multiway pod dilemma

    • ivegotnoskill
      ivegotnoskill
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 46
      jungs, ich hab ein problem...
      bin momentan zwar neu auf NL aber da meine bankroll im letzten monat von meinen 50$ startkapital ziemlich geschrumpft ist, bin ich momentan gezwungen NL .02/.04 zu spielen.
      Problem: viele fische!

      wieso sollte das jetzt ein problem sein?

      also:
      wenn ich Hände wie AJ, AQ, TT etc spiele und raise, krie ich gerundet immer 4-5 caller auf dem lvl (einfach nur krass, was die alles callen)

      wenn ich von mir aus jetzt ein toppair treffe oder ähnliches, bette ich schön for value. normalerweise callen alle dann bis zum turn und dann kommt's: in gefühlten 90% der fälle trifft einer dann noch sein out und ich verlier den pot mit top two pair oder overpair, etc....




      sollte ich jetzt lieber solche hände noch tighter spielen (bei wenigen gegenern in position) oder sollte ich auf dem lvl vielleicht auf multiway-pot hände (siuted connecters, pocketpairs, etc) konzentrieren?


      oder is die beste variante: ignorieren und weiterspielen?
  • 7 Antworten
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Wenn du ein Freund der tighten/sehr tighten Spielweise bist dann raise höher bis du das Feld in deine Bedürfnisse ausgedünnt hast. Auch wenn das heißt du raist 10 BB...


      IP und wenn schon einige Leute dabei sind mit vielen guten spekulativen Händen Flops anschauen (niedrige und mittlere Pocketpairs (die in egal welcher Position spielen), suited Aces (hier aber keine Konzentration darauf das A zu treffen), Connectors bis 54).
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Board: Qd 9h 5s
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 57.518% 57.03% 00.49% 6464778 55296.00 { AQs, AQo }
      Hand 1: 11.869% 11.87% 00.00% 1345398 0.00 { T9s, T9o }
      Hand 2: 07.639% 06.61% 01.03% 749760 116208.00 { QJs, QJo }
      Hand 3: 22.974% 22.44% 00.54% 2543328 60912.00 { Qd 9h 5s }


      Nur mal so als kleines Beispiel weswegen dir das ganz spanisch vorkommt. Bedingt dadurch, dass du immer mit mehreren Leuten am Flop bist verlieren Hände wie Toppair massiv an wert, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sich einer der verbleibenden Gegner am Turn oder River noch verbessert und deine Hand wertlos macht.

      Die Strategie die du hier anwenden solltest ist in den richtigen Situationen mal eine spekulative Hand zu spielen, die Potential hat einen großen Pot zu gewinnen (z.b. eine Hand die einen Flush machen kann oder eine gute Straight) und mit Händen gutes SD Potential haben, ABER in Multiwaypötten schlecht aussehen einfach ein bisschen modifiziert spielen.

      Als Beispiel hierzu nehmen wir einfach mal die AQ Variante. Gegen 3 Gegner gewinnen wir am Flop in ca. 57% der Fälle.


      Board: Qd 9h 5s
      Dead:

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 71.889% 71.89% 00.00% 136646 0.00 { AQs, AQo }
      Hand 1: 28.111% 28.11% 00.00% 53434 0.00 { KJs, KJo }

      Gegen einen Gegner schon in 71% der Fälle, wenn er nur noch den Straight Draw hat. Dies heisst für uns, dass wir mit solchen Händen versuchen sollten (und wenn wir dafür 10BB Preflop raisen müssen) den Pot HU zu bekommen und nur gegen einen Gegner zu spielen.



      Zusätzlich ist es wichtig an solchen Tischen erstmal die SHC Strategie zu verfolgen; für diese Art Tische wurde der SHC nämlich vorrangig entwickelt und hier gilt "Tight is right" - speziell für Anfänger ist dies der Spruch der Wahl.
    • ivegotnoskill
      ivegotnoskill
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2008 Beiträge: 46
      ok jungs, danke, das hilft mir schon ein wenig weiter.
      das problem mit dem raisen ist jedoch, dass man das bei FL und begrenzt machen kann.

      also, wieder ein kleines beispiel:


      Known players:
      keine.

      0.02/0.04 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.60 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:diamond: , A:spade:
      UTG+1 raises, 5 folds, BU calls, Hero 3-bets, BB folds, UTG+1 calls, BU caps, Hero calls, UTG+1 calls.

      Flop: (13.00 SB) 5:heart: , 6:heart: , 4:club: (3 players)
      Hero checks, UTG+1 bets, BU calls, Hero calls.

      Turn: (8.00 BB) Q:heart: (3 players)
      Hero bets, UTG+1 calls, BU calls.

      River: (11.00 BB) 8:spade: (3 players)
      Hero bets, UTG+1 raises, BU folds, Hero calls.

      Final Pot: 15.00 BB

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qd As)
      UTG+1 shows a straight, eight high (7c 7d)

      UTG+1 wins with a straight, eight high (7c 7d)



      nur meißtens spiel ich da halt nicht nur gegen einen, sondern gegen mehrere und egal, wie viel mühe ich mir gebe zu raisen, einen call werde ich immer kriegen...

      also ich tenkdiere mitlerweile auf dem limet schon dazu stark spekulative hände zu limpen und dafür dann bei nem set oder besser richtig abzustauben, da mich dann ja diese hhonks ausbezahlen
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      herzlichen glückwunsch, du postest in nen NL-Bigstack Forum ne FL hand...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich dachte du spielst NL.

      Für FL musst/solltest du einfach sklavisch nach dem SHC spielen am Anfang. Der ist quasi für solche Tische erschaffen worden. Ich verschiebe den Thread mal ins FL Forum, weil da die Experten sitzen, die dir dann 100% richtige Tips geben können.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ja, lol, ich habe den Thread heut morgen ins NL Forum verschoben. Ich weiß gerade nicht so recht um was es geht. NL oder FL? Dein erster Abschnitt war doch:

      Original von ivegotnoskill
      jungs, ich hab ein problem...
      bin momentan zwar neu auf NL aber da meine bankroll im letzten monat von meinen 50$ startkapital ziemlich geschrumpft ist, bin ich momentan gezwungen NL .02/.04 zu spielen.
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Obv ist das eine FL Hand ^^.