DSL 16000 Upgrade Telekom

    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Hallo vorhin war ein Typ der Telekom hier und meinte wir können unsere DSL 6000 Leitung kostenlos upgraden und dazu noch das Fernsehangebot bekommen? + Receiver
      das alles für nur 49,95 pro Monat und den Receiver gibt es auch kostenlos nur 7,5€ Versandkosten wir können das kriegen weil DSL 16000 bei uns verfügbar ist?

      Was haltet ihr davon?
  • 15 Antworten
    • CardQueen
      CardQueen
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2008 Beiträge: 169
      was denn für ein TV-Angebot?

      Premiere oder KabelDigital? oder was meinst du?
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      klingt ja gut. ABER du musst höchstwahrscheinlich eine zweijährige vertragsbindung akzeptieren und das scheint mir bei nem dsl-anschluß doch arschlang.

      edit: er meint wohl dieses "entertain" oder wie das heißt. filme übers interet gucken.
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Enterttain Comfort
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Läuft alles über meine Mutter daskl ingt irgendwie zu gut um wahr zu sein das meine ich wir haben vorher 39,99 bezahlt und bekomen jetzt eine Bandbreite von DSL16k bis zu DSL 25k
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Moin,

      bei mir ähnlich, 16.000er Leitung wurde auf 16.000+ umgestellt, einmalig den Receiver bezahlen und keine monatlichen mehrkosten. Bindet mich halt 2 Jahre an die Telekom, dass is bei mir aber kein Ding, da ich zufrieden mit denen bin.

      Medio
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      http://dsl.1und1.de/xml/order/DslEinstieg;jsessionid=75C211C25EDE06FE66E97756A0FE53E4.TC212b?__reuse=1224589979682&__frame=_top


      guckst du hier. is garnicht sooo günstig. fritzbox is auch besser als die tcom router. aber wie gesagt 2 jahres verträge.
    • BigBiber
      BigBiber
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.279
      Wir haben ein Router damels bekommen brauchen keinen neuen der link führt mich zu 1 & 1?
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      ja genau. weil du meintest das klingt zu schön um wahr zu sein. bei 1&1 kostets das gleiche(15€ weniger wenn du auf maxdome(sowas wie entertain) scheißt) und du bekommst bessere hardware(z.b. 1&1 homeserver) für umme
    • glowie
      glowie
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2008 Beiträge: 310
      bellski, nur ganz kurz, T-Com bezieht ihre Router teilweise ebenfalls von AVM, weißt du schon oder?
    • Und4d0g
      Und4d0g
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 336
      Original von bellski
      klingt ja gut. ABER du musst höchstwahrscheinlich eine zweijährige vertragsbindung akzeptieren und das scheint mir bei nem dsl-anschluß doch arschlang.
      QFT

      So macht das die Telekom schon seit Jahren, ich hab bis zum Anbieterwechsel glaub 4 mal ein "Upgrade" gemacht. (von 1500 Mb Volumen -> 3000 Mb Volumen -> Dsl 1000 Flat -> Dsl 2000 Flat -> Dsl 6000 Flat)

      Die Telekom macht das ja nich aus Nettigkeit, sondern für die Kundenbindung. Scheinbar haben sie das nötig^^
      So täuschen sie auch gut über ihre etwas höheren Preise hinweg.

      Überleg dir das mit der Vertragsverlängerung gut! 2 Jahre sind im Dsl - Bereich wie gesagt sehr lang.
      Bei Alice z.b kriegst Teleflat und Dslflat 16k für 19,95 im ersten und 29, 95 im zweiten Jahr. (und nein, ich arbeite nicht bei Alice^^)

      Also, wenn zu bequem für nen Anbieterwechsel bist, wenn Mama und Papa das Inet zahlen, wenn du unbedingt das Fernsehangebot brauchst und wenn du mit der Telekom zufrieden bist -> Upgrade
      Ansonsten würde ich jetzt wechseln!
    • joe0411xx
      joe0411xx
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.483
      16Mbit, ich glaub es geht los.
      Wäre schon froh wenn ich 1 Mbit hätte.
      Habe DSL light, (also 384kb) bezahle aber soviel als hätte ich eine 1Mbit Leitung.
      Kann wohl ewig warten bis die hier auf dem land mal die Leitungen erneuern/upgraden..
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von joe0411xx
      16Mbit, ich glaub es geht los.
      Wäre schon froh wenn ich 1 Mbit hätte.
      Habe DSL light, (also 384kb) bezahle aber soviel als hätte ich eine 1Mbit Leitung.
      Kann wohl ewig warten bis die hier auf dem land mal die Leitungen erneuern/upgraden..
      #2

      ich hasse alle mit 16000
    • Xirus
      Xirus
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 1.204
      Kann dir das T Home Angebot nur empfehlen, habs seit kurzem mit ner 50k Leitung und bin einfach begeistert.

      Selbst bei 3 Boxen im Haus, die alle HD Sender gucken, hat man noch ne DL Leistung von fast 2Mbit/s ohne das jemand nen ruckeln im TV hat.

      Einziger Kritikpunkt bisher ist, das nur eine Box im Haushalt aufnehmen kann :(

      Zahle knapp 90€/Monat. Hab da Fußball, HD Sender (gibt noch nich viele), Normales TV halt (Kabel) und son Video on Demand Portal mit älteren Filmen (Paar gute, aber nix weltbewegendes).

      Zusätlich kann man sich neuere Filme kaufen (3,99€) und sich noch einzelne Kanäle mit hinzubestellen (Sat1 Comedy usw).
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.520
      entertain lohnt nur mit mind. 16k+, am besten aber mit vdsl, wie der kollege hier schreibt.
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.492
      lohnt sich imho nich, da du - wie bereits gesagt - den vertrag um zwei jahre verlängerst und die 16k nicht garantiert sind.

      hatte auch 16k (zwar bei arcor aber wayne) und das "rauschen in der leitung" war zu groß für die bandbreite. sprich alle 10 min is meine i-net verbindung flöten gegangen. sehr toll beim pokern/zocke im i-net X(