Riesenproblem Iphone + Handyrechnung !What´s my line?

    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      HI!
      hab ein Riesenproblem und hoffe ich komm da irgendwie wieder raus, aber denke es sieht schlecht für mich aus!

      Habe mir vor kurzem das Iphone 3G gekauft in der schweiz, dazu die Furiousim um meine karte damit freischalten zu können!
      nun habe ich das letzte woche gemacht und genutzt lief alles gut
      heute bekomme ich ne mail, dass wegen ungewöhnlich hoher nutzung meine sim gesperrt wird!
      ich hab da angerufen sagen die mir ich hab seit 10.10 eine handyrechnung von 800!!!!!!! euro!
      ich meinte das kann nicht sein, da ich ne flatrate habe und nur auf festnetz und D1 telefoniert habe!
      da meinte sie daran liegt es nicht ich haben extrem hohe GPRS nutzung !
      wußte nicht woran das liegt da ich iphone im netz nur nutze über eigene wlan netz mehr nicht!
      allein am montag hat mcih das 500!! euro gekostet!
      nun hab ich im forum rausgefundne dass das iphone sich alle 10-15 minuten via GPRs einwählt um standort festzustellen!
      man muss also 3G und Edge deaktiviert haben!
      das alles wußte ich absolut gar nicht und frage mich jetzt was ich machen kann um nicht auf den 800! euro sitzen zu bleiben!

      gibt da irgend ne möglichkeit, weiß jmd irgendwas wie er mir weiterhelfen kann!!
      anwalt einschalten???
  • 29 Antworten
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      sry, but i lold ! :D

      Ein Anwalt kann dir da sicher auch nicht raus helfen.

      Bad luck obv, sollte man sich schon vorher vernünftig informieren...
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Du kannst höchstens auf Kulanz hoffen, z.B. dass du rückwirkend auf einen nicht ganz so teuren Datentarif umgestellt wirst und du das dann zahlst, oder so. Aber letztlich hast du den Verbrauch ja gehabt.
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.327
      Zahlen wirst du das wohl müssen, aber wenn das zu viel auf einmal ist, frag mal nach, ob du das in monatlichen Raten machen kannst.
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • Muttermal
      Muttermal
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.398
      Mein Bruder hatte ein ähnliches Problem. Bei ihm hat sich der Mailclient alle 15 Minuten eingeloggt um das Postfach zu checken. Hatte am Schluss zwar keine 800, aber immerhin über 300 Euro auf der Rechnung.

      Bei O2 angerufen, ihnen die ganze Lage erklärt, glaubwürdig rübergebracht, dass er wirklich keine Ahnung hatte, dass das iPhone sich regelmäßig einwählt und er die Einstellungen nicht selbst so eingestellt hat.

      --> alles von der Rechnung gestrichen bekommen, was durch Internetnutzungskosten verursacht wurde und knapp 300 euro gespart.

      Also einfach mal anrufen und denen so lange auf den Sack gehen bis sie dir das Geld zurückerstatten! Hör nicht drauf wenn hier manche schreiben, dass du das Geld garantiert nie wiedersieht. Einen Versuch ist es immer wert. Musst halt auch Glück haben, dass ein nachsichtiger Mitarbeiter dran ist, am besten einer, der sich ein wenig mit der Technik auskennt.
    • xlrte
      xlrte
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.415
      Bei sowas sind Mobilfunkanbieter meist sehr kulant.
    • avierx
      avierx
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 50
      Zah es lieber nich gleich, sondern mach erst ein bisschen einen auf "kunde ist König" und so...
      Dann werden sie meistens auf Kulanz den Betrag etwas senken... Immerhin besser als die vollen 800 zu zahlen...
      Hat damals bei meiner inet rechnugn auch geklappt...
    • calm0815
      calm0815
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2006 Beiträge: 761
      Ich denke, dass sie da sogar "kulant" sein müssen. Du musst bei Vertragsabschluss, oder Kauf über die Kosten korrekt informiert werden. Da dies in deinem Fall nicht geschehen ist, wirst du da sicherlich einiges sparen können.
      Bist du Rechtsschutzversichert? Wenn ja, dann kannst du es auch auf ein Verfahren anlegen. Das wird die nämlich um einiges mehr kosten.
    • dudidudi
      dudidudi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 815
      Original von KiliHH
      Gönne ich jedem IPhone Nutzer, :D
      Irgendwie haben diese Spinner nen "Scanner"


      Zum Problem:

      Freundlich mal beim Provider nachfragen was man da machen konn, da du diesen Dienst ja nicht bewusst genutzt hast. Hatte das vor Jahren auch mal, als die ersten PDAs rauskamen. Meiner wählte sich alle 15min ungemerkt ein um Mails abzufragen. Die haben mir dann die Hälfte erlassen. Versuch ist es Wert. Zahlen musste aber irgendwas.
    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      jo rechtschutz bin ich und bin auch mit nem anwalt sehr gut befreundet mit dme hab ich schon telefoniert!
      aber die säcke haben mir jetzt das handy gesperrt nur wegen auffällig hoher nutzung1 dürfen die das einfach so obwohl ich da angerufne hab um es zu klären?
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Sei doch froh?

      Hätten Sie es nicht gesperrt und dir nicht Bescheid gesagt wäre deine Rechnung noch deutlich höher gewesen.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Wegen solchen Vollidioten wie dir darf die Allgemeinheit (=auch die denkenden Nutzer) wieder zahlen. Well done OP!

      Hoffe der Anbieter gewährt keine Kulanz.
    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      Original von dersl88
      Wegen solchen Vollidioten wie dir darf die Allgemeinheit (=auch die denkenden Nutzer) wieder zahlen. Well done OP!

      Hoffe der Anbieter gewährt keine Kulanz.
      sei froh das ich nicht flamen darf!

      was hat das mit vollidiot zu tun?hast du in deinem umfeld eigentlich umgangsformen beigebracht bekommen oder aus welchem assidorf kommt du?

      mir ist da ein fehler passiert der anderen, siehe OP auch passiert ist und nun hab ich halt ein problem! woher soll man sowas wissen und deswegen gleich so ausfallend zu werden ist echt lächerlich!
      und keine angst jmd wie du muss für die kosten sicherlich net aufkommen! außerdme müssen die steuerzahler halt 500 mrd und 800 euro zahlen, auffallen würde der betrag wohl nicht!


      gott wie hasse ich so leute die absolut kein benehmen haben!

      ich hoffe du fällst irgendwnan mla so richtig auf die schnauze und wirst dnan noch dumm angemacht
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      +
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Original von ready82m
      Original von dersl88
      Wegen solchen Vollidioten wie dir darf die Allgemeinheit (=auch die denkenden Nutzer) wieder zahlen. Well done OP!

      Hoffe der Anbieter gewährt keine Kulanz.
      sei froh das ich nicht flamen darf!

      was hat das mit vollidiot zu tun?hast du in deinem umfeld eigentlich umgangsformen beigebracht bekommen oder aus welchem assidorf kommt du?

      mir ist da ein fehler passiert der anderen, siehe OP auch passiert ist und nun hab ich halt ein problem! woher soll man sowas wissen und deswegen gleich so ausfallend zu werden ist echt lächerlich!
      und keine angst jmd wie du muss für die kosten sicherlich net aufkommen! außerdme müssen die steuerzahler halt 500 mrd und 800 euro zahlen, auffallen würde der betrag wohl nicht!


      gott wie hasse ich so leute die absolut kein benehmen haben!

      ich hoffe du fällst irgendwnan mla so richtig auf die schnauze und wirst dnan noch dumm angemacht

      :heart:
    • holGERD
      holGERD
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 15
      hey
      hatte ein ähnliches problem mit meinem iPhone...
      bei welchem mobilfunkanbieter ist das passiert? wenn es o2 ist, bekommst du dein geld sehr wahrscheinlich wieder, bzw. musst du nix zahlen!
      ich habe halt echt gebohrt, gebohrt, gebohrt und die abbuchung rückgängig gemacht... spätestens dann regen sie sich nämlich ;)

      das problem is, dass o2 was mit seinem einwahlverfahren geändert hat und dann kams des öfteren zu solchen problemen
      nur das müssen sie halt mitteilen, wenn das net passiert ist, bist du juristisch auf nem guten weg
      also ich hoffe es geht um o2 ;)

      naja, ich bin jetzt ziemlich müde, aber wenn du möchtest, kann ich dir gerne mal helfen oder wir kommunizieren mal per mail oä.

      als tipp geb ich dir mit:
      das prog "bossprefs" installen und edge ausschalten... dann kann er sich soweit ich weiss nicht über GPRS einwählen.. wenn das nicht stimmt korrigiert mich bitte, aber seitdem sind bei mir keine kosten mehr angefallen

      joa, also ich drück dir die daumen, dass dir die rechnung erspart bleibt!
    • ready82m
      ready82m
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 990
      bin bei D1!

      jo bosspref hab ich nun installiert und EDGe ausgeschalten!
      naja zu spät aber ich hoffe da kann man noch was machen!

      achja @dersl
      du bist einfach nur ne lachnummer
    • n8f4LL
      n8f4LL
      Black
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 1.985
      Original von ready82m

      achja @dersl
      du bist einfach nur ne lachnummer

      er hat halt recht -.- sobald du aus kulanz nix zahlst zahlt die algemeinheit deinen traffic. too obv
    • Funkmaster
      Funkmaster
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2005 Beiträge: 4.073
      Original von n8f4LL
      Original von ready82m

      achja @dersl
      du bist einfach nur ne lachnummer

      er hat halt recht -.- sobald du aus kulanz nix zahlst zahlt die algemeinheit deinen traffic. too obv
      jo genau, weil für 80 MB traffic auch kosten in höhe von über 1500 € enstehen bspw. lol!

      hier meine "geschichte": http://www.frag-einen-anwalt.de/freenet-Handyvertrag-GPRS-Nutzung__f44746.html
    • 1
    • 2