Rechner zum Pokern - Ist der gut?

    • zufallsname
      zufallsname
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 917
      Hi,
      ich hab recht wenig Ahnung von PC`s und den Anforderungen der Pokersoftwares.
      Ich habe vor max. 12 Tables auf Fulltilt + Pokertracker/Pokerelephant laufen.. wobei max. 12 Tables echt schon total übertrieben ist, da ich kein Cashgame und keine SnGs spiele.. nur MTT`s und HU.. aber sicher ist sicher, können sollte er das schon:

      Acer Veriton M464_VB/XPP downgrade



      Intel® Dual Core E2200 (2,2Ghz, 800MHz, 1MB), 1x1024MB DDR2 RAM, 160GB S-ATA II, Grafik onboard,DVD-RW, ohne Floppy
      Technische Daten Hersteller-Artikelnummer:P S.M44C1.G06
      CPU Intel® DC E2200 (2,2Ghz, 800MHz, 1MB)
      RAM (max.) 1x 1024MB DDR2, 2 Slots, max. 4GB
      HDD (Festplatte) 160GB 7200rpm Serial-ATA II
      Optisches Laufwerk DVD-RW Super Multi
      FDD (Floppy) nein
      Mainboard/Chipsatz NVIDIA® GeForce® 7050
      Grafikkarte NVIDIA® GeForce® 7 Serie (256MB)
      Netzwerk Integr. Marvell 10/100/1000 Mbit
      Sound CODEC Realtek ALC888S
      Slots 2x PCI, 1x PCI Expr.X16, 1x PCI Expr. X1
      Schnittstellen 1x S, 8x USB 2.0, Audio, DVI
      Gewicht/Maße (B x H x T) ca. 10,4kg / 180mm x 367mm x 441mm
      Software Vista Business mit XP Pro downgrade kit
      Garantie 12 Monate

      Ich krieg den für 349,00€ NEU!

      Monitor hab ich n schicken 19zoller.. werd ich mit dem Rechner glücklich? Ich hab wie gesagt keinerlei Anforderungen, will nur n bischen Poker spielen.. Im Internet surfen.. Videos gucken.. ICQ laufen haben.. mehr nicht..
  • 3 Antworten
    • snovember
      snovember
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2008 Beiträge: 196
      Der reicht sicher fürs pokern. Ich selbst benutze privat und auf der Arbeit seit Jahren Dell PCs und kann die nur weiter empfehlen (ruhig, guter preis, schneller service wenn mal was defekt ist).

      Fürs Pokern und deine anderen Ansprüche reicht im Grunde jeder Rechner der heutzutage als NEU verkauft wird. Gegen den Acer kann ich nichts sagen, aber für den Preis gibts sicher noch gute Alternativen.
    • zufallsname
      zufallsname
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 917
      wüsste da jemand gute/bessere alternativen in der preisklasse?
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      also für die bescheidenen ansprüche sollte er noch reichen, wirklich pralle finde ich das angebot ehrlich gesagt nicht.

      imo zu wenig ram, vllt etwas mehr power an prozessor und bei onboard grafiklösungen reagier ich seitdem ich meinen laptop als normalen pc benutze extrem alergisch.

      überleg dir gut ob du nicht vllt noch etwas mehr mit ihm vorhast langfristig. ;)