blind defense ab midstakes

    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      mich würden mal eure winrates auf BB und SB und die dazu gehörigen defend werte interessieren. der grund ist, dass ich glaube, dass sehr kleine foldtosteal werte nicht unbedingt die winrate runterziehen. ich erhoffe mir davon, dass sich vielleicht ein empirisch bestimmter optimaler wert im gegensatz zu mathematisch bestimmten defend werten ergibt. wäre interessant wenn dieser von den mathematisch berechneten werten abweicht...

      BB -0,18 BB/Hand
      SB -0,09 BB/Hand

      sample size: 246k hände 10/20 bis 30/60 (gefiltert auf >= 4 spieler)

      fold BB to steal 28.10
      fold SB to steal 82.03
  • 12 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Defendet man seinen BigBlind mit 34% statt 35% Equity, erweitern sich die defending Ranges doch alleine schon um ca 5-10%? Ich gehe davon aus, dass Postflop Edge gegen jeweilige Spieler alleine schon wesentlich mehr ausmacht als 1% Equity Differenz Preflop. Mal ganz von anderen Einflussfaktoren wie Opening Ranges der Gegner, Rake und Varianz abgesehen.

      Eine aussagekräftige Auswertung entsprechender Daten wird damit relativ schwierig.
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      naja im prinzip interessiert mich nur mal wie andere leute spielen bzw. welche Winrates auf BB/SB erreichbar sind und mit welchen defend werten...
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Mh jo, sobald ich eine etwas aussagekräftige Samplesize auf 5/T+ zusammen habe, kann ich das gerne mal posten. Kann bei meinem Spielpensum aber etwas dauern.

      Btw, weisst du wie sich PT3, PT2 (und HM) FoldBBtoSteal Werte unterscheiden? Die weichen sicher um mind. ~5-10% voneinander ab.
      Hier zB ein Vergleich von PT3 und HM (auf 2+2 gefunden). In PT2 war der Wert bei mir soweit ich mich erinnern kann ähnlich höher.
    • Stealthed2
      Stealthed2
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 733
      BB -0.15
      SB -0.04

      alle anderen sind im plus - aber das dürfte ja normal sein.

      foldsb 88.01
      foldbb 81.82

      der ganze spaß auf 300k hände

      ats ist bei 30

      hoffe ich konnte helfen

      edit: dein foldsb ist nicht wirklich 28 oder ? :)

      und nochmal edit:
      vergesst meine daten - ich bin auf den thread über die "last threads" funktion gekommen und von NL ausgegangen..
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      @schnizm: oh hab ich ganz übersehen, hab mich noch gewundert wie ich auf einmal auf so einen tiefen werte komme. ja muss ich mal im pokertracker forum posten bei gelegenheit...das problem liegt bestimmt in der definition des "steals" - vielleicht ist es bei pokertracker 2 kein steal mehr, wenn noch jemand nach dem stealer cold callt oder irgendwie sowas in der art...
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      muss mal wieder pushen, komisch das niemand an den daten interessiert ist. ist doch endlich mal was handfestes um zu beurteilen wie gut die eigene defense ist...

      hab hier noch stats von dem oink (der 3 BB winner, 208k Hände 10/20 - 25/50) -

      BB -0,15 BB/100
      SB -0,08 BB/100

      defend werte sind allerdings pt2-werte:

      BBfoldtoSteal 35,39
      SBfoldtoStealt 74,12
    • kowalle22
      kowalle22
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 51
      Pushen...

      finde diese Werte auch interessant. Natürlich sind die auch noch stark vom Spiel abhängig, aber wenn noch mal ein paar mehr Leute ihre Werte nenen würden, könnte man dadurch so eine ungefähre Einschätzung, was im Durchschnitt am besten ist, bekommen. Wenn man die Frage der BB defend nicht theoretisch lösen kann, hilft vieleicht der empirische weg. Also...

      BB -0.17
      SB -0.06

      Fold BB to Steal 43
      Fold SB to Steal 82

      Hab aber meine Datenbank verloren und deswegen kann ich es nur für die letzten 25k Hände sagen.
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      oh ich seh schon jetzt kommt die sache richtig ins rollen ;) am besten immer noch dazu sagen obs pt2 oder pt3 werte sind (bzw. hm oder sowas)...
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Also Fold SB von 82 ist auf den Midstakes imo zu viel. Fast jeder Gegner raist 45% vom BU und viele auch 50% und mehr. Denke so um die 75-80 Fold SB ist besser, wobei man da schon eine recht gute Sample Size braucht. Das gilt dann insbesondere auch für die Winrates.

      Fold BB 32% bei -.15 BB/Hand
      Fold SB 78% bei -.12 BB/Hand (entweder Variance oder ich sollte doch mehr folden :p)

      PS: PT3 = PT2 = HM. Einzig beim Elephant war der Steal anders definiert, wobei das jetzt imo wieder normalisiert wurde und entsprechend PT, HM angepasst wurde.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Man sollte auch drauf achten das die Werte auf 5-6 handed gefiltert sind wenn man sie vergleichen will ...

      Aus HM Limits 5/10 und 10/20 5-6 handed

      Fold SB : 78,8
      FoldBB : 44,2

      ungefiltert hatte ich ähnlich wie kombi irgendwas um die 35 fold BB to steal ;)

      Sb -0,083
      BB -0,197

      Ich seh grade an meinem Spiel im BB sollte ich mal arbeiten :rolleyes:
    • sonnensb
      sonnensb
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 2.545
      Weiß jmd., wie man Position-winrates mit dem elephant bekommt? Dann poste ich meine Werte auch.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Bei mir ändert sich kaum etwas wenn ich auf 5-6 filter. Ist auch logisch, da ich nur selten ultra-short spiele. Also fast immer 4-handed und mehr. Die Winrate in den Blinds geht einen Tick runter (-.02 bzw. -.01 BB/Hand) was auch zu erwarten ist. In die Winrate gehen ja nicht nur Steals ein. ;>