HM $ EV aussagekräftig?

    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Ist der Holdem Manager $ EV Wert aussagekräftig?

      Auf der einen Seite perform ich über 90.000 Hände, bei normaler Winrate gut über den tatsächlichen Winnings, obwohl ich "schön" Beats kassiere u.
      auf der anderen Seite (wenige k Händen) mit einer Winrate >30BB/100 Hände, entspricht der $ EV genau den tatsächlichen Winnings.

      Sample size zu klein?

      Wird sich theoretisch, irgendwann die Summe der tatsächlichen Winnings u. Summe des $ EV angleichen?
  • 20 Antworten
    • Rabson
      Rabson
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.141
      ich trau dem ganzen auch nicht so ganz, ich bin irgendwie immer weit über ev...
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Der $EV ist nur der Allin-EV. Der sollte stimmen.

      Natürlich gleichen sich Winnungs und $EV nie aneinander an. Der Zufall hat kein Gedächtnis. Die absolute Varianz wird immer größer.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Der EV wird immer nur beim All-In gerechnet ergo werden auch nur diese miteinbezogen. Wenn du z.B. auf 1k Hands nur einmal All-In bist und das AA vs KK ist bist du unter EV wenn du kein K hittest, bei kleinen samplesizes sollte man also vorsichtig sein.

      Hab dazu schonma was geschrieben mit noch einem anderen zusammen in nem Erlebnisbericht hier war das glaube ich, musste mal suchen.

      Der $EV ist einfach ein Indikator fürs Glück, er kann dir aber auf eine recht große Samplesize auch zeigen, dass du gut spielst und an deinem Spiel evtl. gar nichts ändern solltest auch wenns down geht.



      Rein theoretisch, kannst du immer nur von dem aktuellen Standpunkt aus in die Zukunft schaun und keine einzige Hand aus der Vergangenheit mit eingeziehen. Würden sie sich theoretisch angleichen hieße das, dass nach einem down zwangsweise irgendwann ein up kommt etc.. Dem ist nicht (!) so.
      Theoretisch bleibt der Abstand zwischen $EV und deinem realgewinn sogar immer gleich, da du bei Voraussagen immer mit dem EV rechnest. Hast du eine winrate von z.B. 5bb und bist 15 Stacks unter EV und du willst dir errechnen wie es in 50k Hands ausschaut, rechnest du einfach mit den 5bb und der Abstand bleibt gleich.
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Original von ForTheLove
      Der EV wird immer nur beim All-In gerechnet ergo werden auch nur diese miteinbezogen.
      also wenn man nicht total unlucky ist, müssen die tatsächlichen Winnings > $ EV Winnings sein?
    • DocBru
      DocBru
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 904
      Original von VTechMS
      Original von ForTheLove
      Der EV wird immer nur beim All-In gerechnet ergo werden auch nur diese miteinbezogen.
      also wenn man nicht total unlucky ist, müssen die tatsächlichen Winnings > $ EV Winnings sein?
      Nein, normale WInnings, sind im All-In EV 1 zu 1 drin... bist du nie allin, sind beide Werte identisch
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 10.080
      Original von VTechMS
      Ist der Holdem Manager $ EV Wert aussagekräftig?

      Auf der einen Seite perform ich über 90.000 Hände, bei normaler Winrate gut über den tatsächlichen Winnings, obwohl ich "schön" Beats kassiere u.
      auf der anderen Seite (wenige k Händen) mit einer Winrate >30BB/100 Hände, entspricht der $ EV genau den tatsächlichen Winnings.

      Sample size zu klein?

      Wird sich theoretisch, irgendwann die Summe der tatsächlichen Winnings u. Summe des $ EV angleichen?
      (X) selektive wahrnehmung
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Original von DocBru
      Original von VTechMS
      Original von ForTheLove
      Der EV wird immer nur beim All-In gerechnet ergo werden auch nur diese miteinbezogen.
      also wenn man nicht total unlucky ist, müssen die tatsächlichen Winnings > $ EV Winnings sein?
      Nein, normale WInnings, sind im All-In EV 1 zu 1 drin... bist du nie allin, sind beide Werte identisch
      Wenn ich gut über $ EV performe bedeutet das, das ich schön rumluck?
    • VTechMS
      VTechMS
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.492
      Muss ich mir Sorgen machen, wenn meine Winnings > $ EV (Winnings) sind, weil das ein Indikator ist, für einen schlechten Spieler der schön rumluckt?
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Original von VTechMS
      Original von DocBru
      Original von VTechMS
      Original von ForTheLove
      Der EV wird immer nur beim All-In gerechnet ergo werden auch nur diese miteinbezogen.
      also wenn man nicht total unlucky ist, müssen die tatsächlichen Winnings > $ EV Winnings sein?
      Nein, normale WInnings, sind im All-In EV 1 zu 1 drin... bist du nie allin, sind beide Werte identisch
      Wenn ich gut über $ EV performe bedeutet das, das ich schön rumluck?
      Genau.
      Also zumindest was suckouts nachdem alles Geld schon in der Mitte ist betrifft. Zum Glücksfaktor gehört ja durchaus noch weiteres: Setups, ob der Gegner zufällig gerade eine Hand hat wenn wir bluffen, Boardentwicklung wenn der Pott schon groß ist wir aber noch nicht all in sind, etc. Diese Dinge sind im $EV von HM natürlich nicht beachtet.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Original von VTechMS
      Muss ich mir Sorgen machen, wenn meine Winnings > $ EV (Winnings) sind, weil das ein Indikator ist, für einen schlechten Spieler der schön rumluckt?
      Sorgen musst du dir machen, wenn dein $EV negativ ist bzw seine Höhe nicht deinen Ansprüchen gerecht wird. Wie oben erwähnt filtert der auch nicht alle Glücksfaktoren aus, also ohne gut 5 stellige Samplesize (nur Erfahrungswert von mir) an Händen sagt er auch noch nicht viel aus.
      Darüber noch über dem $EV zu liegen kannst du dich freuen (ist immerhin auch Geld) nur für die Zukunft sagt das nichts aus.
      EDIT: über dem EV zu liegen hat nichts damit zu tun ob man ein guter oder schlechter spieler bist. Wenn du dein Geld jedes mal mit AA gegen random hands preflop reinkriegst und deine AA immer halten hast du einen super EV und liegst dadurch das sie immer anstatt nur ca 80% gehalten haben trotzdem noch über EV...
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Neben den normalen Unzulänglichkeiten (Cooler) berechnet HM meines Wissens den $EV anhand der Equity der Street wo das letzte Geld reingegangen ist, nicht für jede Street einzeln.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von Thorsten77
      Neben den normalen Unzulänglichkeiten (Cooler) berechnet HM meines Wissens den $EV anhand der Equity der Street wo das letzte Geld reingegangen ist, nicht für jede Street einzeln.
      si, claro.
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von philippsp
      hatte letzens eine hand wo die schwäche dieser EV berechnung klar wird.

      ich preflop AA er KK. Geld geht preflop bis auf ein paar $ rein.

      Er hittet den K im Flop schiebt seine letzten 2$ rein, nd HM berechnet den ganzen pot mit 90% EV für ihn....

      von daher: HM EV ned so toll
      Wie oft passiert dir das auf 200k hands?

      Wie oft gesagt, mit kleiner Samplesize ist rein garnix anzufangen.
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      Original von ForTheLove
      Original von philippsp
      hatte letzens eine hand wo die schwäche dieser EV berechnung klar wird.

      ich preflop AA er KK. Geld geht preflop bis auf ein paar $ rein.

      Er hittet den K im Flop schiebt seine letzten 2$ rein, nd HM berechnet den ganzen pot mit 90% EV für ihn....

      von daher: HM EV ned so toll
      Wie oft passiert dir das auf 200k hands?

      Wie oft gesagt, mit kleiner Samplesize ist rein garnix anzufangen.
      ja stimmt schon, aber es passiert doch auch öfter dass fische am flop gegen die odds callen, am turn hitten und mit dem reststack all-in sind.

      ist ja ne ähnliche situation.


      genau so ist es wenn du mit AA 4bettest, fisch(mittlerweile sogar regs) callen mit crap, sucken aus und das geld wandert mit 20% equity für dich rein.

      von daher macht diese ev berechnung fast nur preflop sinn.
    • Seekorn
      Seekorn
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 496
      Also seitdem ich die neuste Version hab, kann ich mir die EV-Werte auch nichtmehr so ganz erklären.

      Hab mir gerade mal die letzten Allins angeguckt, das is doch völliger Quark, den HM da berechnet?!

    • bumbum0711
      bumbum0711
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 1.654
      Ich hatte auch ne Hand, 10$ shortie ist preflop all in, ein anderer bigstack und ich callen. am 9 high flop geht das restliche geld rein, jeweils 40$. Er a9, shortie aa ich qq. river ist ne queen und ich bin bin im 108$ pot 96$ über ev. Seitdem blend ich die Kurve gar nicht mehr erst ein.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von bumbum0711
      Ich hatte auch ne Hand, 10$ shortie ist preflop all in, ein anderer bigstack und ich callen. am 9 high flop geht das restliche geld rein, jeweils 40$. Er a9, shortie aa ich qq. river ist ne queen und ich bin bin im 108$ pot 96$ über ev. Seitdem blend ich die Kurve gar nicht mehr erst ein.
      ??? Du hast 2 outs, die dir nur helfen, wenn kein A mehr kommt, wie sah das weitere board denn aus.

      Denkst du du kannst besser EV berächnungen machen als das Programm in HM?
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von ForTheLove
      Original von bumbum0711
      Ich hatte auch ne Hand, 10$ shortie ist preflop all in, ein anderer bigstack und ich callen. am 9 high flop geht das restliche geld rein, jeweils 40$. Er a9, shortie aa ich qq. river ist ne queen und ich bin bin im 108$ pot 96$ über ev. Seitdem blend ich die Kurve gar nicht mehr erst ein.
      ??? Du hast 2 outs, die dir nur helfen, wenn kein A mehr kommt, wie sah das weitere board denn aus.

      Denkst du du kannst besser EV berächnungen machen als das Programm in HM?
      Ähm, dir ist schon klar, dass er im Sidepot 80% oder sowas hat, also nen EV von gut $60?
    • 1
    • 2