Fixed Limit Frust total

    • SUNRICE
      SUNRICE
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 118
      Nachdem ich in den letzten Monaten eine solide Winrate hatte, läuft seit 1 Monat gar nichts mehr. Ich meine jetzt nicht, dass ich meine komplette Bankroll verspielt hätte - dank der Boni hält sich mein Verlust in Grenzen.

      Ich spiele kein hohes Level (0,50/1$) und an allen meinen Tischen sitzen idR. Megafische mit 80/5/0,2 Stats, die wirklich jeder "normale" Pokerspieler ausnehmen könnte - nur ich schaffe das nicht mehr. In den letzten 20.000 Händen geht das einfach nix.
      Ich meine,habt ihr schon Mal zweimal nacheinander mit AA gegen 2/7os verloren? 5 X nacheinander mit KK ausgesuckt worden? Ich ja.

      Ich habe jetzt in den letzten 20.000 Hände mit QQ und JJ eine negative Bilanz. Mit welchen Karten soll man denn dann noch spielen??? "Meine" Fische scheinen jeden Backdoor-Draw magisch anzuziehen. 4% Chance auf einen BDFD? Lachhaft? Eher 40%. Es läuft dann immer gleich ab,Bet Flop,Bet Turn,Bet River und dann kassierst du den Raise - und der Fisch zeigt dir XX suited vor die Nase. Meine 5 Trips am Flop heute sind alle am River von Straights oder Flushs kassiert worden. Wie wahrscheinlich ist denn sowas? Varianz hin oder her.

      Bin echt am überlegen, ob Fixed Limit auf Dauer wirklich profitabel zu spielen ist. Der Rake ist ja nicht ohne. Was waren denn bei euch die längste Durststrecke, wo nix ging? 20.000 Hände sind ja keine "Peanuts" mehr.

      Alles Scheiße, Deine Elli.....
      SUNRICE
  • 15 Antworten
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von SUNRICE
      Ich meine,habt ihr schon Mal zweimal nacheinander mit AA gegen 2/7os verloren? 5 X nacheinander mit KK ausgesuckt worden? Ich ja.

      Meine 5 Trips am Flop heute sind alle am River von Straights oder Flushs kassiert worden. Wie wahrscheinlich ist denn sowas? Varianz hin oder her.

      Bin echt am überlegen, ob Fixed Limit auf Dauer wirklich profitabel zu spielen ist. Der Rake ist ja nicht ohne. Was waren denn bei euch die längste Durststrecke, wo nix ging? 20.000 Hände sind ja keine "Peanuts" mehr.
      SUNRICE
      Habe letztens auch in einer kurzen Session 3 x AA in den Sand gesetzt.

      Aber... ja, man kann FL longterm profitabel spielen! Es gibt halt auch mal Ups von 600 BB.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Hört sich nach Downswing an, that's poker.
      Irgendwann gehts auch wieder bergauf.
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      20k hands sind nix. 4tage grinden. kopfhoch und weiterzocken
    • Nathanael86
      Nathanael86
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 877
      20k sind echt nix. einfach weiterspielen nicht aufgeben, nicht tilten^^.
    • JamesFirst
      JamesFirst
      Gold
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 6.071
      -disziplin bewahren, eigenes spiel überdenken
      -andere varianten spielen
      -limit absteigen bis du dir wieder sicher wirst
      -poker pausieren

      usw
    • Alphaniner
      Alphaniner
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 47
      Bei mit läufts seit ner Weile auch nicht mehr.
      Der Graph gleicht zwar eher einer Sägezahn-Funktion aber mit Tendenz fallend.
      Auch die Boni gleichen das nicht wirjkich aus. Bin jetzt auch wieder bei 0.5/1 angekommen ;-(
      Irgendwann werd ich auch nicht mehr gerivert und das ganze dreht sich wieder (hoff ich zumindest).
      Mein Problem ist weniger das Tilten - ich muss aufpassen nicht zum Nit zu werden und Winning Hands zu folden.
    • Struwel
      Struwel
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 132
      Du bist nicht alleine! bei mir läuft es absolut beschissen!!! bin/war zur Zeit im 7.Anlauf, endlich mal auf 1/2 Fuss zu fassen! Und auch dieser endet wieder mit nem Abstieg :(
      Bin schon extra erst mit 600BB aufgestiegen,und dann kommt er wieder, der Abstieg!!! bin echt am verzweifeln ;(
      0,50./1 schlag ich auf 40000 Hände mit 2.5BB/100..aber 1/2 ist mein Hasslimit,da wird mit 72o gecappt und verliere ich mit meinen AA gegen two Pair..ständig treffen diese Honks ihre 2outer am River! Ich könnte noch mehr schreiben,will euch aber nicht zu flammen,sondern dir nur sagen,dass du nicht alleine solche Sorgen hast..
      Wenn ich es eventuell mal geschafft haben sollte,meld ich mich hier mal wieder!

      Bis dahin ein gutes Blatt
    • Tim3toRunH0T
      Tim3toRunH0T
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2008 Beiträge: 66
      Hallo,Ich bin nur silbermember, daher ist meine meinung sehr wahrscheinlich eh nicht viel Wert, aber ich muß andauernd feststellen, dass jeder der nicht den tigh aggressiv prinzip folgt, automatisch als fish betitelt wird.
      Der Gegner wird nicht ernst genommen, das ist doch ein riesen Fehler, jemand der mehr Hände spielt ist doch viel unberechenbarer als ein TAG, und ein schlechter TAG ist genauso ein Fish.
      Die Hände werden halt meistens nicht Preflop entschieden! Der mathematische Ansatz ist ja in Ordnung und vollkommen korrekt, natürlich raise ich meine starken Hände auch, aber ich cappe AA nicht immer automatisch nur weils mathematisch korrekt wäre, dafür cappe ich dann mal 89s.
      Was ich eigentlich nur sagen wollte, ist, dass man davon wegkommen sollte, dass nur der gelehrte TAG Style korrekt ist, Reads über den Gegner sind 1000mal wichtiger, scheißt einfach mal auf eurern Status bei Ps.de und grindet nicht nur rum für Bonis und son Scheiß, spielt einen ausgesuchten Tisch, beobachtet die Gegner und ihr werdet sehen, dass ihr dann wirklich einen Vorteil habt und das die Winrate steigt, wenn ich 6 Tische spiele fällt mir auch nicht auf, dass mein Gegner schon zum 10mal meinen Blind klaut, da muß man dann auch mal mit thrash raisen und seinen Blind verteidigen. Man muß auch nicht mit K8s vom button stealen nur weils so im chart steht. Mit ABC Poker werden die meisten nie höher als 1/2 kommen, da bin ich mir sicher.
      Schaut euch doch die highstakes FL Games mal an, da muß euch doch schlecht werden wie da da "rumdonken" da wird mit A2o nach raise und 3bet gecappt, für so ne aktion wirst DU auf 0,50/1 im chat aufs übelste beschimpft, wenn Du mit deinem 3outer dann kk und qq aussuckst.

      Ihr habt keinen automatischen Anspruch auf den Pott, nur weil ihr die beste Starthand hattet, das sollte doch klar sein.

      DAs wars.
    • AlexAlberti
      AlexAlberti
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.086
      edit by Eisfuchs:
      Bitte denke daran, dass Forenregel 2 im gesamten Forum gilt:
      Keine Beleidigungen*, oder starker Spam!
      Danke für dein Verständnis.
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Tim3toRunH0T hat eigentlich mehr oder weniger recht. Kreatives, readbasiertes Spiel ist schon wichtig und pushed offensichtlich die Winrate gegenüber einer eher statischen Strategie. Man sollte aber schon wissen, warum bestimmte Moves in welcher Situation gewinnbringend sind und nicht nur wild in der Gegend herumdonken.
      Das nach außen hin teilweise überaggressiv wirkende Spiel in einiges mid-highstakes games basiert eben oft auf reads und tiefergehenden mathematischen Überlegungen.
    • IBetILose
      IBetILose
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 145
      Es tut gut zu wissen, dass man nicht der Einzige ist, der nur auf die Fresse bekommt...
      Ich kann dir auch nur empfehlen: Kopf hoch und weitermachen. Evtl. mal ein bisschen Abstand vom Pokern gewinnen, oder einfach mal ein Limit "freiwillig" absteigen. Irgendwann gehts dann schon wieder aufwärts. Ausserdem, 20.000 Hände ist zwar viel, aber da kann ich dir ganz andere Storys erzählen...
    • MoonP004
      MoonP004
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 1.460
      Original von Nathanael86
      20k sind echt nix. einfach weiterspielen nicht aufgeben, nicht tilten^^.
      ab wann kann man weiß man denn dann ob man in der Lage ist das Limit zu schlagen?
      Ich hab zwar auf allen anderen Seriten um die 2BB (rnd.30K hands auf 1/2SH) aber auf Stars bei 15K hands solide -1,3BB :(
      (allerdings schon mit lächerlichen WonHands und WSD werten)


      Original von SUNRICE
      .......
      Ich habe jetzt in den letzten 20.000 Hände mit QQ und JJ eine negative Bilanz. Mit welchen Karten soll man denn dann noch spielen??? "Meine" Fische scheinen jeden Backdoor-Draw magisch anzuziehen. 4% Chance auf einen BDFD? Lachhaft? Eher 40%. Es läuft dann immer gleich ab,Bet Flop,Bet Turn,Bet River und dann kassierst du den Raise - und der Fisch zeigt dir XX suited vor die Nase. Meine 5 Trips am Flop heute sind alle am River von Straights oder Flushs kassiert worden. Wie wahrscheinlich ist denn sowas? Varianz hin oder her.

      .........
      SUNRICE
      Klingt nach stars 2P oder sets(trips) am flop sind da anscheint nix wert
      du beschreibst exakt was mir gerade ständig passiert
    • Masterjari
      Masterjari
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2005 Beiträge: 410
      hab grad 22k hände hinter mir mit nem won at sd von unter 50 und 600 bb down... was soll ich sagen, thats life, aber langsam wirds echt sick..
    • Retsiem
      Retsiem
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 182
      ich glaub Tim3toRunH0T hat mehr als recht denn nicht umsonst zählen
      wir zu den beliebtesten Mitspielern an den Pokertischen, denn wir werden
      als Fische gesehen und nicht als Sharks bis auf ein paar Ausnahmen die auf
      den höheren limits spielen und es dementsprechend angepasst haben.
    • SUNRICE
      SUNRICE
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 118
      Echt unfaßbar. In den Tagen nachdem ich den Thread erstellt habe, habe ich kontinuierlich gewonnen. Habe aber auch nur relativ wenig gezockt.

      Am Freitag dann bei Party eingecasht um einen Bonus zu clearen.....und seitdem geht es steil abwärts. Hab einen Won@Showdown von 32% bei einem WentToShowdown von 27% !!!!! Unfaßbar was da abgeht. Ich treff nix mehr am Flop/Turn. Und ich habe keinen Mist gespielt, war auch nicht auf Tilt...

      Hab ja bisher nicht an das "Party ist rigged" Gelaber geglaubt, aber jetzt kommen mir doch Zweifel. Beim letzten Downswing war ich auch am Bonus claeren.