Hand protecten vs Draws

    • Dukat
      Dukat
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 252
      Ich habe da ein grundsätzliches Problem, bei dem ich nicht genau weiß wie ich mich verhalten soll, und schon sehr viel Geld verlorn hab.

      Ich habe eine starke Hand, habe pre Flop geraised bin gecallt worden, und habe nun nach dem Flop entweder Top Pair mit Top Kicker oder Overpair, das Board ermöglicht aber z.b. einen Flush-Draw mit 2 Karten einer Farbe.
      Ich raise also Pot-size soweit sogut. Werde nun wieder gecallt und nun kommt die 3. Karte der Farbe. Was nun ?
      Raise ich nun weiter, und riskiere abgeschlagen hinten zu liegen ? Oder checke ich erstmal, wodurch der Gegner womöglich merkt, dass ich nun verunsichert bin ?
  • 1 Antwort
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Kommt erstmal auf verschiedene Faktoren an.
      Stacksizes, Potgröße, Gegenspieler uvm.

      Sagen wir mal ihr seid Deepstack, der Pot ist nicht allzugroß und dein Gegner ist ein reasonable Tag.

      Standardplay wäre hier Donk turn und fold auf raise.
      Wenn du bloss gecallst wirst entweder check oder blockbet am river.