Frage an PokerStrategy.com

    • PokerStyler72
      PokerStyler72
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 9
      Hallo zusammen!

      Mich interresiert woher Ihr soviel Geld bekommt... immerhin melden sich ja nur einpaar Leute für das Startgeld-Quiz an. Da kommen doch einhaufen an Verlusste oder nicht? Kriegt Ihr auch Geld von den Pokerseiten pro Geworbenen? Oder arbeitet ihr näher mit den anderen Internetplattformen zusammen? Meine letzte Frage, womit macht ihr mit eurer Internetplattform den meisten Gewinn?

      MfG

      Patrick A.
  • 22 Antworten
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.341
      guckstu hier: http://de.pokerstrategy.com/businessmodel/
    • PokerStyler72
      PokerStyler72
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 9
      Ahhh Danke!
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232



      afaik
    • docsanchez
      docsanchez
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 8.589
      Original von doubblejaay



      afaik
      wow so derbe true, was da teilweise für einzelschicksale gibt hier is ja unglaublich, alla fuß durch die wand etc
    • PokerStyler72
      PokerStyler72
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 9
      Original von doubblejaay
      https://img522.imageshack.us/img522/8058/n1js0.jpg


      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      Original von PokerStyler72
      Original von doubblejaay



      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
      denk dir hier nen flame, mir fällt gerade nichts adäquates ein :rolleyes:
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Original von PokerStyler72
      Original von doubblejaay



      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
      Die Grafik zeigt wohl nur, dass die Leute am Rake zugrunde gehen. :D Im Endeffekt ist es alles kalblütige Abzocke und Ausbeiterei :D

      Pokerstrategy "verschenkt" 50$ und viele Leute denken, dass sie mit Poker innerhalb weniger Wochen/Monate/Jahre or whatever aufgrund des exorbitant guten Contents das große Geld machen können und verfangen sich in einer scheiss Sucht, aus der sie so leicht nicht mehr rauskommen.

      Wenn ich hier so durchs Forum surfe sind es weitestgehend Ausnahmen die mit Poker das Große Geld machen. Die Meisten rennen einem Traum hinterher, versauen sich durch Poker ihr leben und verschwenden eine Menge Zeit, die sie besser für andere Dinge investierten.
    • PokerStyler72
      PokerStyler72
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 9
      xD Jetzt versteh ich den Sinn. Eins noch... wer ist der Man links?
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von PokerStyler72
      xD Jetzt versteh ich den Sinn. Eins noch... wer ist der Mann links?
      Korn, Gründer von ps.de
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      El Chefe
      aka God of PokerStrategy
      aka Korn
    • krason
      krason
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 1.014
      Der Man links ist Kornnnnnnnnn
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von TurboMaN
      El Chefe
      aka God
      aka Korn
      FYP
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      Original von LarsLuzak
      Original von PokerStyler72
      Original von doubblejaay



      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
      Die Grafik zeigt wohl nur, dass die Leute am Rake zugrunde gehen. :D Im Endeffekt ist es alles kalblütige Abzocke und Ausbeiterei :D

      Pokerstrategy "verschenkt" 50$ und viele Leute denken, dass sie mit Poker innerhalb weniger Wochen/Monate/Jahre or whatever aufgrund des exorbitant guten Contents das große Geld machen können und verfangen sich in einer scheiss Sucht, aus der sie so leicht nicht mehr rauskommen.

      Wenn ich hier so durchs Forum surfe sind es weitestgehend Ausnahmen die mit Poker das Große Geld machen. Die Meisten rennen einem Traum hinterher, versauen sich durch Poker ihr leben und verschwenden eine Menge Zeit, die sie besser für andere Dinge investierten.

      #2
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von Phoe
      Original von TurboMaN
      El Jefe
      aka God
      aka Korn
      FYP
      FYP
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      Original von PokerPaulMainz
      Original von LarsLuzak
      Original von PokerStyler72
      Original von doubblejaay



      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
      Die Grafik zeigt wohl nur, dass die Leute am Rake zugrunde gehen. :D Im Endeffekt ist es alles kalblütige Abzocke und Ausbeiterei :D

      Pokerstrategy "verschenkt" 50$ und viele Leute denken, dass sie mit Poker innerhalb weniger Wochen/Monate/Jahre or whatever aufgrund des exorbitant guten Contents das große Geld machen können und verfangen sich in einer scheiss Sucht, aus der sie so leicht nicht mehr rauskommen.

      Wenn ich hier so durchs Forum surfe sind es weitestgehend Ausnahmen die mit Poker das Große Geld machen. Die Meisten rennen einem Traum hinterher, versauen sich durch Poker ihr leben und verschwenden eine Menge Zeit, die sie besser für andere Dinge investierten.

      #2
      ...ach komm, reallife wird überbewertet!
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von LarsLuzak
      Original von PokerStyler72
      Original von doubblejaay



      afaik
      Hmm... Ich versteh Zeichnung nicht.
      Die Grafik zeigt wohl nur, dass die Leute am Rake zugrunde gehen. :D Im Endeffekt ist es alles kalblütige Abzocke und Ausbeiterei :D

      Pokerstrategy "verschenkt" 50$ und viele Leute denken, dass sie mit Poker innerhalb weniger Wochen/Monate/Jahre or whatever aufgrund des exorbitant guten Contents das große Geld machen können und verfangen sich in einer scheiss Sucht, aus der sie so leicht nicht mehr rauskommen.

      Wenn ich hier so durchs Forum surfe sind es weitestgehend Ausnahmen die mit Poker das Große Geld machen. Die Meisten rennen einem Traum hinterher, versauen sich durch Poker ihr leben und verschwenden eine Menge Zeit, die sie besser für andere Dinge investierten.
      wow würde das in die sig passen wärs schon drin!! endlich mal einer der es ausspricht. wär auch mal ein gutes diskussinsthema. gibts irgendwo schon nen fred dazu? würde auch so enden wenn ich mich nicht so stark unter kontrolle hätte. will auch gar nicht wissen wieviel hier schon ihr geld verzockt haben ... besser ist :(
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Original von fiveseven
      gibts irgendwo schon nen fred dazu?
      Ne, glaub nicht... mach ma einen auf^^ :D ich hab atm glaub nicht den besten "Ruf" dazu haha... würd mich auch sehr interessieren was "die Allgemeinheit" darüber denkt.

      Ich möchte mit meinem Post ja nicht abstreiten, dass man wirklich Geld mit Poker machen kann. Ich habe mir selbst seit letztem Jahr (inlusive einiger größerer Einzahlungen :D ) selbst eine 6 Digits BR zusammen geluckt, aber dennoch bin ich davon überzeugt, dass es die meisten nie schaffen werden.

      Ich bin auch mittlerweile an einem Punkt angekommen wo ich alles auscashen und mir das Geld bei Seite legen werde, da ich 1. Angst habe irgendwann alles wieder zu verlieren (ja klingt sehr unprofessionell + naiv :rolleyes: ) und 2. mich Poker einfach kaputt macht.
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      Original von LarsLuzak
      Original von fiveseven
      gibts irgendwo schon nen fred dazu?
      Ne, glaub nicht... mach ma einen auf^^ :D ich hab atm glaub nicht den besten "Ruf" dazu haha... würd mich auch sehr interessieren was "die Allgemeinheit" darüber denkt.

      Ich möchte mit meinem Post ja nicht abstreiten, dass man wirklich Geld mit Poker machen kann. Ich habe mir selbst seit letztem Jahr (inlusive einiger größerer Einzahlungen :D ) selbst eine 6 Digits BR zusammen geluckt, aber dennoch bin ich davon überzeugt, dass es die meisten nie schaffen werden.

      Ich bin auch mittlerweile an einem Punkt angekommen wo ich alles auscashen und mir das Geld bei Seite legen werde, da ich 1. Angst habe irgendwann alles wieder zu verlieren (ja klingt sehr unprofessionell + naiv :rolleyes: ) und 2. mich Poker einfach kaputt macht.
      naja aber ich bin z.b. stundent und kann entweder irgendwo für 6,50 nen nebenjob machen oder bißchen pokern, klar werd ich kein millionär aber denke für jeden springt hier bßchen was raus...v.a. weil die meisten davor auch viel vorm pc waren und jetz halt nur statt cs oder sc poker spielen. würds wirklich nich schlechter machen als es is :)
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.529
      Original von LarsLuzak
      Ich bin auch mittlerweile an einem Punkt angekommen wo ich alles auscashen und mir das Geld bei Seite legen werde, da ich 1. Angst habe irgendwann alles wieder zu verlieren (ja klingt sehr unprofessionell + naiv :rolleyes: ) und 2. mich Poker einfach kaputt macht.
      mimimi. kenn ja so halbwegs die zahlen und im durchschnitt sind die leute hier tatsächlich winning player. würd auch sonst nicht funktionieren, weil ein paar black member und break even platins brächten nicht rein, was hier an kosten anfällt.
      muss man natürlich auch unterscheiden. wenn es um no-limit geht, kennt ja sicherlich jeder die verhältnisse. für einen, der gerade nl10 anfängt, ist es wahrscheinlich noch nicht so offensichtlich und der denkt sich vielleicht über nl50: "boa sind die gut", aber bis nl100 kann man im prinzip einen dressierten schimpansen 20-tablen lassen und der würde gewinne einfahren.
      bei den ganzen hobby- und hirntotspielern auf den micros und low limits reicht es halt schon aus, mittelmäßig zu sein. als nebenverdienst oder als haupteinnahmequelle für einen studenten reicht das auch völlig. es ist nicht das große geld, aber $1000 oder $2000 im monat sind ja doch ganz nett.
      eine andere geschichte ist es, wenn es in die midstakes reingeht. nl200 ist schon nicht mehr hirntot, weil es zu hoch für die ganzen wochenend-fun-spieler ist. gut, toll sind die da auch nicht und die brechen sich momentan einen ab beim lighten 3-betten und mit aq all-in pushen, aber man muss schon etwas vorweisen können, um da zu bestehen.
      alles, was ab den midstakes los geht, funktioniert nicht mehr wirklich mit so ein bisschen abc-play. da fängt's wirklich an mit der eigeninitiative und die fehlt halt oft. mal wirklich artikel und bücher durcharbeiten, videos nicht nur bei uns zur brust nehmen, deucescracked und cardrunners haben ja auch gute theorievideos, hände analysieren, mit anderen spielern drüber diskutieren, coachings nehmen, das ganze geek-zeugs eben und sich richtig reinhängen. das ist dann wirklich arbeit. so läuft halt die welt, ist ja nicht nur im poker so.
      realistisch betrachtet ist es deswegen auch nicht der große teil, der sonderlich weit ab den midstakes vorankommt, weil es ab da reine arbeit und anstrengend wird. ab da muss man's wirklich durchziehen wollen.
      fakt ist aber auch, dass es schon vorher profitabel ist. nl50 hat mir seinerzeit als student ein paar arbeitsfreie monate beschert und ich dürfte jetzt nicht so der bringer gewesen sein. du musst auch nicht gut sein. es reicht schon, besser als die anderen zu sein.
      für fixed limit kenn ich die relationen nicht. spiel ab und zu mal 2/4 und schlag das sauber, obwohl ich bis auf call flop/raise turn nicht wirklich ahnung von hab. 5/10 sieht auch noch nach einem affenlimit aus, das man mit etwas hirnschmalz schlagen kann. darüber hinaus muss man sich entweder reinhängen oder auf everest spielen, wo selbst auf 30/60 noch fünf leute den flop sehen.
      jenfalls fazit: highroller werden die wenigsten. solider winning player mit einem netten zubrot sollte aber bei jedem drin sein. bei den leuten, die hier ankommen, um nur die das startkapital abzugreifen, können wir auch nicht großartig was machen. wir haben ja schon artikelvideos, handouts und bunte bilder in den artikeln und alles auf superverständlich geschrieben, aber wenn einer partout nicht will, kannste halt nischt machen.
    • 1
    • 2