Welche Icy Box ?

    • Bozanos
      Bozanos
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 824
      Ich habe vor, mir eine externe 3,5 Zoll Festplatte zuzulegen. In Sachen Gehäuse fällt eigentlich immer wieder der Name Raidsonic bzw. Icy Box. Die bieten aber immer noch eine ganze Reihe von verschiedenen Gehäusen an.

      Welche sind empfehlenswert? Welches habt ihr und seid ihr zufrieden damit?

      Grüße
  • 6 Antworten
    • noelte
      noelte
      Silber
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 2.206
      hab die IB-MP308HW-B

      ist besser als ich erwartet hatte, erkennt alle Netzwerkfreigaben automatisch, mußte nichts einrichten, spielt alle meine VideoFormate anstandslos ab (selbst die, die die Rapsody N35 nicht geschafft hat)

      also super teil...
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Zu dem Thema fällt mir gerade ein...

      http://geizhals.at/a307744.html

      Habe ich damit irgendeinen Nachteil gegenüber einer externen Festplatte? Nicht, oder?
      Brauche bald eine ext. 1 TB Platte und eigentlich könnte ich dann ja auch so eine Icy Box nehmen und eine verbauen und habe dann noch immer die Möglichkeit später auf 2TB zu upgraden :)

      Würde es übrigens mit einem Mac betreiben, sollte aber ja kein Problem sein.
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      nachteil wenn usb weil zu langsam. mittlerweile gibts esata und da ist die geschwindigkeit wie eine interne platte also eigtl keine nachteile mehr. mit usb 3.0 natürlcih nicht aber das dauert noch =)
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von trixz111
      nachteil wenn usb weil zu langsam. mittlerweile gibts esata und da ist die geschwindigkeit wie eine interne platte also eigtl keine nachteile mehr. mit usb 3.0 natürlcih nicht aber das dauert noch =)
      Naja, eine Datenplatte muss für mich keinen Geschwindigkeitsrekord aufstellen.

      Aber ich denke, dass ich wohl doch eine externe Platte nehmen werde und später dann mal eine zweite.
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      die neueren bieten alle einen esata anschluss zusätzlich zu dem usb anschluss. achte einfach mal drauf, musst es ja noch nicht benutzen ;)
    • Bozanos
      Bozanos
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 824
      Original von noelte
      hab die IB-MP308HW-B

      ist besser als ich erwartet hatte, erkennt alle Netzwerkfreigaben automatisch, mußte nichts einrichten, spielt alle meine VideoFormate anstandslos ab (selbst die, die die Rapsody N35 nicht geschafft hat)

      also super teil...
      Das Teil hab ich mir auch schon angeschaut, da ich es nicht brauche ist es mir aber viel zu teuer^^

      Es ging mir eher um ganz normale Gehäuse, in denen eine Platte Platz findet. Keiner einen Tipp? Und hört gefälligst auf meinen thread zu hijacken :D