AK gegen SSS Spieler ?

    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      Soll ich mit AK einen SSS Spieler, der aus Early Position raist mit AK reraisen bzw seinen reraise callen? Gegen seine Range ist es meistens Coinflip bzw ich bin Underdog. Soll ich das Risiko eingehen, wenn ich Reads auf den Gegner habe, dass er nach SSS spielt?
  • 16 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      wenn du weißt dass er sss spielt musst du auf seinen utg raise folden
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von IngolPoker
      wenn du weißt dass er sss spielt musst du auf seinen utg raise folden
      ?

      Also SSS-Spieler ist ja wirklich eine Definitionssache, und es gibt Leute, die raisen utg tt, 99, Aq und eben bestenfalls AA und KK. Also reraise ich mit AK.

      Wenn du aber weißt, er spielt klassisch nach SHC, dann würde ich auch auf ein solches Raise folden.

      Es ist ja schon deshalb schade zu folden, weil es oft noch irgendwelche Coldcaller Fische gibt, also zu schönes Dead Money, um es liegen zu lassen.

      Also da kann man wirklich nur gegen Leute folden, von denen man weiß, dass sie nur AA, KK, AK, QQ, JJ openraisen. Und selbst da würde ich mir bei gutem Dead Money überlegen, ob ich nicht Squeeze.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      lol AK folden

      Edit:
      Ach mist, Anfänger Forum. Dafür gibts nen Artikel.
    • wavetolena
      wavetolena
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2007 Beiträge: 27
      wenn du keine stats hast dann folde das nicht.
      ich kenn da sonen spezialisten auf everest, der hat auf 700 hände bei mir nen pfr wert von 2% (utg sogar nur 1%). Da wird prinzipiell alles gefoldet ausser AA und KK.
      bisher ist das 2x vorgekommen und ich hatte beide male KK und er AA. schön wenn man verliert und es vorher wusste, aber kings folden geht zu weit ;)
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von wavetolena
      wenn du keine stats hast dann folde das nicht.
      ich kenn da sonen spezialisten auf everest, der hat auf 700 hände bei mir nen pfr wert von 2% (utg sogar nur 1%). Da wird prinzipiell alles gefoldet ausser AA und KK.
      bisher ist das 2x vorgekommen und ich hatte beide male KK und er AA. schön wenn man verliert und es vorher wusste, aber kings folden geht zu weit ;)
      Also, ich kann mich spontan auch an einen Spieler mit Vpip /PFR 7/7 erinnern (1000 Hände Handsize), der hatte UTG geraist, und ich dachte mir dann spontan, dass ich mal sehen möchte, was er denn für eine Hand hält, und reraise ihn mit AK.
      Leider hat er dann die Hand gefoldet. ;(
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von PimpMySpeed
      lol AK folden

      Edit:
      Ach mist, Anfänger Forum. Dafür gibts nen Artikel.
      Angenommen, wir sitzen beide an einen Tisch, ich weiß du bist SSS, udn du foldest dein AK bei einem UTG-Raise von mir (QQ, JJ werden dann auch gefoldet, oder?). Dann kann ich ja schön brav mit jedem Pocket openraisen, wenn der Tisch tight genug ist. Ich werde dann schon irgendwie durchkommen. :D
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Ich hab keine Ahnung was du mir sagen willst, aber das letzte mal dass ich AK gefoldet hab gegen einen Raise vor mir ist schon ganz schön lange her.

      Du scheinst meinen Post einfach nicht kapiert zu haben.
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von PimpMySpeed
      Ich hab keine Ahnung was du mir sagen willst, aber das letzte mal dass ich AK gefoldet hab gegen einen Raise vor mir ist schon ganz schön lange her.

      Du scheinst meinen Post einfach nicht kapiert zu haben.
      Stimmt, hatte ich nicht kapiert. Aber jetzt schon. :tongue:
    • geht
      geht
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 1
      Wieso gehst du nicht nach seinem reraise All-in?

      denk darüber nach..

      Ich wette meinen Arsch auf splittpot oder der hat son scheiß wie JJ QQ AQ
    • filseking
      filseking
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 663
      Original von MaSSahas
      Also, ich kann mich spontan auch an einen Spieler mit Vpip /PFR 7/7 erinnern (1000 Hände Handsize), der hatte UTG geraist, und ich dachte mir dann spontan, dass ich mal sehen möchte, was er denn für eine Hand hält, und reraise ihn mit AK.
      Leider hat er dann die Hand gefoldet. ;(
      Du warst das also!!! Wenn ich nicht auch 77+ raise bekomm ich für meine JJ+ sonst ja nie Action :D
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von MaSSahas
      Original von PimpMySpeed
      lol AK folden

      Edit:
      Ach mist, Anfänger Forum. Dafür gibts nen Artikel.
      Angenommen, wir sitzen beide an einen Tisch, ich weiß du bist SSS, udn du foldest dein AK bei einem UTG-Raise von mir (QQ, JJ werden dann auch gefoldet, oder?). Dann kann ich ja schön brav mit jedem Pocket openraisen, wenn der Tisch tight genug ist. Ich werde dann schon irgendwie durchkommen. :D
      Wenn man weiß, dass du nur Pocketpaar & AK raist, dann ist der Fold mit AK korrekt, da man selbst gegen 22 mit AK hinten liegt.

      Dein Raise mit 22 bleibt trotzdem -EV, weil 8 andere Spieler nicht so diszipliniert folden wie der SSS-ler.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von IngolPoker
      wenn du weißt dass er sss spielt musst du auf seinen utg raise folden
      #2, ist auch Konform mit dem zugehörigen Artikel bzw Chart

      Einer der weniger Spots in den wir SSSler AK folden ;)
      Ohne reads easy push
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von BigAndy
      Original von MaSSahas
      Original von PimpMySpeed
      lol AK folden

      Edit:
      Ach mist, Anfänger Forum. Dafür gibts nen Artikel.
      Angenommen, wir sitzen beide an einen Tisch, ich weiß du bist SSS, udn du foldest dein AK bei einem UTG-Raise von mir (QQ, JJ werden dann auch gefoldet, oder?). Dann kann ich ja schön brav mit jedem Pocket openraisen, wenn der Tisch tight genug ist. Ich werde dann schon irgendwie durchkommen. :D
      Wenn man weiß, dass du nur Pocketpaar & AK raist, dann ist der Fold mit AK korrekt, da man selbst gegen 22 mit AK hinten liegt.

      Dein Raise mit 22 bleibt trotzdem -EV, weil 8 andere Spieler nicht so diszipliniert folden wie der SSS-ler.
      Gehöriger Denkfehler: Der Openraiser mit Pocketpair kann auf dein Reraise i.d.R. nicht pushen.
      Und wie mein Vorredner schon gesagt hat: je regulärer ein Tisch wird, desto besser muss man seine starken Hände verstecken. Also baue ich auch Pocketpairs in meine Openraising-Range ein. Das heißt ja nicht, dass ich mit jedem Pocketpair deswegen openraise.
    • MeiBra
      MeiBra
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 849
      Schöne Diskussion für einen Anfängerthread. :rolleyes:
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      [quote]Original von MeiBra
      Schöne Diskussion für einen Anfängerthread. :rolleyes: [/quote

      Ich denk mir die Mehrheit freut sich über solche Threads, all zu oft kommen solche leichten advanced Threads eh nicht vor.
      Kann aber falls gewünscht ist mehr closen bzw. verschieben und nur noch Bronze und Silber Content zulassen.

      Grüße
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      also auf dem limit, das ich gerade spiele gibt es nur einen spieler der SSS spielt vs den ich des weglege, ansonsten wird gepusht.

      Was anderes is raise und reraise vor dir, dann weg mit dem zeugs!!