wiedermal notebook

    • cashkiller
      cashkiller
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 103
      wie so viele hier, bin ich auf der suche nach nem notebook und hab keinen plan von der materie.

      da sich mir die angebote in der werbung und in internet, aufgrund meiner unkenntniss, nicht wirklich erschliessen, kann ich auch nicht sagen welche komponenten ich wirklich benötige und welche net (geschweige denn was sich teilw. hinter den bezeichnungen verbirgt)

      von daher würde ich am besten schreiben was ich mit dem gerät anstellen möchte:

      - surfen im internet, ausschliesslich über wlan
      - "office"-anwendungen (ggf. tastatur mit nummernblock)
      - ab und zu mal (urlaubs-) bilder bearbeiten/ anschauen, musik hören und filme anschauen (15zoller sollte reichen)
      - cd´s/dvd´s vervielfältigen (sicherungskopien :tongue: )
      - mal nen game zocken
      - ne runde pokern (mit zusatzprogrammen wie pt/elephant etc.)

      und hoffe ihr könnt mir nen kauftipp geben oder nen hinweis worauf ich achten muss. DANKE!

      ps: suche also kein high end produkt, sondern eher was für den normalen privatgebrauch bis max. 800€
  • 10 Antworten
    • DonKoRnHoLio1
      DonKoRnHoLio1
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 982
      hi was für Spiele möchtest du denn spielen?
      wenn du vernünftig die neueren games zocken willst solltest du min. ne 9600m gt nehmen damit kannst du cod4 auf max spielen nur so als vergleich.
      dazu 4gb ram und nen schönen c2d mit centrino 2 und 2ghz wären genau in deinen Preisrahmen.

      der z.b. wäre gut:

      http://geizhals.at/deutschland/a371690.html

      hat zwar "nur" 3 Gig aber die Graka ist in der Preisklasse auf jedenfall genial.
    • cashkiller
      cashkiller
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 103
      moin,

      zunächst danke für die empfehlung.

      hab jetzt die möglichkeit nen neuen Fujitsu-Siemens Amilo XA 2528 für unter 500€ zu erstehen.

      hat jemand erfahrungen mit diesem gerät bzw. kann es empfehlen oder davon abraten?

      -> taugt es was für die von mir genannten anwendungsgebiete oder was wären bessere alternativen?
    • DonKoRnHoLio1
      DonKoRnHoLio1
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 982
      ansich nicht schlecht.
      aber ich würde keine 8600er nehmen da es sehr oft Probleme gab da sie oft fehlerhaft waren.
      sag doch mal was du Spielen willst dann kann man das gut einschätzen was du brauchst.
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      du kannst den nummernblock als auswahlkriterium streichen, die kann man auch seperat nachkaufen, läuft dann per usb.
    • schnapsi82
      schnapsi82
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 432
      hi

      ich schließe mich hier mal an, da ich mir auch einen zulegen will.

      meine kriterien sind eigentlich identisch, also:

      - surfen im internet
      - ab und zu mal (urlaubs-) bilder bearbeiten/ anschauen, musik hören und filme anschauen (15zoller sollte reichen)
      - cd´s/dvd´s vervielfältigen (sicherungskopien )
      - mal nen game zocken (müssen jetzt nicht die aller neuesten sein, spiele strategy spiele und manager)
      - eine große runde pokern (mit zusatzprogrammen wie HM etc.)
      - und da ich zwei bildschirme habe, würde ich auch gerne die möglichkeit haben die dort anzuschließen

      Preislich:
      sollte auch nicht die 800€ übersteigen


      schonmal vielen vielen dank im voraus
    • cashkiller
      cashkiller
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 103
      die neuesten games zocken hat eigentlich nicht die priorität, wenn dann mal ne rennsimulation oder was in die richtung von call of duty oder so.

      hab nochmal nen bissl gesucht.

      welches notebook wäre von diesen

      dell Studio 15

      dell Studio 17

      dell XPS M1530

      euer favorit (und warum) welche wären bessere Alternativen von anderen herstellern?


      welches ist die bessere
      graka:
      256MB ATI® Radeon™ HD 3450 Grafikkarte [Studio 15]
      256MB ATI® Radeon™ HD 3650 Grafikkarte [Studio 17]
      nVidia® GeForce™ Go 8600M GT mit 256 MB dediziertem Grafikspeicher [XPS M1530]

      Wireless-Netzwerkverbindung:
      Dell Wireless 1510 Half Mini Card (802.11n) [Studio 15]
      Intel WiFi Link 5300 Half Mini Card (802.11 a/g/n) (Centrino) [Studio 15]

      Dell Wireless 1397 Mini Card (802.11 b/g) [Studio 17]
      Dell Wireless 1510 Half Mini Card (802.11n) [Studio 17]

      Dell™ Wireless 1395 802.11b/g-Minikarte - Europa [XPS M1530]
      Dell™ Wireless 1490 802.11a/b/g-Minikarte - Europa - Core 2 Duo Processors [XPS M1530]

      webcam:
      2.0 Mega pixel Integrated Web Camera - CCFL
      2.0 Mega pixel [Studio 15 und 17]
      Integrated Web Camera - LED [Studio 15]

      Bluetooth:
      Dell™ Wireless 355 Bluetooth 2.0-Modul (bis 3 Mbit/s) mit verb. Datenübertragungsrate - [XPS M1530]
      Dell™ Wireless 355 Bluetooth + Bluetooth-Maus [XPS M1530]

      wozu braucht man dies:
      Media Centre-Verbesserungen: Premium Noise Isolation Ear Buds [Studio15]?

      Fragen über Fragen... Wer hat die Antworten???
    • MajorBullfrog
      MajorBullfrog
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.123
      bin auch auf der suche, kriterien sind ungefähr die gleichen. Gerne mal was zocken, aber muss nicht das neueste sein und auch nicht max. Qualität. C&C Generals flüssig im Lan wäre schon ganz nett.

      Preis sollte eig max 650 sein, aber wenn ich dafür nichts gescheites bekomm bin ich auch für max 800 bereit.

      wie ist denn das neue Aldi-Notebook im Preis-Leistungsvergleich und genügt es den Anforderungen?

      http://www.chip.de/news/Schnaeppchen-Check-16-Zoll-Notebook-bei-Aldi_33343660.html

      btw: laut Chip.de unterstützt Windows Vista Home Premium 32bit version max. 3 GB RAM, also bringen 4 keinen zusätzlichen nutzen, außer man holt sich die 64bit version.
      btw2: Wieviel RAM unterstützt Windows XP Prof. SP2? (mein Desktop-PC, muss auch aufgerüstet werden.)


      edit: gerade noch bissl rumgesucht und ist scheinbar so, dass 4 GB zwar bei 32bit Vista nicht unterstützt werden, aber 2x2GB von der Performance besser sind als 1x2GB+1x1GB
    • madda811
      madda811
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 102
      Original von MajorBullfrog
      bin auch auf der suche, kriterien sind ungefähr die gleichen. Gerne mal was zocken, aber muss nicht das neueste sein und auch nicht max. Qualität. C&C Generals flüssig im Lan wäre schon ganz nett.

      Preis sollte eig max 650 sein, aber wenn ich dafür nichts gescheites bekomm bin ich auch für max 800 bereit.

      wie ist denn das neue Aldi-Notebook im Preis-Leistungsvergleich und genügt es den Anforderungen?

      http://www.chip.de/news/Schnaeppchen-Check-16-Zoll-Notebook-bei-Aldi_33343660.html

      btw: laut Chip.de unterstützt Windows Vista Home Premium 32bit version max. 3 GB RAM, also bringen 4 keinen zusätzlichen nutzen, außer man holt sich die 64bit version.
      btw2: Wieviel RAM unterstützt Windows XP Prof. SP2? (mein Desktop-PC, muss auch aufgerüstet werden.)


      edit: gerade noch bissl rumgesucht und ist scheinbar so, dass 4 GB zwar bei 32bit Vista nicht unterstützt werden, aber 2x2GB von der Performance besser sind als 1x2GB+1x1GB
      das neue aldi-notebook ist von den reinen spezifikationen her gar nich mal schlecht... hat immerhin eine DDR3-grafikkarte (allerdings nur mit 256MB)... der akku sollte auch mit 8 Zellen einiges lang halten, wobei ich bei meinem Medion-Notebook (ist jetz 2 jahre alt), die erfahrung gemacht hab, dass der Akku nach 1,5 Jahren stark nachlässt... auch sonst bin ich nicht mehr von Medion überzeugt, weil der Notebook schon bei Auslieferung total überladen ist mit sinnloser Software... außerdem hab ich schon sehr sehr schlechte Erfahrungen mit dem support dort gemacht (aus 3 wochen reparaturzeit wurden dann fast 8)... und die reparatur an sich scheint auch nich wirklich gut gewesen zu sein, da mir der prozessor bei kleinsten anstrengungen schon wieder ziemlich heiß wird... leider neigen medion-notebooks glaub ich dazu, schnell zu verstauben und so...

      ich bin mir jetz ziemlich sicher, dass mein nächstes notebook (wahrscheinlich diesen monat noch) dieses wird: Samsung R560-P8400 Madril

      hoffe, ich konnte ein bisschen helfen ;)
    • cashkiller
      cashkiller
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 103
      @ schnapsi82

      ich hab mich jetzt für den dell xps m1530 entschieden. vergleichbare alternative wäre Samsung R560 Aura

      ansonsten kann ich die seite notebookcheck, für leute die sich über notebooks informieren wollen, empfehlen.
    • glissario
      glissario
      Black
      Dabei seit: 13.06.2006 Beiträge: 2.906
      Original von schnapsi82
      hi

      ich schließe mich hier mal an, da ich mir auch einen zulegen will.

      meine kriterien sind eigentlich identisch, also:

      - surfen im internet
      - ab und zu mal (urlaubs-) bilder bearbeiten/ anschauen, musik hören und filme anschauen (15zoller sollte reichen)
      - cd´s/dvd´s vervielfältigen (sicherungskopien )
      - mal nen game zocken (müssen jetzt nicht die aller neuesten sein, spiele strategy spiele und manager)
      - eine große runde pokern (mit zusatzprogrammen wie HM etc.)
      - und da ich zwei bildschirme habe, würde ich auch gerne die möglichkeit haben die dort anzuschließen

      Preislich:
      sollte auch nicht die 800€ übersteigen


      schonmal vielen vielen dank im voraus
      Moin,
      hier klinke ich mich mal ein:

      Habe hier zB an dieses hier gedacht: Die Grafikkarte hat nen VGA-Ausgang, der Laptop zudem hdmi; mein einer Monitor (dieser) hat ebenso eine hdmi-Schnittstelle?

      Ich es mit den beiden Schnittstellen möglich, beide externen Monitore anzuschließen?

      Danke für MEinungen :)