Aufstieg NL50 oder Boni auf NL25 klären?

    • gregsamsa
      gregsamsa
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 416
      Servus,

      ich hab jetzt seit gestern die BR für NL50 (SSS) :D . Jetzt bräuchte ich noch ca. eine session auf NL25 um meinen 'wir haben Sie vermisst' bonus freizuspielen und 4-5 NL25 Sessions um den 'love-to-win'-bonus zu klären. (PP)

      Die Frage is jetzt:

      Boni auf altem/vertrauten Level klären (und mit downswing >-5Stacks trotz geklärtem Bonus evtl. weiter NL25 spielen zu müssen) oder direkt bei NL50 einsteigen?

      Was würdet ihr empfehlen bzw. wie ist bei euch der Einstieg auf NL50 gelaufen?

      Danke schonmal für die Antworten!
  • 3 Antworten
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      würd am alten limit bleiben bis der bonus clear ist.
      kann ja nicht mehr allzulange dauern da der lovtetowin ja eh nur 20 tage insgesammt geht.
      dann haste auch einen schöneren polster für den aufstieg.

      lg
    • Apsalar
      Apsalar
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 1.900
      Würde auch bonus noch auf altem level clearen, dann hast nen schönen Polster für NL50 und kannst dort komfortabler spielen.
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Wenn der Bonus eh bald gecleart ist kannst ihn ja praktisch schon deiner Bankroll zurechnen, also wenn du nicht generell vor dem Aufstieg auf das höhere Limit zu viel Respekt hast, dann wuerde ich aufsteigen, was soll die Zeitverschwendung auf dem niedrigeren Limit. ;)