Ports der Pokerseiten Everest / Stars

  • 3 Antworten
    • Ghostwriter0
      Ghostwriter0
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 1.804
      niemand weiß das?
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Ich wuerde behaupten irgendeinen Default Port wie 80 oder so.

      Denn ich habe noch nie gehoert das eine Firewall einen Pokeranbieter geblockt hat. Und bei mir zB kommt von aussen nicht viel mehr rein als der 80er.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Kilania
      War sogar das erste Ergebnis im Google

      # Muss ich meinen Kabel- oder DSL-Router besonders konfigurieren? Welchen Winsock-Port verwendet PokerStars?
      # Die PokerStars-Software verwendet zwei voreingestellte Port-Nummern: 26002 und 443. Sie sind austauschbar, jedoch wird PokerStars Ihnen automatisch einen Port zuweisen. Falls Sie es wünschen, können Sie die Port-Nummer in der Konfigurationsdatei ändern. Eine Änderung der Einstellungen Ihres Kabel- oder DSL-Routers ist in den meisten Fällen nicht erforderlich. Falls Sie jedoch im Vorfeld bereits Änderungen aufgrund Ihrer Firewall vorgenommen haben, vergewissern Sie sich, dass beide Ports für Datentransfer freigeschaltet sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Handbuch Ihres Routers.
      # Welche Firewall-Einstellungen muss ich verändern, um PokerStars starten zu können?
      # Da wir nicht über alle technischen Details jeder Firewall verfügen, haben wir einige Setup-Grundeinstellungen für die gängigsten Firewalls zusammengestellt, darunter: Norton Internet Security, McAfee Personal Firewall+ Zone Alarm. Ausführliche Hinweise erhalten Sie, wenn Sie eine E-Mail an unseren Kundenservice schicken.
      und Everest findet man über Google mindestens genau so einfach, habe nun aber keine Zeit :)