Double or Nothing Sessionreview

    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      Ich hatte gerade meine 2t größte downs Session.
      In 46 DONs -1,2buy auf den 20.8$ und -6 buy ins auf den 10.4$.
      Alles eigendlich noch im Rahmen, aber ich wollte die Session eh komplett analysieren und da dachte ich mache ich es doch gleich hier im Forum dann kann ich vieleicht mit einigen über die Hände diskutieren.

      1. nichts spannendes, am ende leider bei nem knappen push in KK gerannt.

      2. KK bekomme nen schlechten call mit AK und er hittet. Warum schlechter call? Ganz einfach wir hatten beiden ca den gleichen stack und waren leicht under average aber hatten noch wie alle andern am tisch über 10bb. Gegen jede hand dich ich hier spielen würde hat er maximal nen Flip und das ist super -EV in dem Spot.

      3. ziemlich carddeath und die erste hand die ich gespielt habe musste ich nach nem raise auch noch weglegen. Dann ziemlich short gebustet nichts spannendes

      4. ohne ne hand zu spielen itm mit 1205 chips left^^

      5. double up durch nen call mit 99 im blindbattle, nen call ist ja ziemlich selten +ev gerade mit99 aber hier habe ich denke ich die richtige entscheidung getroffen.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $10.00+$0.40 Tournament, 75/150 Blinds 15 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      SB (t995)
      Hero (BB) (t1120)
      UTG (t2495)
      UTG+1 (t920)
      MP1 (t1055)
      MP2 (t1365)
      MP3 (t2155)
      CO (t3075)
      Button (t1820)

      Hero's M: 3.11

      Preflop: Hero is BB with 9, 9
      7 folds, SB raises to t980 (All-In), Hero calls t830

      Dann noch nen easy call mit QQ und schon itm

      6. hier habe ich 2 mal nen set gefloppt be kleinen blinds aber leider ohne value zu bekommen und bei dann mit ca 2000 chips in die hohen blinds gekommen. Da hatte ich 3 Hände die ich alle gefoldet hätte bei denen push und foldequity genau gleich waren. auch einen any2 push mit 53o vom sb habe ich sein lassen weil ich der Tisch sehr komisch war und ich sollte rech behalten^^

      PokerStars No-Limit Hold'em, $10.00+$0.40 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP1 (t5650)
      MP2 (t2560)
      Hero (CO) (t980)
      Button (t270)
      SB (t660)
      BB (t2085)
      UTG (t2795)

      Hero's M: 1.78

      Preflop: Hero is CO with 9, 4
      4 folds, Button calls t245 (All-In), SB raises to t635 (All-In), BB calls t385

      Flop: (t1690) 6, 8, Q (3 players, 2 all-in)

      Turn: (t1690) 9 (3 players, 2 all-in)

      River: (t1690) J (3 players, 2 all-in)

      Total pot: t1690

      Results in white below:
      Button had K, 4 (high card, King).
      SB had A, 4 (high card, Ace).
      BB had K, A (high card, Ace).
      Outcome: BB won t1690


      7. carddeath und am ende den easy push gegen die schlechtere hand verloren

      8. sehr interessantes ding. bis zu den 125/250 blinds nichts spielbares bekommen und nichtmal eine möglichkeit zu stealen einfach garncihts. auch der wizard sagt alles richtig. obwohl ich an der bubble dann nur noch 495 chips left hatte also nichtmal 2bb.
      Dann endlich AK am CO push und der BB mit 4475 folded den nichtmal 1 bb und ich double up durch blinds und ante
      Nächste Hand KQ. Eigendlich nen fold, aber die 3 direkt hintermir wollten mich ja nichtmal für die hälfte an chips callen und im bb saß der 2t kleinste stack und der einzige der einigermaßen in Reichweite war. Folde ich bin ich in 2 händen in den blinds und er bekommt evtl sogar nen walk und hat damit doppelt soviel wie ich. Also gepushed und auf folds gehofft. -EV push der eigendlich gut war? was denkt ihr?
      Kurz darauf nen double up und ich bin bigstack und ziemlich sicher durch.
      Dann noch split mit AQ vs AQ vom shorty und fold to money

      9. Am Anfang nen paar chips bekommen dann wieder runtergeblindet, bis zu dieser Hand
      Ka ob das gut war aber tripple up und itm

      10. das war schnell erst hand set gefloppt und gegen ne turnstraße vom gegner gebustet

      11. einen schlechten Push gemacht der zumglück nicht bestraft wurde, aber auch grenzwertig war

      PokerStars No-Limit Hold'em, $10.00+$0.40 Tournament, 100/200 Blinds 20 Ante (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB (t2820)
      UTG (t165)
      MP1 (t2285)
      MP2 (t4820)
      Hero (CO) (t1955)
      Button (t1560)
      SB (t1395)

      Hero's M: 4.44

      Preflop: Hero is CO with A, K
      3 folds, Hero raises to t1935 (All-In), 3 folds

      Total pot: t640

      ich bin einfach noch ein wenig zu verliebt in AK

      12. mal wieder carddeath bis zur für mich letzten Hand. JJ vor mir raised nen recht looser spieler auf 800 ich pushe meine 1000 rein und der bb der 1600 chips hat geht mit AK rüber. der raiser folded und bis zum K am river sah auch alles gut aus. Aber naja man kann ja er flipt wohl gerne sein AK obwohl 5 leute nen kleineren stack haben als er und er..... naja gegen andere kann er das gerne so weitermachen.

      13. kranker tisch. ich habe als beste hand AJs und sonst nichts und die raisen und raisen aber keiner fliegt raus die ganz zeit und ich bubble dann natürlich wer sonst^^ naja immerhin keine spielfehler man kam einfach nicht dazwischen zu stealen.

      14. AK < KT nice call von ihm btw ....

      15. sehr kurz und ziemlich unspektakulär itm

      16. Easy going. einmal am ende JJ mitgelimpt obwohl es unnötig war und um den shorty zu callen sollte er allin gehen, aber er wollte nicht und alle haben downgecheckt

      17. es waren ziemlich schnell einge recht short. ich habe 2 mögliche aber marginale pushes ausgelassen und dann kam diese hand

      PokerStars No-Limit Hold'em, $20.00+$0.80 Tournament, 100/200 Blinds 20 Ante (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP1 (t3105)
      MP2 (t2755)
      CO (t3280)
      Button (t695)
      Hero (SB) (t2005)
      BB (t2855)
      UTG (t305)

      Hero's M: 4.56

      Preflop: Hero is SB with 10, 10
      6 folds

      Total pot: t440

      Der Wizard sagt hier push. ich finde das aber super unnötig bei den shortys am tisch, oder liege ich da total Falsch?

      Ende war aber doch noch nicht so schnell wie ich dachte die beiden sind wieder hochgekommen und ich musste noch einen marginal -EV push machen. der aber durchgegangen ist und dann ist auch die bubble endlich geplatzt.

      18. ein misclick und double up (lag sogar vorne mit KT vs K7 und dann nur noch itm gefoldet

      19. da gab es einen bigstack der wirklich jede hand gespielt hat, ich bin nur einmal mit 99 drübergegangen als ich recht short war, was vom EV eigendlich falsch war aber gegen den habe ich gedacht liege ich meißtens vorne und oft folded er ja auch gegen nen push weil er halt nichts hat. das war auch die einzige hand die ich bis itm spielen musste den rest hat er gemacht

      20. Nen dummen call mit AK gemacht und gegen 88 gebustet. ich war zwar short aber callen ist echt meißtens dumm. aber wie gesagt zu AK verliebt bin ich noch

      20 Stück reicht auch erstmal. war ja eigendlich wenig enges dabei und jetzt komme nur noch die Sngs woh ich 3 mal mit AA und 2 mal mit KK gebustet bin und das alles in 2 minuten, das war das erste mal in meiner DON zeit das ich den stressball durchs zimmer geschmissen habe und der stern gleich hinterher. Zeitgleich bzw kurz davor währe eins auch schon vorbeigewesen. der shorty war allin und der der gecallt hat hat den nutflush geflopped, aber shorty macht runner fh. oder an 2 tischen habe ich super short nicht gepushed weil ich wussete das nen anderer supershorty vor mir in den blinds ist und dann geben die Bigstacks dem nen walk oder schenken ihm ihren bb obwohl sie nur 50 chips oder so callen hätten müssen... bzw completen vom sb und folden dann den flop für 50 chips mehr. Entweder die sind total strunzen dumm oder es wird halt oft colludet. Wenns nicht läuft dann läufts halt nicht :( naja die letzten tage lief es dafür ja umso besser und vieleicht komme ich heute abend ja nochmal ins plus für heute
  • 11 Antworten
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      @5.
      easy call.

      @11.
      grottenschlechter push, bitte nie wieder machen :) .

      @17.
      Für mich ist das en Push da der BU noch nicht sooo short ist.

      Die Arbeit mit dem M kannst du dir sparen, spielt bei DON's keine Rolle ;) .
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      warum war #11 ein grottenschlechter Push?
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Original von pokerstamm
      warum war #11 ein grottenschlechter Push?
      Ach ich dachte wir wären an der Bubble, ist ja Schwachsinn sind noch 7-handed.

      @op
      Was ist an dem Push grenzwertig? Ist doch ein ganz klarer Push.
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      Original von Eric84
      @5.
      easy call.

      @11.
      grottenschlechter push, bitte nie wieder machen :) .

      @17.
      Für mich ist das en Push da der BU noch nicht sooo short ist.

      Die Arbeit mit dem M kannst du dir sparen, spielt bei DON's keine Rolle ;) .
      Den M hat der converter selbst reingemacht und ich habs nur nicht gelöscht-

      @5 jo ist es habs ja auch nur gepostet weil es mal nen seltener call ist bei DONs wo man nicht AA KK etc hat.

      @11 (bezogen auf deinen 2ten post und dem von pokerstamm)
      naja ich finde den push einfach unnötig, wie gesagt grenzwertig war er und wenn ich denke das die gegner supertight sind würde ich ihn auch für ok halten. aber callen halt oft schlecht und jeder call hat für mich nen negativen ev.
      ich habe nen EV von ca 15.95% also soviel vom Prizepool gehöhren mir momentan.
      folde ich ändert er sich kaum
      pushe ich und bekomme ich die blinds erhöht er sich auf ca 16.98%
      pushe ich und werde gecallt ändert er sich wie folgt (in den beispielen callt jetzt nur einer 2 sind ja auch möglich aber lass ich mal raus wird zu lang)

      bb callt
      gewinnt er sinkt mein EV auf 0% also -15.95%
      gewinne ich steigt er auf 19.31% also +3.59%
      ---> ich müsste 77% vorne liegen damit es +ev ist. Soweit liegt AK aber nie vorne egal gegen was bzw nur gegen hände die ich dominate kommen nah dran, nur liegen die hände niemals in der calling range, außer vieleicht AQ bei nem schlechten und AJ bei nem sehr schlechten BB
      gegen Pockets QQ- habe ich nur 43%
      gegen KK 31% und gegen AA 8%

      gegen nen guten spieler insgesammt also ca 38%
      gegen nen etwas looseren 50%
      und gegen nen lany2 auch nur max 65% sehr unwarscheinlich)

      ---> bei jedem Call vom bb verliere ich massig geld
      ---> -EV

      sb callt
      er gewinnt -8.4%
      ich gewinne +3.8%
      wieder brauche ich mehr als 66%
      ---> -EV

      BU calt
      er gewinnt -10%
      ich gewinne +~3.8%
      sieht noch schlimmer aus als beim sb
      --> -EV

      Klar gewinne ich meißtens die blinds, aber wenn ich gecallt werde verliere ich immer Geld. Das macht den push sehr marginal und gegner abhängig. sind sie supertight geht der push in ordnung. callt allerdings nur einer hinter mir zuviel wird das ganze -EV (vorallem der BB ist wichtig da er mich busten kann.

      Ich hoffe ich habe das ausführlich genug erklärt, wenn nicht fragen und wenn ich nen denkfehler mache meckern (die ergebnisse sind nur gerundet also nciht wegen ner kleinen abweichung meckern ;) )

      @17
      hmm ich weiß nicht finde es halt unnötig UTg ist so gut wie raus und der BU hat nur noch 670 chips. bis er im BB ist verliert er 80-100 chips durch ante je nachdem ob die blinds steigen oder nicht (und die steigen ja recht schnell)
      hinzukommt was der Wizard ja nicht berechnet das in den händen auch gerne mal andere busten weil ja viele einfach nur schlecht sind und da noch rummoven. würde mich nicht wundern zb mp1 und mp2 sich gegenseitig rauskegeln bzw passiert häufiger mal wenn sie beide JJ+ finden und unbedingt spielen wollen.


      btw: ich habe nen tagebuch aufgemacht und poste da jetzt von zeit zu zeit hände
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      Das Problem bei der 11. Hand ist halt dass die Argumentation auf jede fast jede Hand zutrifft und wir, würden wir solche -EV pushes nicht machen früher oder später als shorty enden und ausblinden.

      Bin mir nicht sicher, aber es gab doch mal die Überlegung, ranges in Anbetracht des "Future Game" oder so zu verändern um eben nicht nur die eine Situation zu sehen sondern auch die kurz- bis mittelfristigen Folgen für das SNG.

      Bei DONs ist dieses Konzept imo um einiges wichtiger und führt dazu, dass wir gezwungen diese pushes zu machen.

      Denn nichts ist schlimmer in einem DON als der shorty an der bubble zu sein.
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      hmm vieleichleicht sollte ich werde mal probieren ob looserer pushen mehr bringt, aber ich kann mir kaum vorstellen das das meine winrate steigert. Wenn es nötig wird bzw ich sehe es sind noch viele spieler drinne und ich werde nicht mit genügend chips an die bubble kommen, mache ich ja auch ab und zu -EV pushed oder wenn ich selbst halt wenn ich den push nicht mache in me kritische lage komme in naher zukunft. Aber hier stehe ich doch eigendlich ganz gut da und habe noch 10bb, also eigendlich noch genug zeit einfach abzuwarten um +EV spots zu bekommen bzw einfach auszusitzen wie die sich bei ihren zu loosen pushes und calls raushauen. und wenn ich short werde mache ich halt -EV pushes gegen ausgesuchte gegner, wo ich weiß das die zumindest nicht jede hand mit 2 bildchen oder kleine pockets callen. Also die chance groß ist das ich die blinds bekomme und dank der hohen blinds und ante nach 1-2 pushes schon wieder gut aussehe
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.243
      also grad bei den turbos und den antes etc. muss man den push machen. erst recht weil es 7 und noch nicht 6 handed ist würd ich sogar behaupten. wir sind noch weit vom geld weg und haben schon nen blöden stack!
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Ja wie gesagt, den Spot muss er nutzen.
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      ich finde 11 ist auch ein easy push...
      17 kann man weglegen, kann man aber auch pushen, da der BB falls er verliert selber shorty ist, ich würde das davon abhängig machen, wie aktiv man am table bis jetzt war...
    • lynchDavid
      lynchDavid
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 254
      @11: Push ich auch, solange kein Superfisch hinter mir sitzt.
      @17: dito
    • schnapsi82
      schnapsi82
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 432
      5. double up durch nen call mit 99 im blindbattle, nen call ist ja ziemlich selten +ev gerade mit99 aber hier habe ich denke ich die richtige entscheidung getroffen. PokerStars No-Limit Hold'em, $10.00+$0.40 Tournament, 75/150 Blinds 15 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com SB (t995) Hero (BB) (t1120) UTG (t2495) UTG+1 (t920) MP1 (t1055) MP2 (t1365) MP3 (t2155) CO (t3075) Button (t1820) Hero's M: 3.11 Preflop: Hero is BB with 9, 9 7 folds, SB raises to t980 (All-In), Hero calls t830 Dann noch nen easy call mit QQ und schon itm


      klar vwürde ich hier callen, auch mit 77 oder 88, da man meistens vorne liegt auch wenn es sehr knapp ist. dem sb bleiben nicht wirklich viele möglichkeiten (wenn er so spielen würde wie wir)
      und uns auch nicht so wirklich viele, worauf willst du denn persönlich warten unter 10BB?