Von SSS leben?

    • Miles2007
      Miles2007
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 352
      Mal ganz profan gefragt, kann man von beispielsweise NL200 leben...also ni einen auf dicke hose machen aber eben wie wenn man normal auch von zu hause am rechner arbeiten würde?
      Ist es vielleicht schon bei einem von euch der fall?
  • 21 Antworten
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Möglich sicher...bei NL200 wäre mir das als einziger Job noch zu unsicher. Aber das kannst dir ja auch selber ausrechnen. Wenn man so lang wie an nem normalen Arbeitstag spielt kommt man auf 40h/woche. Grob 4 Wochen im Monat sidn 160h. 16tabling mit 50hands/h ergeben 800hands/h (sind wohl eher 60hands/h). 800*160 = 128000 hands im Monat.
      Winrate mal konservativ mit 2BB/100...5120$ im Monat...ist doch nice
    • Miles2007
      Miles2007
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 352
      ich wäre schon mit der hälfte sehr zufrieden...warum wäre es dir aber dann noch zu unsicher?
    • Tobsen123
      Tobsen123
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 918
      das kann sich doch kein Mensch antun, jeden Tag 8h SSS zu grinden
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      40/h Woche wirst du mit pokern nicht hinbekommen, ich glaub bei mehr als 4 Stunden am Tag drehst du durch ^^

      => max. 20h/Woche.

      Ist ne Winrate von 2BB/100 mit 16-tabling möglich? Find ich auch eher bissl hochgegriffen, weil man nicht wirklich auf die Spieler eingehen kann, aber kA bin noch nicht auf NL200 xD
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      Original von Tobsen123
      das kann sich doch kein Mensch antun, jeden Tag 8h SSS zu grinden
      Geht nur wenn man Geldgeil ist :D

      aber auch so nach seiner rechnung sind es ja gerade mal 4266 Hände am Tag, das geht in 3-4 Stunden.

      RB usw. kommt ja auch noch dazu!
    • Kapusta
      Kapusta
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.952
      Original von Vampyr09
      40/h Woche wirst du mit pokern nicht hinbekommen, ich glaub bei mehr als 4 Stunden am Tag drehst du durch ^^

      Warum nicht? Fast so als sage man: Hey 8 Stunden am Tag am Band stehen und plastikflaschen umdrehen schaffst du nicht, wirst balla balla ... tun jedoch abertausende ... immer dieses Geschwätz man könnte nicht 8 Stunden am tag pokern ... kann man wohl, obs Spaß macht ist eine andere Sache.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von Kapusta
      Original von Vampyr09
      40/h Woche wirst du mit pokern nicht hinbekommen, ich glaub bei mehr als 4 Stunden am Tag drehst du durch ^^

      Warum nicht? Fast so als sage man: Hey 8 Stunden am Tag am Band stehen und plastikflaschen umdrehen schaffst du nicht, wirst balla balla ... tun jedoch abertausende ... immer dieses Geschwätz man könnte nicht 8 Stunden am tag pokern ... kann man wohl, obs Spaß macht ist eine andere Sache.
      Eben weil du dann durchdrehst mMn.
      Ich finds halt unrealistisch, dass sich jemand ernsthaft 8Std. am Tag hinsetzen kann und die ganze Zeit durchpokert, aber kann mich auch vertun, ich glaub aber, dass ich es nicht könnte, aber 3-4 Std. pro Tag ist locker drin find ich.
      kA, vll sind auch 8std. am Tag möglich, weiß ich nicht, hab es noch nicht probiert, werd ich aber scheinbar mal versuchen müssen. *Checkbox schreibt* :D
    • bonkinator
      bonkinator
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 144
      also Leben (ohne Miete ;-) könnt ich dann Breakeven auf Fulltilt auf jeden Fall ^^

      Wenn man dann noch andere Möglichkeiten hat (z.b. Stars einloesen.de gutscheine)mit denen man sich auch Dinge des alltäglichen Lebens kaufen kann etc. kommt man schon gut zurecht denke ich. würde es aber definitiv auch nicht daon abhängig machen wollen. Gerade die SSS, mit vielen Tischen macht doch auf Dauer (vor allem wenn man täglich spielen MUSS) absolut kein Spaß und darunter leidet schnell auch die Winrate, da sei dir sicher. Dann lieber als coolen Nebenverdienst mit moderatem Aufwand -.-
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Ok Leute das isr euer SSS-Forum und wir sind hier nicht im BBV... aber:

      Wenn dann versucht es doch mal mit nen bissl mehr advanced SSS bzw. spielt ein paar Limits höher bevor ihr davon leben wollt und -Jetzt kommt ein wirklich guter tip- steight am besten auf BSS um und lenrt richtig Pokern :)

      sorry musste mal wieder gesagt werden
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von Kapusta
      Original von Vampyr09
      40/h Woche wirst du mit pokern nicht hinbekommen, ich glaub bei mehr als 4 Stunden am Tag drehst du durch ^^

      Warum nicht? Fast so als sage man: Hey 8 Stunden am Tag am Band stehen und plastikflaschen umdrehen schaffst du nicht, wirst balla balla ... tun jedoch abertausende ... immer dieses Geschwätz man könnte nicht 8 Stunden am tag pokern ... kann man wohl, obs Spaß macht ist eine andere Sache.
      da hast du aber die Verpflichtung jeden Tag hinzugehen und das schlimmste was passieren kann, ist dass du die Stöpsel falsch zusammenschraubst.

      So hockste daheim und denkst dir, ach dann spiel ich halt morgen länger und verschiebst es immer, und was passiert, wenn du mal einen Monat im DS hängst oder noch schlimmer 2 monate nicht auscashen kannst etc...

      Ist halt nen schmaler grad, ganz auf Pokern würd ich mich persönlich nicht verlassen^^
    • Arcanis23
      Arcanis23
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.011
      Mann kann ja auch einfach mal nen Tag pause machen, und dann Content lernen.
      Nl400 und 600 sind auch noch recht leicht zu beaten, und dann gewinnt man eigentlich schon ordentlich.
      Langfristig dann weiter aufsteigen.... Ich denke, dass es nicht sonderlich schwer ist von SSS zu leben, man darf aber nicht die Belastung unterschätzen. Wenn es wirklich ums überleben geht, und man gewinnen muss spielt man eben ganz anders.
      Harte Downswings, die unklare Gesetzeslage, Hält der Pokerboom, wird das Spiel tougher, das sind eben auch alles Dinge, die man überdenken sollte, und nicht nur der reine Profit, den man macht.
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Ich könnte auf keine Fall 8 Std. am Tag pokern! Da bin ich mir ziemlich sicher. Jemand der das aber zu seinem Job machen will sollte das aber imo können. Die 8h müssen ja keins Falls am Stück passieren. Aber lass mal nur 4h am Tag sein dass sind dann immer noch ca 2600$ + RB.
      Imo möglich ob es erstrebenswert ist, ist ne ganz andere Frage.

      Ich halte 2BB/100 bei 16tabling durchaus für machbar, aber hast recht ist wohl eher an der oberen Grenze angesiedelt.
      Mal schaun was PimpMySpeed dazu sagt, der müsste mehr wissen^^

      @keith:
      Nur weil jmd Silber ist heisst das noch lange nicht dass derjenige Standard SSS spielt.
      Ich würde fast soweit gehen und sagen dass mit SSS durchaus eine höhere hourly machbar ist als mit BSS. Mehr Tische, mehr Hände, höhere Limits, somit auch mehr RB.
      Das hier jmd davon leben will hat eig niemand gesagt...

      Edit:
      Original von Kellerlanplayer
      So hockste daheim und denkst dir, ach dann spiel ich halt morgen länger und verschiebst es immer, und was passiert, wenn du mal einen Monat im DS hängst oder noch schlimmer 2 monate nicht auscashen kannst etc...

      Ist halt nen schmaler grad, ganz auf Pokern würd ich mich persönlich nicht verlassen^^
      Deshalb sag ich ja...auf NL200 würde ich es auf keinen Fall machen. Um von Poker zu leben braucht man einfach mächtig hohe Rücklagen. Da ist es mit nem 50 Stack BRM lange nicht getan.
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von Dominik1985
      Möglich sicher...bei NL200 wäre mir das als einziger Job noch zu unsicher. Aber das kannst dir ja auch selber ausrechnen. Wenn man so lang wie an nem normalen Arbeitstag spielt kommt man auf 40h/woche. Grob 4 Wochen im Monat sidn 160h. 16tabling mit 50hands/h ergeben 800hands/h (sind wohl eher 60hands/h). 800*160 = 128000 hands im Monat.
      Winrate mal konservativ mit 2BB/100...5120$ im Monat...ist doch nice
      Weiß ja nicht, aber irgendwo komme ich auf das Doppelte, nämlich 10240$. Sind bei dir BB Big Bets oder Big Blinds? Denn BB/100 sind in den Pokeroffice-Programmen Big Bets pro 100 Hände. Und 2BB/100 sind halt 2x2bb/100 (bb=Big Blinds).

      Sagt bloß, eure Angabe von 2BB/100 bezieht sich auf Big Blinds. Das wäre ja schaaaade.
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      BB/100 sind BigBlinds/100
      Was du meinst kennen wir als ptbb. 1ptbb=2bb

      Was ist daran schade? Ganz normale winrate für SSS.
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Original von Dominik1985


      @keith:
      Nur weil jmd Silber ist heisst das noch lange nicht dass derjenige Standard SSS spielt.
      Ich würde fast soweit gehen und sagen dass mit SSS durchaus eine höhere hourly machbar ist als mit BSS. Mehr Tische, mehr Hände, höhere Limits, somit auch mehr RB.
      Das hier jmd davon leben will hat eig niemand gesagt...
      .
      Es gibt ja schon immer die wildesten Diskussion ob ein Leben als Online-Profi-Pokerspieler erstrebenswert sei oder nicht, da möchte ich auch nicht wirklich drauf eingehen, aber ein Leben lang SSS zocken oder halt ne ganze Weile den Mist dauerzoggen, ist meines Erachtens armselig! Ausserdem macht man im Schnitt mit BSS mehr Geld, bzw. kann man als fähiger Spieler da viel mahr Geld machen. Und ob Silber oder was auch immer spielt keine Rolle: Ich hab mich vor allem auf die Limits bezogen, da ist NL200 SSS einfach zu wenig. Das gewichtigste Argument ist aus meiner Sicht allerdings, dass man sich spielerisch beim Umstieg auf BSS sehr gut weiterentwickeln kann ( kann man natürlich auch als SSS´ler).

      PS. der Fred heisst übrigens " Von SSS leben" und mal nebenbei... Ich h... Shorties :)
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Merkt man kaum dass du SSSS net magst :D

      Aber ob jmd sein leben lang SSS zocken will musst du demjenigen schon selbst überlassen :D Und armselig finde ich es nicht...Advanced SSS auf höheren Limits steht BSS in weniger nach als du denkst. Advanced SSS hat mit der Standard SSS nur noch sehr wenig gemeinsam...vor allem hat sie kein SHC^^

      Wie ich schon gesagt hab ist imo mit SSS die höhere hourly möglich. Geht ja darum wie viel man in der Stunde macht und nicht wie hoch die winrate ist.
      Aber dass NL200 zu niedrig ist, dabei sind wir uns ja schon mal einig. Nichts anderes habe ich in meinem ersten Post gesagt ;)

      Ja eben...es war ein Frage und die kann man mit ja beantworten. Dass ijmd das zum Ziel hat steht hier nicht im Thread^^
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von Dominik1985
      Merkt man kaum dass du SSSS net magst :D

      Aber ob jmd sein leben lang SSS zocken will musst du demjenigen schon selbst überlassen :D Und armselig finde ich es nicht...Advanced SSS auf höheren Limits steht BSS in weniger nach als du denkst. Advanced SSS hat mit der Standard SSS nur noch sehr wenig gemeinsam...vor allem hat sie kein SHC^^

      Wie ich schon gesagt hab ist imo mit SSS die höhere hourly möglich. Geht ja darum wie viel man in der Stunde macht und nicht wie hoch die winrate ist.
      Aber dass NL200 zu niedrig ist, dabei sind wir uns ja schon mal einig. Nichts anderes habe ich in meinem ersten Post gesagt ;)

      Ja eben...es war ein Frage und die kann man mit ja beantworten. Dass ijmd das zum Ziel hat steht hier nicht im Thread^^
      Vorausgesetzt du hast Rücklagen und bist guter NL200-SSS, dann kannst du davon doch relativ sicher leben. Wie du schon ausrechnest, reichen 2bb/100, um ein monatliches Gehalt von 5200Dollar zu bekommen. Das RB ist dabei noch nicht miteingerechnet. Da kannste du sicher noch einmal 1300Dollar miteinrechnen. Ich finde, das ist genug Geld zum Leben.

      Eher problematisch ist, wie zukunftssicher dieser Job ist, dazu noch der rechtliche Grau- bis Rotbereich einer solchen Berufsausübung in Deutschland.

      Aber sicher ist im Leben nichts (außer der Tod), und man sollte von dem Sicherheitsdenken etwas wegkommen, wenn man seine Träume leben will.
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      also, hab die Einträge hier alle gelesen und muß jetzt auch meinen Senf dazu geben...


      1) Egal ob SSS oder richtiges Poker - bevor der Gedanke aufkommt als "Pro" sein Geld zu verdienen bestreite erst einmal über mindestens 6 Monate deinen gesamten Lebensunterhalt mit deinem Spiel. D.h. inklusive Sonderanschaffungen, Urlaub etc.

      2) Rechne aber auch deine KV (ev. für später) mit ein, außer Du willst als Sozialschmarotzer tätig sein

      3) bau Dir neben deiner BR auch ein finanzielles Polster auf. Die Größe der BR sollte dir nochmals für ein Jahr dein normales Leben sichern, falls Du mal einen Down hast;
      PS: Für die Flamer - Gewinn bis Juli 137k - Down ab Juli -49K - von daher weiß ich wovon ich rede
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Original von slowrookie
      also, hab die Einträge hier alle gelesen und muß jetzt auch meinen Senf dazu geben...


      1) Egal ob SSS oder richtiges Poker - bevor der Gedanke aufkommt als "Pro" sein Geld zu verdienen bestreite erst einmal über mindestens 6 Monate deinen gesamten Lebensunterhalt mit deinem Spiel. D.h. inklusive Sonderanschaffungen, Urlaub etc.

      2) Rechne aber auch deine KV (ev. für später) mit ein, außer Du willst als Sozialschmarotzer tätig sein

      3) bau Dir neben deiner BR auch ein finanzielles Polster auf. Die Größe der BR sollte dir nochmals für ein Jahr dein normales Leben sichern, falls Du mal einen Down hast;
      PS: Für die Flamer - Gewinn bis Juli 137k - Down ab Juli -49K - von daher weiß ich wovon ich rede
      du hast gute, schlagkräftige Argumente und schmeißt dann so nen kack "PS" hinterher, völlig unnötig!

      Sry4OT aber das musste raus ^^
    • 1
    • 2