Mikrowellenessen

    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Moin,
      hab mir gerade Chili con Carne von "Heinz" gemacht und das Zeug ist megalecker.

      Was esst ihr immer so für Mikrowellenfraß? Also nix was man erst noch groß vorbereiten muss und so.

      Wohne seit kurzem in ner eigenen Wohnung und brauch da mal nen paar Ratschläge. Immer nudeln wird langweilig....
  • 69 Antworten
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Pfui

      Wenn Fertigessen, dann so eine Tiefkühltüte für die Pfanne. Das Mikrowellenzeugs schmeckt doch alles nicht, egal ob billiges oder so teures Zeugs mit dem Dampfventil.

      Bzw. Chili con Carne kann man ganz leicht selber machen und es schmeckt viel besser.
    • Picahulu
      Picahulu
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 902
      bei lidl gibts im frische-regal häufig ganz leckere mikrowellen-gerichte.
    • walterkr
      walterkr
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 355
      Wohne seit kurzem in ner eigenen Wohnung und brauch da mal nen paar Ratschläge. Immer nudeln wird langweilig....


      Mach dir lieber was am Herd oder im Backofen (kauf dir notfalls einen Minibackofen). Es ist nachgewiesen, dass der Körper auf Mikrowellenessen total aggressiv reagiert. Man bekommt Blutwerte wie bei kranken Menschen.
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Original von walterkr
      Wohne seit kurzem in ner eigenen Wohnung und brauch da mal nen paar Ratschläge. Immer nudeln wird langweilig....


      Mach dir lieber was am Herd oder im Backofen (kauf dir notfalls einen Minibackofen). Es ist nachgewiesen, dass der Körper auf Mikrowellenessen total aggressiv reagiert. Man bekommt Blutwerte wie bei kranken Menschen.
      Dann zeig mal, wo das nachgewiesen ist.
    • mcflash
      mcflash
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 996
      fürn anfang kannste mit den maggi/knorr/billigversion fix für [...] bissel abwechslung reinbringen... dann nach und nach mehr frische sachen dazu und irgendwann könnteste dann auch mal selbst "kochen"

      ich hab am anfang von meinem studium auch nur so fertig tütenkram gegessen... nach par monaten wird das aber einfach nur ekelhaft
      entweder suchst dir dann ne freundin die dich bekocht oder investierst selbst mal 20 min fürn nahrhaftes mittagessen :)
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Ausser Nudeln bzw. Eintöpfen (Ravioli, Heinz Chili usw) gibts nix Brauchbares für die MW.

      Mir fallen allerhöchstens noch solche Sachen ein:



      Allerdings hat das schon ne große Ähnlichkeit mit Hundefutter...

      Für Backofen hingegen gibt es alles was das Herz begehrt, für einen Junk-Food Profi ein Muss!
    • Tina
      Tina
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 281
      Mein armseliges Studienwissen vor langer Zeit (keine Garantie für Aktualität):

      Macht Mikrowellenessen krank ?

      Nein. Wenn man Fertiggerichte oder dergleichen in der Mikrowelle zubereitet macht daran nicht die Mikrowelle krank. Die Mikrowellen zerstören allerdings sogenannte Antioxidantien, die den Körper vor Krebs schützen sollen. Beim Kochen werden weniger dieser Stoffe zerstört, im Essen verbleiben also lediglich mehr "schützende" Stoffe, aber von krank machen (aktiv) kann keine Rede sein.

      Macht Fertigessen krank ?

      Es ist so: Früher war es so, dass bei den Gar- und Konservierungsmethoden in der maschinellen Herstellung von haltbarer Fertignahrung sehr viele Vitamine und Nährstoffe wie Mineralien etc. die für den menschlichen Körper essentiell sind zerstört wurde.

      Der menschliche Körper benötigt essentielle Nährstoffe um Zellteilung betreiben zu können und gesund zu bleiben. Wenn jeder von uns nur Fertignahrung essen würde, würden wir nicht fett werden oder schlechte Blutwerte bekommen, sondern an sehr starken Mangelerscheinungen leiden -> Beispiel Magnesiummangel -> starke Krämpfe in der Muskulatur und andere Arten von Schmerzen z.B, starke Kopfschmerzen (ich nenne Schmerzen, weil man sie spürt!)

      Allerdings ist zu einigen Produkten von Heute zu sagen: Sie werden teilweise bereits sehr schonend zubereitet (vergleichbar mit dem Standard von Babynahrung), so dass sehr viel weniger Vitamine und Nährstoffe zerstört werden.

      Wer auf Fertignahrung / Mikrowellenfutter nicht verzichten möchte, sollte auf keinen Fall vergessen, dass er zwischendurch auch mal einen Apfel oder eine Banane essen sollte. Es gibt nämlich etwas meiner Meinung nach viel wichtigeres, was unter Fertignahrung leidet: die Geschmackssensoren. (Stichwort Glutamate)

      Und wenn du mal ein paar hypereinfach und schnelle Rezepte haben möchtest, sag nur Bescheid ;) (Ich meine damit kein fleischloses Vegetarier-Essen: Ich liebe Fleisch)

      Tina
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      jaaaa.schnelle fleischrezepte,
      super.immer her damit.
      Schwein,rind,vogel,alles wo viel fleisch drin is (noch son manko von fertigessen)
      Bin gespannt,was du vorschlägst.
    • Tina
      Tina
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 281
      Original von SeneX
      jaaaa.schnelle fleischrezepte,
      super.immer her damit.
      Schwein,rind,vogel,alles wo viel fleisch drin is (noch son manko von fertigessen)
      Bin gespannt,was du vorschlägst.
      Wie schnell hättet ihrs denn gern ?

      5-10 Minuten
      10-20 Minuten
      20-30 Minuten ?

      P.S. Was Ernährung angeht hab ich ne Menge Tipps auf Lager, es geht ja z.B. bei dem Thema los: "Verdammt ich hasse einkaufen" Man sollte z.B. IMMER einen Vorrat an Grundnahrungsmitteln im Haus haben, damit man nicht ständig zum Supermarkt rennen muss, wenn man gerade Lust auf was Leckeres hat und glaubt mir bitte eines: Es sind sicher fast nie besondere Kochkünste von Nöten um sich einigermaßen vernünftig zu ernähren.
    • gashipashi
      gashipashi
      Global
      Dabei seit: 23.09.2008 Beiträge: 854
      fischstäbchen in dne backofen kloppen

      30 minuten später essen
    • Schafblufft
      Schafblufft
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.384
      Original von ernsti
      Ausser Nudeln bzw. Eintöpfen (Ravioli, Heinz Chili usw) gibts nix Brauchbares für die MW.

      Mir fallen allerhöchstens noch solche Sachen ein:



      Allerdings hat das schon ne große Ähnlichkeit mit Hundefutter...

      Für Backofen hingegen gibt es alles was das Herz begehrt, für einen Junk-Food Profi ein Muss!
      Hammer pervers geil die Teile. Gibts bei uns im Kaufland in tausenden Variationen als Schnitzel und Hackbällchen etc :D
    • Schafblufft
      Schafblufft
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 1.384
      .
    • Tina
      Tina
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 281
      Original von Schafblufft
      Original von ernsti
      Ausser Nudeln bzw. Eintöpfen (Ravioli, Heinz Chili usw) gibts nix Brauchbares für die MW.

      Mir fallen allerhöchstens noch solche Sachen ein:



      Allerdings hat das schon ne große Ähnlichkeit mit Hundefutter...

      Für Backofen hingegen gibt es alles was das Herz begehrt, für einen Junk-Food Profi ein Muss!
      Hammer pervers geil die Teile. Gibts bei uns im Kaufland in tausenden Variationen als Schnitzel und Hackbällchen etc :D


      Ja klasse genau DAS ist nämlich nicht das optimale Essen! Warum schmecktn das so geil ? Haufenweise künstliche Geschmacksverstärker die zumal auf Dauer noch eure armen Geschmackssinne entschärfen, im wahrsten Sinne.

      (muah, aber bei dem Thema werd ich zum Moralapostel :evil: )
    • SkaveRat
      SkaveRat
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 785
      Original von Suicid0
      Pfui

      Wenn Fertigessen, dann so eine Tiefkühltüte für die Pfanne. Das Mikrowellenzeugs schmeckt doch alles nicht, egal ob billiges oder so teures Zeugs mit dem Dampfventil.

      Bzw. Chili con Carne kann man ganz leicht selber machen und es schmeckt viel besser.
      jepp.
      halbes kilo gehacktes in topf anbraten, zwei tüten "maggi chili con carne" laut anleitung dazupacken (im grunde tüten rein, mit wasser auffüllen).
      dann noch 2 dosen chilibohnen und ne dose mais rein.
      das ganze mit einer kompletten flasche salsa von Magi (iirc) auffüllen.
      noch ein paar tropfen chipottle tabasco rein für die richtige schärfe und 15min köcheln lassen.
      dauert ganze 10 + 15min.
    • Westdan
      Westdan
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 321
      beim aldi gibts nasi goreng, western pfanne und paella in der gefrierkühltüte. Von nem halben beutel wird man gut satt und schmeckt auch einigermaßen. 5-10 minuten in die microwelle. fertig.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Noch ein Tip der auch Tina besänftigen könnte :D

      mit ein wenig Koch-Skills kann man wirklich geile Eintöpfe bzw. Chili selber machen (pepperworld.de ne gute Sosse bestellen und bei chefkoch.de ein Rezept raussuchen)

      Dann machst du dir nen riesigen Topf von der ganzen Sache und frierst das dann portionsweise (Gefrierbeutel, Tupper) ein.

      Das Ganze ist dann sicherlich billiger, besser und VIIIIIEEL gesünder als der ganze Fertigkram und das beste:

      Du kannst das auch in die Mikrowelle stellen :D
    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Original von Westdan
      beim aldi gibts nasi goreng, western pfanne und paella in der gefrierkühltüte. Von nem halben beutel wird man gut satt und schmeckt auch einigermaßen. 5-10 minuten in die microwelle. fertig.
      Klingt, als wären das die Tüten von Frosta. Möglicherweise auf Aldi gebranded.
      Und die Frosta-TK-Fertiggerichte kann man wirklich essen.
    • Bumskalotte
      Bumskalotte
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.008
      Original von Tina

      Und wenn du mal ein paar hypereinfach und schnelle Rezepte haben möchtest, sag nur Bescheid ;) (Ich meine damit kein fleischloses Vegetarier-Essen: Ich liebe Fleisch)

      Tina
      also ich esse eigentlich 3-4mal die woche pizza...ungelogen!...ich liebe es einfach über alles. 1mal die woche allerdings beim italiener...naja....

      esse zwar kein mikrowellen zeugs idR aber ich würde mich freuen wenn du paar schnelle geile FLEISCH rezepte hättest. nich weilich genug von pizza habe (NIEMALS!) sondern weilich mir denke dass das gesunder wär^^

      wie würdest die rezepte zur verfügung stellen? icq/forum?

      steak rezepte brauchs in meinem fall nicht...als steak nerd kennich da einiges^^

      thx,
      mfg bums
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049