Guten tag,

nachdem ich mich ein wenig mit cashgames rumgequält habe (marginaler gewinner) bin ich am überlegen, wieder komplett auf sng umzusteigen. Ich glaube ich brauche die harten swings einfach; sonst macht mir poker kein spaß :)

Naja worauf ich hinaus will: habe bei stars mit sng damals angefangen und mir liegt dort die blindstruktur recht gut. Fulltilt ist auch nicht schlecht, vor allem wegen des rakebacks - mag aber dort die blindstruktur nicht so (könnte man sich aber mit anfreunden)
Meine frage ist nun: ist party wirklich soviel fischiger auf den sng, dass man dort spielen sollte? Starten dort immer regelmäßig sng, damit man 8tabling betreiben kann? Bankroll für mindestens 11er ist vorhanden, falls jemand mit dem höheren rake argumentieren will.