NL Hi/Lo all in call

    • PokerHum
      PokerHum
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 193
      Poker Stars
      No Limit Omaha Tournament
      Blinds: t15/t30
      9 players
      Converter


      Pre-flop: (9 players) Hero is MP2 with T :spade: A :club: 2 :spade: 3 :diamond:
      UTG calls t30 (pot was t45), UTG+1 calls t30 (pot was t75), MP1 folds, Hero calls t30 (pot was t105), MP3 folds, CO calls t30 (pot was t135), Button calls t30 (pot was t165), SB calls t15 (pot was t195), BB checks.


      Flop: 6 :diamond: 7 :heart: 8 :club: (t210, 7 players)
      SB bets t30, BB calls t30 (pot was t240), UTG calls t30 (pot was t270), UTG+1 calls t30 (pot was t300), Hero raises to t120, CO raises all-in t1310, Button folds, SB calls t1280 (pot was t1760), 3 folds, Hero raises all-in t1350, SB calls t40 (pot was t4270).


      Turn: 3 :club: (t470, 1 player + 2 all-in - Main pot: t4230)



      River: J :spade:( t470, 1 player + 2 all-in - Main pot: t4230)

      Ich bin neu in ohama aber war der Call trozdem richtig ? Der pot hätte im low splitten können aber ich hab sie beide eher auf ne Straight gesetzt.
  • 1 Antwort
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Wenn du gegen gute oder mittelmässige Leute spielen würdest wäre das ein muck da du dann fast immer auf einem quarter bist und keine Optionen für High hast. Die No Limit Dinger habe ich selbst noch nicht gespielt aber ich nehm mal an das das Buy in <= 22$ ist und die Gegner sehr schlecht sind.
      Da geht das dann schon in Ordnung wobei es aber wichtig ist das du mit A23 nicht so leicht für das low counterfeited werden kannst. Wenn du hier statt der 3 z.b. einen K hättest würde ich auch gegen sehr schlechte Gegner folden.