auscashen, $ -> € etc

    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      hey. da der dollar im moment stark ist, bzw. der euro schwach ist wollt ich mal wissen ob im moment nicht der perfekte zeitpunkt zum umwechseln ist!?da die EU staaten ja die banken fördern (in österreich 100milliarden wtf?), denke ich mal das wird gemacht um den euro wieder stärker zu machen. ich kenn mich aber net aus, also berichtigt mich wenn ich falsch liege. also ich überlege das pp konto in € umzustellen. was krieg ich da von pp für nen kurs? wäre es klüger das geld wo anders zu wechseln (wenn ja, wo?) und dann wieder aufs umgestellte konto zu zahlen? ist es geschickt noch länger zu warten? so stark wie jetzt war der $ ja schon lange nicht mehr.

      danke leute

      btw: 3000 posts, yee
  • 7 Antworten
    • Questionmark
      Questionmark
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 118
      ich galube nicht das das eine gute idee ist. Du spielst doch nicht nur auf einer plattform, oder? Und wenn man viel hin und her casht sollte man alles in einer währung machen. Da die ständigen wechselgebühren auf dauer viel geld kosten können. Wenn müßtest du halt auf allen plattformen die währung ändren, weiß aber nicht ob das bei allen möglich ist. Vom wechselkurs glaube ich nicht das dir pp da den bestmöglichen gibt. Würd ich mich nochmal informieren.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      ja, ich habe auf mehreren plattformen kohle, aber ich hab auf party genug, muss dort also nurnoch aufs euro-bankkonto auscashen wenn ich will. nur liegen da viele $$, und da der € so stark ist wollte ich eben wissen ob ich das wechseln kann.also hin- und hercashen ist kein argument, es geht nur drum von nem starken $-kurs möglich groß zu profitieren.
    • cryc
      cryc
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2005 Beiträge: 74
      Original von -=Diablo666=-
      es geht nur drum von nem starken $-kurs möglich groß zu profitieren.
      Tut mir leid, aber ich kann weit und breit nirgendwo einen starken US $ Kurs sehen.

      Der aktuelle Kurs liegt bei 1 € = $1.3501

      Ok, das mag vielleicht besser sein als in den letzten Wochen/Monaten, wo der Kurs bei 1 zu 1,5 war.

      Das reicht aber nicht von einem "starken" $ Kurs zu sprechen. Stark ist der $ Kurs doch erst, wenn er mehr wert ist als der gute "alte" €

      Also kleine Beispiel. Deine BR ist 1000$

      Dann sind das zur zeit 740,- €

      Wäre der Kurs aber 1 € = 0,7 US $, dann wäre deine BR ca 1430€

      Kurz um, der US $ Kurs ist zwar besser geworden. Von einem "stakren" Dollar ist er jedoch noch meilenweit entfernt.

      Herauszufinden ob er jedoch weiter "stärker" wird oder eher wieder schwächer, kann Dir jedoch keiner sagen. Ausser vielleicht die nette Dame mit der Glaskugel auf der Kirmes :-)

      Den optimalen Zeitpunkt zu finden um Deine $$$ in €€€ zu wecheln wird daher schwierig werden. Bzw. Dir zu raten jetzt zu wechseln.

      Stell Dir vor ich sage Dir Du solltest lieber warten, da der $ bestimmt in den nächsten Monaten noch besser wird, und morgen gibt es dann wieder ne schlechte News bezüglich der amerikanischen Wirtschaftslage und der $ Kurs schmiert wieder ab.

      Who knows? Ich denke es hängt alles davon ab ob Du das geld brauchst oder nicht. Wenn ja, dann wandel es um und hol es DIr. Wenn nicht, dann warte. Das solltest Du unabhängig vom Kurs machen. Ist jedenfalls meine Meinung. Denn den richtigen Zeitpunkt zu fnden ist schwierig denke ich!

      Hoffe das hat geholfen!
    • Xyon666
      Xyon666
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 380
      Ich würds transfertechnisch so machen:

      1.
      Moneybookers €
      Neteller $

      einrichten

      2.
      Pokerplattformen die man in € führen kann in € umstellen

      Plattformen € -> Moneybookers € -> Giro (1,8€ gebühren)
      Plattformen $ -> Neteller $ -> Giro (wechselgebühren neteller)

      Weiß nicht ob der Punkt zum wechseln optimal ist ich würds aber trotzdem jetzt umwandeln, weil ka... der dollar kurs schwankt eh wie sau und langfristig ists daher denk ich eh egal aber wenn du dein Pokerkonto in Euro führst weißt du was du hast und dein Geld hat immer den Wert den du kennst. Ich persönlich hab bei 1,44 gewechselt vor längerer zeit schon.

      Nachteil ist dass du dein Bankrollmanagement dynamischer gestalten musst, stell dir vor du brauchst 2500$ für NL100 SH beispielsweise und du stehst bei 1700€ wenn der USD/EUR von 1.5 auf 1.3 sinkt bedeutet das dann das du nicht mehr 2550$ hast sondern nur noch 2210 also doch noch nicht aufsteigen kannst, das kann teilweise recht frustrierend sein, dafür sind die beträge auf deinem stammlimit dann höher weil 50$ eben statt 33,33€ nun 38,46€ wert sind.

      In der Praxis bedeutet das jeden tag dollarkurs checken (in google eingeben: EUR/USD) und brm drauf ausrichten
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      danke für die antworten jungs! naja, es geht schon um wesentlich mehr als 1000$. ich hab vor ca. 3 monaten 12k ausgecasht und hab dadurch 500€ oder sowas verloren. damit sowas nicht wieder passiert möcht ich meine kohle irgendwie stabil haben. NT und MB laufen beide auf $, kann man das ändern? wird durch die wahlen der $ kurs eher besser oder schlechter? (ich weiß,kann man nicht sagen, aber in der regel führt dies und das zu dem und dem etc. ? ).klar ist der $ nicht superstark, aber im moment ist er einfach soviel wert wie schon länger nicht mehr.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      up, $ ist wieder stärker!
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      up, er ist echt sick. wie wechsel ich am besten? NT und MB sind leider auf $