Messwertinterpretation Diagnosewaage?

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Hab mir eine Waage gekauft, natürlich gleich getestet u. folgende Messwerte angezeigt bekommen (bin 19 Jahre alt):

      Körperfett: 17%
      Körperwasser: 60%
      Muskelanteil: 48%
      Knochenmasse: warn glaub 8,x kg

      Was kann ich daraus schlussfolgern?
  • 1 Antwort
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      gar nix

      weils so ungenau ist, dass man daraus nichts schließen sollte

      für ne körperfettmessung zuhause gehts nur mit nem kaliper oder du gehst zum arzt der hat ordentliche geräte die mehrere tausend € kosten oder er machts eben auch mit kaliper ;)

      aber die waagen für zuhause kannste da vergessen, weil die den strom nur durch den unteren teil des körpers schicken und da kann schon ein entscheidener unterschied sein, ob du vorher auf klo warst oder nicht und dementsprechend kann ein unterschied von +- 15 % gut möglich sein