Downswing oder Upswing ?

    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Ich spiele im Moment auf Everest um den $500 Bonus zu clearen.
      Knapp 13k Hände liegen auf NL50 nun hinter mir. Zunächst verliefen die Ergebnisse quasi parallel zum "$ EV" - Wert aus dem Holdem Manager, aber seit ca. 3k Händen hinken meine tatsächlichen Werte deutlich zurück. Es geht zwar weiter bergauf, aber ich werde trotzdem extrem oft ausgesuckt.

      80$, also 8 Stacks hinter $ EV ist meiner Meinung nach schon recht viel.

      Ist das nun trotzdem noch ein Up oder doch ein Down, weil die Gewinne deutlich zu klein ausfallen?
  • 7 Antworten
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      Original von bananendealer
      Ich spiele im Moment auf Everest um den $500 Bonus zu clearen.
      Knapp 13k Hände liegen auf NL50 nun hinter mir. Zunächst verliefen die Ergebnisse quasi parallel zum "$ EV" - Wert aus dem Holdem Manager, aber seit ca. 3k Händen hinken meine tatsächlichen Werte deutlich zurück. Es geht zwar weiter bergauf, aber ich werde trotzdem extrem oft ausgesuckt.

      80$, also 8 Stacks hinter $ EV ist meiner Meinung nach schon recht viel.

      Ist das nun trotzdem noch ein Up oder doch ein Down, weil die Gewinne deutlich zu klein ausfallen?
      quatsch, das ist total normal. bin seit 30000 händen 1000$ (NL100) unter erwartung, 8 stacks ist ja nix.
    • NeilMcCauley
      NeilMcCauley
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 1.143
      rechnet der HM nicht nur ev für allins mit den bekannten karten des gegners? also daß man zb -ev bei kk ai bekommt wenn der gegner aces hält obwohl es die range vom gegner propagiert ai zu gehen?
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.479
      Ja @ #3
      HM rechnet mir der Equity zum Zeitpunkt des All-Ins gegen die Karten des Gegners. Non-SD-Wins werden dir quasi zu 100% zugeschrieben. Ich war schon 25 Stacks unter $ EV, ich denke damit muss man leben. Schön für dich, wenn du trotzdem Winnings einfahren kannst, ich glaub ich muss auch zu Everest :)
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Also kann man den EV Wert nicht heranziehen. Als ich noch BSS FR gespielt habe, war ich immer drüber. Jetzt plötzlich drunter. Vielleicht bietet sich SSS dafür auch nicht an.
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Original von NNNexX
      Schön für dich, wenn du trotzdem Winnings einfahren kannst, ich glaub ich muss auch zu Everest :)
      neee bleibt mal schön da wo du jetzt bist ;)
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.479
      So grundsätzlich kann man schon danach gehen ob man jetzt grad in nem Up oder Down ist und ob man in ner Session einfach nur Pech hat oder schlecht spielt. Allerdings muss mans halt differenzert betrachten, weil er dir auch "EV abzieht" wenn du mit Kings gegen Aces verlierst oder in ner QQ gegen 55 (eig. 80% : 20%) Situation am Flop mit nem Overpair gegen ein Set broke gehst.

      Umgekehrt natürlich ebenso.
    • Deidara
      Deidara
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 5.157
      Original von bananendealer
      Ich spiele im Moment auf Everest um den $500 Bonus zu clearen.
      Knapp 13k Hände liegen auf NL50 nun hinter mir. Zunächst verliefen die Ergebnisse quasi parallel zum "$ EV" - Wert aus dem Holdem Manager, aber seit ca. 3k Händen hinken meine tatsächlichen Werte deutlich zurück. Es geht zwar weiter bergauf, aber ich werde trotzdem extrem oft ausgesuckt.

      80$, also 8 Stacks hinter $ EV ist meiner Meinung nach schon recht viel.

      Ist das nun trotzdem noch ein Up oder doch ein Down, weil die Gewinne deutlich zu klein ausfallen?
      das nennt man varianz und ist völlig normal...du bist von einem down weit entfernt