Scoring funktioniert nur teilweise

    • maph
      maph
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 370
      hi,
      ich habe mir spadeeye gestern gekauft und bin mit dem programm sehr zufrieden.
      beim einstellen der score für die jeweiligen spielertypen gibts jedoch ein problem. teilweise erkennt das programm die spieler so, wie ich will, teilweise jedoch nicht. ich möchte nun herausfinden, ob es vielleicht an der regel liegt, die ich erstellt habe.

      ein beispiel:

      das programm zeigt mir einen spieler mit folgenden stats an:

      hands: 76
      vpip: 52
      pfr: 17
      af: 2
      wtsd: 28
      wonsd: 63

      ich habe meine regel so eingestellt:

      vpip: 35-100
      pfr: 10-100
      af: (freigelassen)
      wtsd: (freigelassen)
      wsd: (freigelassen)
      stacksize: (freigelassen)
      hands: 30-100
      score: 50

      ob diese regel jetzt nun sinnvoll ist oder nicht ist egal, aber theoretisch müsste mir das programm beim scannen jetzt eine score von 50 (oder höher, falls ich noch andere regeln einsetze) für den tisch anzeigen, oder? bei mir funktioniert das nicht. muss ich noch was beachten? muss ich alle felder ausfüllen? liegt es vielleicht an den wenigen händen?

      wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte. danke schonmal.


      ach ja: ich bilde mir ein, dass gestern noch alles funktioniert hat (hab die regeln aber heute nochmal neu eingestellt). ich musste heute auch ein update runterladen, kann es damit zu tun haben!?
  • 2 Antworten