NL 200 - Livepoker

    • CurtVanVort
      CurtVanVort
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 370
      hi alle. ich spiele heute wie öfters in letzter zeit in einer cashgamerunde mit LAUTER fischen. man sieht unglaublich dumme calls etc. ist der einzige grund warum ich NL200 spiele...was ich ja normal nicht mache...nur die leute haben einfach absolut keine ahnung. bis jetzt bin ich auch derpst im plus aber es ist sehr varianzreich...SEHR varianzreich. sicher haben die schon das ein oder andere spiel gemacht aber von der spielstärke nichtmal NL10...einfach ultraloose callingstations etc.

      zu meiner frage:

      wie spiel ich am besten gegen solche gegner? bei raises sind fast immer mind. 2 leute dabei...oft auch 3 oder 4. contibetten ist selbst wenn man auf nur einen gegner isoliert hat fast sinnlos weil die IMMER bezahlen.
      ich leg es bislang immer so an dass ich durch diese umstände nur sehr starke hände raise und weiter bette nachdem ich eh ausbezahlt werde. problem ist nur dass man eben auf einem tisch nie so viel starke hände bekommt und gegen 3-4 leute auch oft am flop folden muss weil wiedermal wer reindonkt und die ja im prinzip alles halten können.

      habt ihr da irgendwelche ratschläge bzw eine passende strategie für mich? oder soll ich wie gehabt einfach sehr tight spielen und hoffen gute karten zu bekommen? weil telweise is das echt glücksspiel was die dort veranstalten. die callen z.b runter mit nem getroffenem 5er auf nem AK5 board und so sachen. wie legt man da das spiel da an?

      lg
  • 12 Antworten
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      wenn man etwas pokerverstand hat kannman live jeden style profitabel spielen

      man kann easy rumnitten, was mir zb aber zu langweilig ist

      kommt auch auf den tisch darauf an

      das zauberwort heißt live valuebetten
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      Original von crackpfeife
      das zauberwort heißt light valuebetten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wenn du den ganzen Tisch voller Calling Stations hast ist es sicherlich ratsamer etwas vom Gas zu gehen.

      Spiele nur starke Hände oder Hände mit großem Potential, hast du am Flop was besseres als Toppair musst du natürlich durchbetten (wenn die eh alles callen). Mit Draws etc. kannst du dafür etwas passiver spielen, die dir die für einen Semibluff nötige Foldequity wohl fehlt.
    • crackpfeife
      crackpfeife
      Global
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 4.412
      Original von PrinzPoldi
      Original von crackpfeife
      das zauberwort live heißt light valuebetten
    • JustVariance
      JustVariance
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 67
      SPiel auch öfter live NL200 in so Chipsy-Schuppen. Kann nur zustimmen: Keine PF-Moves, max. ne C-bet gegen einen Gegner in Pos. ansonsten c/f. Overpairs PF sehr hoch raisen, mind. 10bb und selbst dann noch vorsichtig spieln, siehste ja obste am turn nen c/r o.ä. bekommst. Ansonsten versuchen billig mit suted Cons usw den Flop zu sehn und wie schon beschrieben: hier zählt nur die tatsächliche Handstärke, gibt keine FE! Außer vllt du spielst vorher in 2h nur 3 Hände und zeigst jedesmal AA,KK,QQ oder n gefloptes Set, dann legen se auf nen c/r am Flop evtl mal weg, wenn se nicht grad hackenstramm sind.
    • TroyMcLure
      TroyMcLure
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 179
      Overpairs PF ...


      Was ist denn ein Preflop-Overpair? ;)
    • Env0y
      Env0y
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 473
      Original von TroyMcLure
      Overpairs PF ...


      Was ist denn ein Preflop-Overpair? ;)
      AA :D
    • Eltobs
      Eltobs
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 328
      das geile bei den live-fischen ist ja auch, dass die bluff-frequenz deutlich höher ist als online! habe auch schon in ner runde mit vielen CS ne menge crazy bluffs gesehen. river-psb etc. genauso das reingedonke am flop wenn du preflop aggressor bist findet auch oft statt, man kann hier natürlich nicht sagen "donk = weak", da das immer sehr gegnerspezifisch ist. meine erfahrung hat aber gezeigt, dass die fische dann meistens was halten und dies natürlich nicht gerne aufgeben (CS), also sollte man solche donkbets nur selten unimproved raisen!

      was das absolut wichtigste is:
      immer genug geld einstecken haben! wenn du erstma auf scared money bist, weil du nur 2 buy-ins mit hast und nen suckout bekommen hast, dann kannste dein normales standard-tag-spiel nich mehr runterleiern. so gings mir neulich mal, hatte bei nem NL50-cashgame nur nen hunni einstecken, einmal mit AA gegen QQ verloren (preflop-4-bet-squeeze von mir auf 20€, also immer hoch raisen und selbst dann legen sie nich QQ weg) und dann nochma mit KK gegen A5s flushdraw push am flop, draw kam an. hatte nen paar pötte gewonnen aber saß dann 3h lang nur mit 20€ vor mir am fullring-tisch. das kannste dann echt vergessen wenn du der shorty bist, da du dir echt wenig angucken kannst und die 3h sind dann echt verschenkt. dann lieber aufhören oder bei einem geld leihen (wobei das natürlich immer noch scared money ist, vorteil: voller stack!)
      hoffe ich konnte dir nen paar tipps geben..
      so far
      eltobs
    • JustVariance
      JustVariance
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 67
      Original von TroyMcLure
      Overpairs PF ...


      Was ist denn ein Preflop-Overpair? ;)
      Mensch, da bin ich mal in Fahrt und will meine Erfahrungen posten und schon kuckt dir die Stasi wieder über die Schulter, schlimmer als inner Schule hier ;)
      Ich denke, jeder weiss was mit PF OPs gemeint ist, die beginnen in solchen Runden bei 55...^^
    • Steelo
      Steelo
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 117
      solid Post Varianza ;) .......du alter Chippsy.....
    • lunatic2007
      lunatic2007
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 60
      Danke, danke... und das aus deinem Mund ;-)
      Hab grade bemerkt, dass wenn ich nicht den 50 Stacks down in den letzten 12 Tagen gehabt hätte, irgendwo unter den Top20 NL100 Spielern auf tableratings.com gewesen wäre. Hab wohl miene PF Overpairs bissl überspielt... ;-)
    • lunatic2007
      lunatic2007
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 60
      Upps, grade beim Kumpel eingeloggt...