Fragen zur Continuation-Bet

    • hazzelde
      hazzelde
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2008 Beiträge: 1.733
      Hi Leute,
      ich habe jetzt etwas mehr als 10k Hände SSS auf NL 10 gespielt und habe das Gefühl, dass ich bei einer Conti-Bet die falsche Strategie habe. Ich beschreib einfach mal eine typische Situation und stell dazu ein paar Fragen.
      Also: Ich halte eine Hand wie AK und habe einen Stack von 2,00. Ein Limper, also raise ich 0,5, er callt. Ein Flop wie 5 Q 8, er checkt und ich setze zur Conti-Bet an. Da ich nach einer 2/3 Potsize-Bet ohnehin commitet wäre, gehe ich direkt all-in.

      Ich habe diese Vorgehensweise bisher ziemlich unabhängig von Board und Position gespielt - solange ich nur einen Gegner hatte natürlich. Rückblickend würde ich aber sagen, dass man bei einem drawlastigen oder einem Board mit zwei hohen Bildern darauf verzichten sollte, weil man einfach zu oft runtergecallt wird und dabei dann seinen Reststack verliert.

      Fragen:
      Wie spielt ihr die Conti-Bet? Das All-in ist denke ich in Ordnung?
      Bei welchen Boards verzichtet ihr und wie wichtig ist euch die Position?

      Gruß hazzel

      PS: Ich spiele auch mit dem Gedanken auf NL 10 komplett auf eine Conti-Bet zu verzichten, weil ich bisher seehr häufig auch mit Bottom/Mid-Pair gecallt wurde. Wie seht ihr das?
  • 20 Antworten
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Auch wenn dus leider nicht hören willst, so lang du keine reads deiner Gegner hast spielst du streng nach Strategie.

      Konkrete Beispiele zum weg lassen der conti bitte ins Beispielhandforum posten, im zweifelsfall aber immer contibetten ;)

      Grüße
    • dungeon06
      dungeon06
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.021
      Conti bloß nicht weglassen, es sei denn Du hast eindeutige Reads. Und nicht nur Beispiele fürs weg lassen der conti posten sondern auch Beispiele mit conti, bei denen Du Dir nicht sicher bist, posten.

      MfG
    • Jochenha
      Jochenha
      Global
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      OP:

      Keine Sorge :) Im HM sieht man das schön

      Ich contibette zu 90% und davon sind 50% erfolgreich, und das ist dick +EV wenn man den Contibetartikel sich anschaut in dem ja von 33% die Rede ist. Also keine Sorgen machen und weiter contibetten
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Selbiges bei mir. Aktuell 35k Hands auf dem Limit (NL20 Titan). Flop Contibet 90,3%, Success 45,5%. Je nach Board mach ich die mit 1/2 oder 2/3 Potsize unabhängig von meinen Karten (sonst wirst du ja lesbar). Somit ist das ganze in jedem Fall +EV.

      Die Fälle in denen ich meine Outs treffe sind da noch gar nicht drin. Allein durchs folden wird der Move +EV.
    • OldIndian
      OldIndian
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.798
      Original von Jochenha
      OP:

      Keine Sorge :) Im HM sieht man das schön

      Ich contibette zu 90% und davon sind 50% erfolgreich, und das ist dick +EV wenn man den Contibetartikel sich anschaut in dem ja von 33% die Rede ist. Also keine Sorgen machen und weiter contibetten
      das ist nicht ganz richtig...

      wenn du eine conti in höhe von 1/2 PS spielst, muss sie nur in 33% der fälle erfolgreich sein...

      wenn du sie allerdings immer in höhe von 2/3 PS spielst, muss sie in 40% der fälle erfolgreich sein, damit sie profitabel ist ;)

      +EV ist es bei 50% succes aber trotzdem :)
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      offtopic: aus welchem prog hast du die success rate? holdem manager? kann man im pokertracker 3 schauen wie erfolgreich cbet ist?
    • schnogly
      schnogly
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 1.267
      Original von EvaPoker
      offtopic: aus welchem prog hast du die success rate? holdem manager? kann man im pokertracker 3 schauen wie erfolgreich cbet ist?
      #2

      edit: oder im ele?
    • Andimann
      Andimann
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 617
      hm - habt ihr alle CBet Werte von 90%??

      Ich hab über 100K Hände nur 75 % und dann auch nur 45% success.

      Sollte ich den Wert erhöhen? Ich hab halt auch das Problem gerade gegen callende BSS dass sie sehr oft ihr PP raisen. Und sie eigentlich ja schon mit dem gedanken callen weil der blosse Call macht es ja gegen SSS niemals profitabel.

      Daher lass ich oft die Conti unimproved gegen reasonable BSS weg.

      Aber nochmal die Frage: 75 % zu wenig CBet Wert?
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Welches Limit Andimann ?

      Aber im Prinzip würd ich sagen auf jeden Fall zu klein.
      Ich versuch mal ne Meinung einzuholen von jemanden der aktiv ist und auf höheren Limits spielt ;)

      Grüße
    • Andimann
      Andimann
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 617
      ganz genau:

      120K NL 100 75.1 % CBet / 48 % Won
      2.2K ^^ NL 200 77 % CBet / 33 % Won

      Da ich grad auf NL 200 hochgehe wären so ein paar offenkundige Leaks halt blöd ^^

      Greetz und danke fürs Umhören :)
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      kannst du das mal bitte auf HU filtern?

      dann schaun wir weiter ^^
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      ~75% hab ich auch mit Multiwaypötten. HU Filter ist wohl wirklich nicht gesetzt.
    • Andimann
      Andimann
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 617
      ok, dann mal mit Filter Players in Flop equal 2

      bleiben 40.000 Hände , 79 % CBet, 48% Success vs1

      Kann man sich eigentlich auch die % irgendwie anzeigen lassen von Bet im Unraised Pot ? Sprich sowas wie steal limped pot (glaub das mal gesehen zu haben aber weiß net mehr wo). Weil ich glaub entgegen dem Artikel "immer Potsize im HU inraised pot" mache ich das maximal 50%.
      Aber das würd ich halt gern mal schwarz auf weiß sehen ;)
      Edit: Hab gefunden. im HUD beim HM kann ich den Stat "Steal limped pot" anzeigen lassen. Leider suche ich noch den Report wo ich das für mich anschauen kann.

      Greetz und Thx
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Original von Jochenha
      OP:

      Keine Sorge :) Im HM sieht man das schön

      Ich contibette zu 90% und davon sind 50% erfolgreich, und das ist dick +EV wenn man den Contibetartikel sich anschaut in dem ja von 33% die Rede ist. Also keine Sorgen machen und weiter contibetten
      #2 :D

      klar gibts flops die ich ungern contibette, aber es gibt tatsächlich leute, die zu 80% auf ne conti folden und da is mir wiederum der flop wurscht.
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      kann man sich die erfolgrate der cbet im pt3 anzeigen lassen?
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von NNNexX
      Selbiges bei mir. Aktuell 35k Hands auf dem Limit (NL20 Titan). Flop Contibet 90,3%, Success 45,5%. Je nach Board mach ich die mit 1/2 oder 2/3 Potsize unabhängig von meinen Karten (sonst wirst du ja lesbar). Somit ist das ganze in jedem Fall +EV.

      Die Fälle in denen ich meine Outs treffe sind da noch gar nicht drin. Allein durchs folden wird der Move +EV.
      kannst du mir mal ein Besipiel, geben auf welchem Board du 1/2 PS bzw. 2/3 PS machst? Was ist mit sehr wet-"ten"- Boards. Also Flush mit Straight draw möglich, sowas wie 7s8sAh. Bettest du da PS?

      Was machst du nach ne Donkbet vor dir, wenn du IP 2 Overcards hast und den Flop verpasst hast? Hmmm... moment - ein Raise hier ist doch dann gar keine Conti-Bet mehr (definitionsgemaess) - oder?

      thanks,
      pit
    • OldIndian
      OldIndian
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 1.798
      Original von superpit
      Original von NNNexX
      Selbiges bei mir. Aktuell 35k Hands auf dem Limit (NL20 Titan). Flop Contibet 90,3%, Success 45,5%. Je nach Board mach ich die mit 1/2 oder 2/3 Potsize unabhängig von meinen Karten (sonst wirst du ja lesbar). Somit ist das ganze in jedem Fall +EV.

      Die Fälle in denen ich meine Outs treffe sind da noch gar nicht drin. Allein durchs folden wird der Move +EV.
      kannst du mir mal ein Besipiel, geben auf welchem Board du 1/2 PS bzw. 2/3 PS machst? Was ist mit sehr wet-"ten"- Boards. Also Flush mit Straight draw möglich, sowas wie 7s8sAh. Bettest du da PS?

      Was machst du nach ne Donkbet vor dir, wenn du IP 2 Overcards hast und den Flop verpasst hast? Hmmm... moment - ein Raise hier ist doch dann gar keine Conti-Bet mehr (definitionsgemaess) - oder?

      thanks,
      pit
      wenn das board sehr drawless ist, kann man ruhig 1/2PS anspielen, da man nicht großartig protecten muss...

      beispiel aus dem strategieartiekel ist glaub ich ein K 6 2 rainbow board, hier wird dich i.d.R. nur der K callen...

      liegen jetzt mehrere draws draußen, ist protection das A und O und man sollte ca. 2/3PS anspielen...

      ich persönlich spiele for protection fast nie PS an, wie das andere handhaben weiß ich nicht...

      höchstens ma im FP, aber da liege ich in fesseln wegen meiner bet im unraised pot im HU... :rolleyes:

      bei ner donkbet ist die frage wie groß sie ist...1-2BB werden ignoriert, 3BB sind grenzwertig und man kann sowohl folden/raisen, ab mehr als 4BB würde ich die donkbet ernst nehmen....
    • tobiacdc
      tobiacdc
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 429
      das nenn ich mal vernünftige beispiele. viel kommt auch dazu in den videos(ja, auch in der bronzesektion) schon rüber. aber was mich auch mal interessieren würde: wie finde ich meinen cbet-erfolg im töröö???
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      in der nächsten version gibts die passenden stats
    • 1
    • 2