5/10 triple draw #2

    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      Triple Draw 2-7 Lowball Limit ($5/$10) (converter)

      SB ($173), Seat 2
      BB ($412), Seat 4
      Hero ($645.50), Seat 5
      Button ($180), Seat 6

      Button at Seat 6.
      SB posts $2. BB posts $5.

      Hand: [2d Ac 3d 7h Ts]

      Round 1: (1.40 SB)

      [color:red]Hero raises. [/color][color:#666666]Button folds. [/color][color:green]SB calls. [/color][color:#666666]BB folds. [/color]
      SB takes 3. Hero discards Ac Ts.

      Hand: [2d 3d 7h Td 9d]

      Round 2: (5.00 SB)

      [color:red]SB bets. [/color][color:green]Hero calls. [/color]
      SB stands pat. Hero discards Td 9d.

      Hand: [2d 3d 7h 8c 6d]

      Round 3: (3.50 BB)

      [color:red]SB bets. [/color][color:red]Hero raises. [/color][color:red]SB raises. [/color][color:red]Hero raises. [/color][color:green]SB calls. [/color]
      SB stands pat. Hero stands pat.

      Hand: [2d 3d 7h 8c 6d]

      Round 4: (11.50 BB)

      [color:green]SB checks. [/color][color:red]Hero bets. [/color][color:green]SB calls. [/color]

      Total pot: (13.50 BB - $135)

      villain = jdawg165, ziemlich loose-aggro aber spielt sonst nicht unbedingt schlecht denkt auf jeden fall mit und ist denke ich suspicios gegen meine line und weiss auch, dass ich möglicherweise suspicious wegen ihrem play bin.
      daher cap turn + valuebet river. nh oder findet ihr das overplayed?
  • 8 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich finds ziemlich overplayed, dein Raise nach dem 2nd draw sollte ja deutlich zeigen, dass du vorhast zu patten. Deswegen sollte seine (oder ihre?) 3bet entweder eine 3bet sein um dich zum breaken zu bringen oder aber für Value.

      Wenn er gegen deine Raiserange valuebettet, hat er dich beat. Wenn er versucht dich zum breaken zu bringen hat er dich nicht beat, wird aber gegen 4bet entweder folden oder selber breaken. Da ist es imo besser zur Verlustminimierung und Gewinnmaximierung die 3bet nur zu callen, dann verlierst du minimum gegen seine Made Hands und kriegst das max von Snows.

      Um das Max von seinen 9x händen zu kriegen würd ich hier die 3bet callen und dann so tun als ob du über breaken nachdenkst indem du dir Zeit lässt. Dann wird er eher ne gute 9 vbetten oder zumindest c/c spielen. Ich mag die Standard call3bet/pat/call river line.

      Wenn du cappen willst cb river, meinst du echt er hat hier öfter 9x oder 8765 als eine 86 hand am River? Sein Play ist super consistent mit 865 oder 864, gut genug zum 3betten, gut genug um cap zu callen, aber nicht gut genug um den River selber zu betten weil deine Hand so overrepped ist.
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      hmmm. war iwie schon überrascht dass sie mir ne 864 zeigt. hätte ich definitiv n bet/call river erwartet in dem spot.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Um b/c besser als c/c zu machen muss man (wenn man davon ausgeht dass man gegen raise nie gut ist) in 66 % vorne sein um es breakeven zu machen.

      Da man wenn man b/c spielt immer noch manchmal gut ist, sonst würd man ja b/f spielen können, reduziert sich diese Prozentzahl auf ca 60% und gegen deine Valuecaprange am Turn sollte er nichtmal 50% haben, aber selbst mit 55% wär c/c besser als b/c.

      Seine Einschätzung deiner Range zeigt auch dass deine Hand overplayed ist oder er ein nitfish, suchs dir aus ^^
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Ich finds eigentlich schon ok so da er 3 discarded hat sehe ich ihn hier ziemlich oft auf einer 9.

      Wenn er versucht dich zum breaken zu bringen hat er dich nicht beat, wird aber gegen 4bet entweder folden oder selber breaken.


      Da glaub ich nicht so dran das viele Leute in dem Spot eine 9 folden. Zu breaken wird oft für ihn auch keine Option sein da er meistens rough ist.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      Ich finds eigentlich schon ok so da er 3 discarded hat sehe ich ihn hier ziemlich oft auf einer 9.

      Wenn er versucht dich zum breaken zu bringen hat er dich nicht beat, wird aber gegen 4bet entweder folden oder selber breaken.


      Da glaub ich nicht so dran das viele Leute in dem Spot eine 9 folden. Zu breaken wird oft für ihn auch keine Option sein da er meistens rough ist.
      Denkst du es wäre korrekt für ihn eine 9 nach dem 2nd Draw für Value zu 3betten? Die absolute Standardreaktion mit einer 9 auf den Raise von Sh1lla wäre zu callen, die 9 zu patten und einen crying Call am River zu machen. Hier kann man eine 9 nicht für Value 3betten, die schlechteste Hand die man für Value 3betten könnte (und das auch nur gegen aggro Gegner die nicht folden mögen) wäre imo 86543. Man muss ja auch bedenken, selbst wenn Shilla hier öfter 9xxxx hat, wird er damit immer eine 3bet callen und den River callen? Wird er wohl nicht, andersrum wird er aber eine 7 oder 85 immer cappen. Deswegen kann man nicht 3betten wenn man zu 55% vorne ist, sondern muss schon einen deutlichen Edge gegen die Range des Gegners haben, dafür reicht eine 9 niemals und deswegen kann Villain nach der 3bet nach 2nd eigentlich keine 9 haben.

      [Edit: Nochmal 5 Minuten drüber nachgedacht, er braucht nicht 86543 um zu 3betten sondern eher 86532 oder besser]
    • Pitou75
      Pitou75
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 176
      Ich finde auch eine bet kannste sparen, entweder nicht cappen, dann bettet er den river, oder cappen und dann weil er nicht breakt den river checken. Es gibt allerdings kaum ne bessere Hand die er breaken wird

      Es hat ja nichts damit zu tun wieviele er tauscht wenn er reraisen kann hat er meistens was, wenn er nicht breakt er danach oder foldet am river weils ein sehr tricky bluff war.

      Aber ausser der einen bet... nh :)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Denkst du es wäre korrekt für ihn eine 9 nach dem 2nd Draw für Value zu 3betten?


      Nein, ich persöhnlich würde in dem Spot nicht mit einer 9 dreibetten.
      Aber ich halte das nicht für so abwegig das ein looser Spieler das macht, denn da Shilla 2 discarded hat kann der Gegner leicht versucht sein ihn auf eine eher schwache Range setzen. Er könnte zum Beispiel denken das Shilla auch eine 9 hat und ihn zu breaken versucht oder sogar valuebettet, oder er denkt das Shilla da einen move macht da seine eigene Hand relativ schwach aussieht da er von 3-discarded auf stand Pat gegangen ist.
      Aber ich denke du hast recht das ein cap doch etwas overplayed ist da das alles zu sehr an den Haaren herbeigezogen ist und man dem Gegner auch einfach mal credit geben kann auch wenn die Leute spewy sind und ihnen alles zuzutrauen ist.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      Denkst du es wäre korrekt für ihn eine 9 nach dem 2nd Draw für Value zu 3betten?


      Nein, ich persöhnlich würde in dem Spot nicht mit einer 9 dreibetten.
      Aber ich halte das nicht für so abwegig das ein looser Spieler das macht, denn da Shilla 2 discarded hat kann der Gegner leicht versucht sein ihn auf eine eher schwache Range setzen. Er könnte zum Beispiel denken das Shilla auch eine 9 hat und ihn zu breaken versucht oder sogar valuebettet, oder er denkt das Shilla da einen move macht da seine eigene Hand relativ schwach aussieht da er von 3-discarded auf stand Pat gegangen ist.
      Aber ich denke du hast recht das ein cap doch etwas overplayed ist da das alles zu sehr an den Haaren herbeigezogen ist und man dem Gegner auch einfach mal credit geben kann auch wenn die Leute spewy sind und ihnen alles zuzutrauen ist.
      Er sollte auch nach dem First Draw fast nie eine T patten (höchstens 3456T), aber mit fast jeder T sollte er noch weiterdrawen. Daher ist seine Patting Range wahrscheinlich jede 9 und besser. Shilla raist dennoch nach dem 2nd draw, heißt er hat eine Menge dieser 9x Hände beat. Daraufhin (!) 3bettet der Gegner dennoch, das geht mit keiner 9 und nur mit recht guten 8en. Wenn man noch gelegentlichen Spew einrechnet hat man mit 876 halt grad noch so einen Calldown, aber nie einen Cap. Aber wenn er keinen Move macht und das Spiel versteht muss er hier 876 immer beat haben nach der 3bet.