Netzwerkwechsel bricht mir das Genick

    • guruX21
      guruX21
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 458
      hallo leute,
      ich muss mich ma eben auskotzen. ich habe innherhalb von nur 2 wochen meine bankroll halbiert. die ganze zeit die ich in poker investiert habe ist somit fürn arsch. besonders ärgere ich mich da ein kleiner aber bedeutender teil eigenverschulden ist.
      zur geschichte:

      angefangen hab ich im februar mit den 50$ von ps.de auf mansion poker.
      mein spiel war von anfang an NL, was auch etwas überdurchschnittlich lief.
      bis ande juni konnte ich meine BR auf 700$ spielen...dann fing die varianz an mich das erste mal zu ficken.
      ich fiel auf genau 460$ und beschloss bis auf 200$ alles auszucashen und ne längere pause einzulegen.
      von anfang juli bis zum 17. august habe ich nicht eine hand gespielt.
      stattdessen bin ich nochmal alle artikel durchgegangen und hab mir das ein oder andere video von hasenbraten reingeholfen.
      am 17. august also nochmal versucht, NL 10 mit 20 stacks.
      lief wunderbar, zumal ich nach einer woche auch noch den elephant als unterstützung hatte.
      am 14.09. spielte ich bereits NL20 mit ner roll von knapp über 500$
      am 25. wechselte dann mansion poker sein netzwerk (ich war kurz vor NL30)

      naja was soll ich sagen?! ab dem zeitpunkt gings dann steil bergab.
      der elephant funzte nicht mehr und ich beschloss die cashback promo noch zu ende zu spielen uu dann pokerroom zu wechseln.
      ich muss dazu sagen in dieser promo ging es für mich um magere 20$, damn.

      so dann, sng artikel und videos reingeholfen und ab auf die 10er (mit 45BI)
      erst liefs super, nur dann fickte mich die varianz zum zweiten mal richtig hart.
      suckout über suckout. ich stieg auf die 5er ab (40BI).
      spielte bei 300$ etwa break even, dann machte ich den wohl größten fehler bisher. ich beschloss HU sng zu spielen um schnell geld reinzubekommen.
      man wie dumm.
      ende der geschichte ist, ich stehe heute bei 250$ und weiß echt nicht was ich machen soll. am meißten ärgere ich mich über die heutigen tiltshots. auch wenns nur 50$ sind, für mich aber viel lehrgeld

      hier noch mein graph der letzten woche:

















      soviele suckouts wie in den letzten tage kann ich doch miemals in meinem ganzen leben verteilen?! :evil:

      Danke für die Aufmerksamkeit
  • 7 Antworten
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Ganz einfach, wieder auf NL10 runter und drüber freuen, das du kein eigenes Geld verbraten hast.
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      jo fang wieder von unten an. ich selbst musste das jetzt schon 2mal lernen (einmal nach cashout). auch skill hilft nix, wenn dein BRM nicht passt. und außerdem spielt man einfach schlechter wenn man entweder auf scared money ist, oder man das gefühl hat: "jetzt muss ichs wieder reinholen" dann fehlt einem die geduld.
    • guruX21
      guruX21
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 458
      Original von Njeng
      man das gefühl hat: "jetzt muss ichs wieder reinholen"
      genau das ist der gedanke der mich dann echt belastet.
      wahrscheinlich muss ich einfach anfangen longterm zu denken.

      ich mach jetzt ersma paar tage pause und dann mal sehen wie es weitergeht.

      ansonsten danke für deine aufmunternden worte. irgendwie tut es gut zu hören das selbst jetzige platin member mehrmals von ganz unten starten mussten.
    • riesling
      riesling
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 1.573
      Auf NL10 hab ich mich viel länger aufgehalten als auf NL25.

      Die besten Ergebnisse bei Titan, Pokerstars und Party (In der Reihenfolge).
      Abzuraten ist von Full Tilt, schon alleine wegen dem 10% Rake.

      PL ist in der Regel softer zu spielen, ruhig mal ausprobieren.
    • backdoorgushot
      backdoorgushot
      Silber
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 2.811
      ich sag nur bleib dran, irgendwann läuft das wieder ;)
      Wenn du kein bock auf soviel Varianz hast dann fang bei NL10FR an und grinde dich hoch!!!! So Fishy

      ach und wenigstens mal
      einer aus der nähe NVP
    • Sid86
      Sid86
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 409
      mir gehts ähnlich(spiele NL50 SSS).
      seitdem mansion zum ipoker netzwerk gewechselt ist habe ich fast 1/3 meiner bankroll verloren sodass ich zwischenzeitlich schon die lust am pokern verloren hatte... na ja, hab vor zwei tagen wieder angefangen und es lief bis heute ganz ok... und jetzt gerade wieder 1 stack down in ner 2h session mit so miesen suckouts... ;(
    • guruX21
      guruX21
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 458
      Original von Sid86
      mir gehts ähnlich(spiele NL50 SSS).
      seitdem mansion zum ipoker netzwerk gewechselt ist habe ich fast 1/3 meiner bankroll verloren sodass ich zwischenzeitlich schon die lust am pokern verloren hatte... na ja, hab vor zwei tagen wieder angefangen und es lief bis heute ganz ok... und jetzt gerade wieder 1 stack down in ner 2h session mit so miesen suckouts... ;(
      ich bin grad dabei auszucashen, was ja bekanntlich nicht so einfach bei dem laden ist :evil:
      mal gucken was danach passiert...aber denk das ich wieder ins ongame netzwerk wechseln werd.


      Original von backdoorgushot

      ach und wenigstens mal
      einer aus der nähe NVP
      wo kommst du denn her?