ich werde mein geld nicht los

    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      zugegeben, das ist ein problem, welches eine frau nie haben kann, aber ich bin ja auch keine frau.

      also zum sachverhalt. ich habe hier zuhause eine sammlung von endlos vielen cent, 2cent und 5cent stücken. nun habe ich mir diese gerade geschnappt, fahr zur bank und will die in harte scheine tauschen.

      die banktante "haben sie bei uns ein konto"
      ich "neeee" (doch nicht freiwillig bei der spasskasse)
      sie "dann geht das nicht. sie können das nur auf ihr konto einzahlen, aber tauschen machen wir nicht mehr"
      ich X(

      100 meter weiter zur volksbank
      das gleiche spiel
      ich :evil:

      zefix, wozu gibt es diese saftläden eigentlich???

      und was mache ich denn jetzt mit meiner kohle?
  • 39 Antworten
    • h4nn3s0r
      h4nn3s0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 396
      schon ma bei der eigenen bank probiert ?

      edit: oda frag n freund der bei der Sparkasse eine Konto hat
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      also bei uns gibste der Tusse von der Sparkasse 5€ Bearbeitungsgebühr und los gehts :)
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      es gibt kleingeld automaten wo du die reinschmeißen kannst. musst aber auch irgend eine kontonummer angeben
    • NorthernStar
      NorthernStar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 624
      Dann mach doch zur Not bei der Spasskasse ein Sparkonto auf. Das ist zumindest gebührenfrei, und du musst nur mindestens immer 1 Cent drauf liegen haben. Dann hast du ein Konto, und sie müssen deine Kohle annehmen.

      Die Kleingeldautomaten funzen auch nur, wenn man bei der Bank ein Konto hat.
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Reihenfolge:
      1. Erst Geld eintauschen
      2. Dann auswandern :P und Konto auflösen ;)
      3. Wenns keiner will eröffne nen Konto (wie oben beschrieben seh ich grade)und lass es brach liegen *G*
      Früher haben die für den Wechsel 5.- € gebühren genommen wenn man kein eigenes Konto hatte...

      PS: Wenn du nen Sparbuch hast würde ich genau die Tussi das machen lassen die vorher kein Bock dazu hatte...
      So ehemalige Kollegen waren auch so in ner no Bock Stimmung wenn da wer ne "Schubkarre" Kleingeld angekarrt hat ;) .
      um wieviel Kleingeld gehts denn ?
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.757
      Original von SmartDevil
      zugegeben, das ist ein problem, welches eine frau nie haben kann, ...
      Genau! Hatte noch nie ein Problem damit mein Geld los zu werden. ;)

      Jetzt mal im ernst. Versuch es doch bei der Bank, bei dem dein Konto ist und zahl es einfach da ein. Oder du machst ein Sparbuch auf und zahlst es da ein.
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von Nadine2404
      Original von SmartDevil
      zugegeben, das ist ein problem, welches eine frau nie haben kann, ...
      Genau! Hatte noch nie ein Problem damit mein Geld los zu werden. ;)
      Im ernst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Versuch es doch bei der Bank, bei dem dein Konto ist und zahl es einfach da ein. Oder du machst ein Sparbuch auf und zahlst es da ein.
      FYP :P
    • IzNoGooD
      IzNoGooD
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 174
      bei uns gibts so automaten fürs kleingeld.
      die sind echt pracktisch, säckeweise kleingeld reinschütten und unten kommt dann ein zettel raus wo draufsteht wieviels war, damit gehste zum schalter und bekommst deine harten scheine.
      naja ich wohn ja auch nicht in germany ;)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von IzNoGooD
      bei uns gibts so automaten fürs kleingeld.
      die sind echt pracktisch, säckeweise kleingeld reinschütten und unten kommt dann ein zettel raus wo draufsteht wieviels war, damit gehste zum schalter und bekommst deine harten scheine.
      naja ich wohn ja auch nicht in germany ;)
      die gibts hier auch ... nichtkunden gehen mit dem "Bon" zur Kasse und zahlen 5 Euro Gebühren
    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      nimm das sackerl und geh zum nächsten aldi. erklär dort der tante an der kasse das die bank das kleingeld nicht wechselt. mal schauen ob die dann was erreicht bei der bank :)
    • WhiteDog
      WhiteDog
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 689
      Ich abs auch über den Automaten und dann aufs Konto gelegt, bei mir waren es einmal 23 und einmal 28 Kilo kleingeld, hat aber auch am Automaten ganz schön lange gedauert, aber man fühlt sich wie Dagobert Duck, hehe
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      werdet raucher + pleite, dann habt ihr solche probleme nicht mehr :P
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.757
      Original von Shatterproofed
      Original von Nadine2404
      Original von SmartDevil
      zugegeben, das ist ein problem, welches eine frau nie haben kann, ...
      Genau! Hatte noch nie ein Problem damit mein Geld los zu werden. ;)
      Im ernst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Versuch es doch bei der Bank, bei dem dein Konto ist und zahl es einfach da ein. Oder du machst ein Sparbuch auf und zahlst es da ein.
      FYP :P
      :D
      Sehr nett von dir. Habe ich mich doch echt so vertippt. ;)

      @Mephisto:
      Glaube nicht, dass du in einem Supermarkt so viel Kleingeld los wirst. Die müssen das schließlich nur bis zu einem bestimmten Betrag nehmen.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von Nadine2404
      Original von Shatterproofed
      Original von Nadine2404
      Original von SmartDevil
      zugegeben, das ist ein problem, welches eine frau nie haben kann, ...
      Genau! Hatte noch nie ein Problem damit mein Geld los zu werden. ;)
      Im ernst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Versuch es doch bei der Bank, bei dem dein Konto ist und zahl es einfach da ein. Oder du machst ein Sparbuch auf und zahlst es da ein.
      FYP :P
      :D
      Sehr nett von dir. Habe ich mich doch echt so vertippt. ;)

      @Mephisto:
      Glaube nicht, dass du in einem Supermarkt so viel Kleingeld los wirst. Die müssen das schließlich nur bis zu einem bestimmten Betrag nehmen.
      das stimmt leider nicht ;D als ich bei marktkauf gearbeitet hatte, hab ich von nem kunden mal 9€ in 1 und 2 cent stücken annhemen müssen oder auch mal 300€ in 1 und 2€ stücken
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.757
      Kenne jetzt die genauen Werte nicht mehr, bin mir aber ziemlcih sicher, dass es Grenzen gibt. Habe auch in einem Supermarkt gearbeitet. Vielleicht war es ja bei euch nur aus Kulanz. Wäre ja auch möglich.
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von Nadine2404
      Kenne jetzt die genauen Werte nicht mehr, bin mir aber ziemlcih sicher, dass es Grenzen gibt.
      Ja, 50 Münzen und maximal 200 Euro. Steht im Münzgesetz.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Freo
      Original von Nadine2404
      Kenne jetzt die genauen Werte nicht mehr, bin mir aber ziemlcih sicher, dass es Grenzen gibt.
      Ja, 50 Münzen und maximal 200 Euro. Steht im Münzgesetz.
      Wie schafft man mit 50 Münzen 200€ ?

      @OP:
      Wieso gehst du nicht zu deiner Bank?
    • DaveO
      DaveO
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2007 Beiträge: 1.520
      Original von BigAndy
      Original von Freo
      Original von Nadine2404
      Kenne jetzt die genauen Werte nicht mehr, bin mir aber ziemlcih sicher, dass es Grenzen gibt.
      Ja, 50 Münzen und maximal 200 Euro. Steht im Münzgesetz.
      Wie schafft man mit 50 Münzen 200€ ?

      @OP:
      Wieso gehst du nicht zu deiner Bank?
      50x 4€-Sücke
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von DaveO
      Original von BigAndy
      Original von Freo
      Original von Nadine2404
      Kenne jetzt die genauen Werte nicht mehr, bin mir aber ziemlcih sicher, dass es Grenzen gibt.
      Ja, 50 Münzen und maximal 200 Euro. Steht im Münzgesetz.
      Wie schafft man mit 50 Münzen 200€ ?

      @OP:
      Wieso gehst du nicht zu deiner Bank?
      50x 4€-Sücke
      i like :heart:
    • 1
    • 2