Drängler auf der Autobahn: Dein Verhalten?

    • cbmekkeric
      cbmekkeric
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.106
      mich kotzen diese Leute an, die drängeln obwohl die linke Spur sowieso schon gestopft zu is....das geht mir mal so derbe auf den sack!
    • Theobald150
      Theobald150
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 300
      Original von PizzaTaxi
      [x] Geschwindigkeit beibehalten und Überholvorgang unbeeindruckt fortsetzen, wenn der Drängler mich weiter belästigt mache ich folgendes: ...
      [x] Geschwindigkeit beibehalten und Überholvorgang unbeeindruckt fortsetzen, wenn der Drängler mich weiter belästigt mache ich folgendes: ...
      [x] Geschwindigkeit beibehalten und Überholvorgang unbeeindruckt fortsetzen, wenn der Drängler mich weiter belästigt mache ich folgendes: ...
      [x] Geschwindigkeit beibehalten und Überholvorgang unbeeindruckt fortsetzen, wenn der Drängler mich weiter belästigt mache ich folgendes: ...
      ...


      In der Ruhe liegt die Kraft.
      genau so und nicht anders gehts, wobei Scheibenwischanlage auch ne Option ist :D
    • schirm
      schirm
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.088
      Original von Sefant77
      Und mit welchen Grund darf man jemanden auf der Stoßstange kleben? Bremsen sollte man natürlich schon wegen der eigenen Sicherheit nicht, aber es reicht schon einfach mit dem Fuß etwas vom Gas zu gehen.
      wenn 100km/h vorgeschrieben ist und ich so ~ 120 fahre und dann einer bis auf einen meter an mich rankommt und mich stressen will geb ich einfach kein gas mehr bis ich ungefähr 90 fahre und zieh dann irgendwann ganz langsam nach rechts. kommt zwar sehr selten vor, aber teilweise kann ich nicht anders. :)
    • Faivel
      Faivel
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2008 Beiträge: 47
      einfach ne halbe stunde synchronfahrt mit dem lkw neben dir und gut is
    • Davyder
      Davyder
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.764
      [x] Geschwindigkeit beibehalten und Überholvorgang unbeeindruckt fortsetzen, wenn der Drängler mich weiter belästigt mache ich folgendes: ... [ilässig weiterfahren, und auf keinen fall blöd bremsen oder im forum threads darüber eröffnen]

      edit: die linke spur ist zum überholen da, ist der überholvorgang abgeschlossen, ab auf die recht spur. wenn halt LKW recht sind, überholen, und dann wieder rechts fahren.
      wenn einer 200 fährt, kann dir das ja am arsch vorbeigehen, der will nur vorbei an nem 100er langweilier.

      die meistens unfälle von "Rasern" passieren ja nicht, weil sie zu schnell fahren, sondern weil langsame fahrer die geschwindigkeit des Gegenüber nicht einschätzen können und vor diese einspuren, und der schnell dann massiv bremsen muss und so die kontrolle über sein fahrzeug verliert.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      also wenn du ihn richtig ficken willst, dann fahr genauso schnell wie die LKWs, die du eigentlich überholen willst :D
      ansonsten scheibenwaschanlage + nebelschlussleuchte.

      falls du aber ein guter autofahrer bist, dann kommt diese situation nicht zustande, weil, ich meine ehrlich, wer fährt in ner 100er zone 100? ausser opa mit hut und irgendwelche muttis macht das doch niemand.
    • Django1980
      Django1980
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.024
      Original von 666morpheus
      Original von gt3000
      Folgende Situation:

      Du fährst mit 100 km/h auf dem linken Fahrstreifen einer 2-spurigen, 100 km/h tempolimitierten Autobahn.
      Hier wollte ich aufhören zu lesen, doch als mir das mit dem bremsen ins auge stach, hab ich mir gedacht, was der op fürn honk ist, weil er absichtlich andere Mitmenschen gefährdet, außerdem darfst du nicht ohne ersichtlichen Grund auf die Bremse treten. Dazu kommt noch das rechtsfahrgebot und sorry an die Schleicher, aber fahrt bitte Landstraße oder Bus und Bahn. Ich bin kein Raser, aber so gute 10-20 drüber sollten schon drin sein, um den Verkehrsfluss nicht zu behindern.
      du kannst aber schon lesen, oder? Wo hat der denn geschrieben, dass er in die Eisen geht? Das war lediglich eine "Ankreuzmöglichkeit" in Verbindung mit einer Frage an uns...
      Außerdem hat es nichts mit schleichen zu tun, wenn man sich an die Geschwindigkeit hält. Ich fahre zwar selber auch an solchen Stellen ca. 10-20 drüber, allerdings drängle ich nicht, wenn sich einer an die Geschw. hält und gerade eine LKW-Kolonne überholt.

      Der Satz mit "Bus und Bahn" ist reiner Bild-Leser-Style...
    • 666morpheus
      666morpheus
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 464
      Oh man, hier haben wohl noch nicht viele den Führerschein, oder?
    • swetlana26
      swetlana26
      Black
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 391
      Original von Sefant77
      Und mit welchen Grund darf man jemanden auf der Stoßstange kleben? Bremsen sollte man natürlich schon wegen der eigenen Sicherheit nicht, aber es reicht schon einfach mit dem Fuß etwas vom Gas zu gehen.
      genau solchen vollhonks regen mich auf der Straße auf! Wo ist dein Problem, wechsle doch einfach so schnell es geht die Spur nach rechts, vielleicht sitzt bei ihm im Auto jemand der einen Anfall hat und dringend ins Krankenhaus muss (schon mal darüber nachgedacht schalukopf)oder .. oder oder ..

      aber naja das Volk neigt ja dazu immer einen zu belehren, genau so ist es aber in De. und wenn ich ein Papierkarton unzrlkeinert mal in den Papierkorb werfe, dann steht er morgen schon vor meiner Tür, mit der Aufschrift , ich soll ihn doch bitte zerlkleinert entsorgen... wie mich das aufregt vor allem solche wie du!

      Ach ja ganz vergessen,
      Mein Traum: so einen wie dich mal alleine zu erwischen.
    • Mr.Snood
      Mr.Snood
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 5.352
      Drängler auf der Autobahn: Dein Verhalten?

      Wenn die Lichthupe nichts bringt,
      dann eben die Nebelscheinwerfer und das Fernlicht einschalten.
      Hupen ist mir wegen Schleichern dann doch zu doof...
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Original von swetlana26
      Original von Sefant77
      Und mit welchen Grund darf man jemanden auf der Stoßstange kleben? Bremsen sollte man natürlich schon wegen der eigenen Sicherheit nicht, aber es reicht schon einfach mit dem Fuß etwas vom Gas zu gehen.
      genau solchen vollhonks regen mich auf der Straße auf! Wo ist dein Problem, wechsle doch einfach so schnell es geht die Spur nach rechts, vielleicht sitzt bei ihm im Auto jemand der einen Anfall hat und dringend ins Krankenhaus muss (schon mal darüber nachgedacht schalukopf)oder .. oder oder ..

      aber naja das Volk neigt ja dazu immer einen zu belehren, genau so ist es aber in De. und wenn ich ein Papierkarton unzrlkeinert mal in den Papierkorb werfe, dann steht er morgen schon vor meiner Tür, mit der Aufschrift , ich soll ihn doch bitte zerlkleinert entsorgen... wie mich das aufregt vor allem solche wie du!

      Ach ja ganz vergessen,
      Mein Traum: so einen wie dich mal alleine zu erwischen.
      Bist du echt weiblich?
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.441
      ja ist er.... :rolleyes:
    • joernie
      joernie
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2007 Beiträge: 511
      Ich denke auch man sollte ganz normal zügig weiterfahren und dann wieder rechts rüber. Man muss andere Autofahrer nicht erziehen - das ist auch viel zu gefährlich.

      Das mit dem Tempo ist ziemlich egal - ich fahr immer bis zu 20 drüber und bin beruflich viel unterwegs. Da ist es keine Seltenheit das auch ich in diese Situation komme,denn die Grenze wieviel man sich traut drüber zufahren ist relativ.

      Würde mich freuen,wenn eine Diskussion mal so stattfinden wurde, dass nich jeder so tut als wär er 12 und droht andern übers Internet mit Prügel.
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Original von Davyder

      die meistens unfälle von "Rasern" passieren ja nicht, weil sie zu schnell fahren, sondern weil langsame fahrer die geschwindigkeit des Gegenüber nicht einschätzen können und vor diese einspuren, und der schnell dann massiv bremsen muss und so die kontrolle über sein fahrzeug verliert.
      jo, das sagen die leute bei meinem stammtisch auch immer.

      In der Fahrschule kriegt man so dick reingeprügelt, dass man immer mit Fehlern anderer rechnen muss. Und das gilt noch viel mehr, wenn man meint 200 ballern zu müssen.

      Ich fahr auch gern schnell und mit Sicherheit bin ich eher jemand, dem andere auf den Sack gehen als dass ich meine Verkehrerziehung spielen zu müssen, aber es gibt halt Strecken und Tageszeiten an denen man das nicht tun sollte.
    • Michael731
      Michael731
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.063
      Original von swetlana26
      Original von Sefant77
      Und mit welchen Grund darf man jemanden auf der Stoßstange kleben? Bremsen sollte man natürlich schon wegen der eigenen Sicherheit nicht, aber es reicht schon einfach mit dem Fuß etwas vom Gas zu gehen.
      genau solchen vollhonks regen mich auf der Straße auf! Wo ist dein Problem, wechsle doch einfach so schnell es geht die Spur nach rechts, vielleicht sitzt bei ihm im Auto jemand der einen Anfall hat und dringend ins Krankenhaus muss (schon mal darüber nachgedacht schalukopf)oder .. oder oder ..

      aber naja das Volk neigt ja dazu immer einen zu belehren, genau so ist es aber in De. und wenn ich ein Papierkarton unzrlkeinert mal in den Papierkorb werfe, dann steht er morgen schon vor meiner Tür, mit der Aufschrift , ich soll ihn doch bitte zerlkleinert entsorgen... wie mich das aufregt vor allem solche wie du!

      Ach ja ganz vergessen,
      Mein Traum: so einen wie dich mal alleine zu erwischen.
      so ne lächerliche Aussage hab ich noch nie gehört. Ja klar, die haben alle Anfälle im Auto, sicherlich.

      Am besten ist ja, das diese Idioten schon richtig Gas geben, obwohl man den Überholvorgang noch nicht abgeschloßen hat. Die gehn einfach davon aus das man sofort mit 1 m Sicherheitsabstand auf die rechte Spur wechselt. Das ist für mich schon Nötigung.

      Was mich allerdings aufregt sind die Mittelspurschleicher auf 3-Spurigen Autobahnen, die, obwohl kein Auto auf der rechten Seite in Sicht ist, nicht auf diese wechseln.
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Original von JustgAMblin
      ja ist er.... :rolleyes:
      aja wad denn, bei dem nick könnte man das denken. schlaumeier ;)
    • Michael731
      Michael731
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.063
      Original von joernie
      Ich denke auch man sollte ganz normal zügig weiterfahren und dann wieder rechts rüber. Man muss andere Autofahrer nicht erziehen - das ist auch viel zu gefährlich.

      Das mit dem Tempo ist ziemlich egal - ich fahr immer bis zu 20 drüber und bin beruflich viel unterwegs. Da ist es keine Seltenheit das auch ich in diese Situation komme,denn die Grenze wieviel man sich traut drüber zufahren ist relativ.

      Würde mich freuen,wenn eine Diskussion mal so stattfinden wurde, dass nich jeder so tut als wär er 12 und droht andern übers Internet mit Prügel.
      sehe ich auch so, bremsen geht garnicht, schließlich gefährdet man sich ja auch selber damit, und das sollte es wohl nicht wert sein.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Zwar werde ich nie in die Situation kommen, aber ich würde den MIttelfinger zeigen :P Oder doch, einmal wurde ich bei 160 (Tempolimit = 130) von einem mit der Lichthupe gedrängelt - war doch ziemlich sick...


      Fahre oft zwar auch eher zügig, drängle jedoch nie... Halte sogar schön Abstand.
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.861
      Original von Michael731
      Original von swetlana26
      Original von Sefant77
      Und mit welchen Grund darf man jemanden auf der Stoßstange kleben? Bremsen sollte man natürlich schon wegen der eigenen Sicherheit nicht, aber es reicht schon einfach mit dem Fuß etwas vom Gas zu gehen.
      genau solchen vollhonks regen mich auf der Straße auf! Wo ist dein Problem, wechsle doch einfach so schnell es geht die Spur nach rechts, vielleicht sitzt bei ihm im Auto jemand der einen Anfall hat und dringend ins Krankenhaus muss (schon mal darüber nachgedacht schalukopf)oder .. oder oder ..

      aber naja das Volk neigt ja dazu immer einen zu belehren, genau so ist es aber in De. und wenn ich ein Papierkarton unzrlkeinert mal in den Papierkorb werfe, dann steht er morgen schon vor meiner Tür, mit der Aufschrift , ich soll ihn doch bitte zerlkleinert entsorgen... wie mich das aufregt vor allem solche wie du!

      Ach ja ganz vergessen,
      Mein Traum: so einen wie dich mal alleine zu erwischen.
      so ne lächerliche Aussage hab ich noch nie gehört. Ja klar, die haben alle Anfälle im Auto, sicherlich.

      Am besten ist ja, das diese Idioten schon richtig Gas geben, obwohl man den Überholvorgang noch nicht abgeschloßen hat. Die gehn einfach davon aus das man sofort mit 1 m Sicherheitsabstand auf die rechte Spur wechselt. Das ist für mich schon Nötigung.

      Was mich allerdings aufregt sind die Mittelspurschleicher auf 3-Spurigen Autobahnen, die, obwohl kein Auto auf der rechten Seite in Sicht ist, nicht auf diese wechseln.
      gut argumentiert...

      naja so wie swetlana26 hab ichs noch nie betrachtet...

      allgemein is mir das aber knülle, ich fahr dann auch die ~110 aber dann langts auch, dann muss der andre halt warten...

      ich mein nur 100(tacho) zu fahren is ja ok, aber dann sollte man auch platz machen können
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Voraussetzung für das Überholen ist, dass du mindestens 20km/h schneller fahren musst als das zu überholende Fahrzeug.

      LKWs sind afaik auf 90km/h abgeregelt und wenn du die 100km/h nicht überschreiten willst kannst du nicht überholen, da der Überholvorgang zu lange dauern würde und du somit den nachfolgenden Verkehr behinderst. Das kann mit einer Bußgeldstrafe von 40€ geahndet werden.

      Weiss nur nicht ob das auch bei Tempolimits gilt :D