PT3 Datenbank auf externe Festplatte?

    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.345
      Hola

      meine PT3 Datenbank waechst und gedeiht und braucht einfach auf Dauer viel zu viele GBs fuer einen herkoemmlichen Laptop.

      Macht es Sinn, die PT3 Datenbank auf eine externe Festplatte auszulagern?
      Geht das ueberhaupt?
      Versau ich mir damit die Zugriffszeiten?

      (Dual Core Lenovo 2GB RAM)

      any experience?
  • 1 Antwort
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.246
      Im Prinzip geht das, du musst die Postgresql Daten auf die neue Partition verschieben (Anleitung z.B. im Link in meiner Signatur) oder Postgresql auf der neuen Partition neu installieren (vorher Backup der Datenbanken machen, dann restaurieren).

      Die Performance ist natürlich stark von der externen Lösung abhängig, es gab hier schon einige Threads dazu. Einfach gesagt, je schneller die externe Platte und die Art der Anbindung desto besser.