Inhalte von fremden Seiten auf eigene kopieren

    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      hallo...

      wie isn das, wenn ich zb. inhalte von wikipedia oder von orf.at oder spiegel.de oder auch von pokerstrategy.de auf meien seite kopiere (1zu1)

      is es in ordnung, wenn ich drunterschreibe: zb: by pokerstrategy.de oder auch quelle: wikipedia.org

      auf was muss ich da achten?
  • 4 Antworten
    • Romance22
      Romance22
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 295
      Die AGB der jeweiligen Seiten durchlesen.

      Entweder erlauben sie, unter Angabe der Quelle, daß Inhalte übernommen werden dürfen, oder sie untersagen es ganz
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Das regelt das Urheberrecht. Kurz gesagt: Nein, du darfst das nur mit Genehmigung. Ausnahmen stehen im UrhG, z.B. für Zitate.
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      aha, aber ein "grundrecht" gibt es da nicht?

      und wenn nichts auf der hp steht?! kann mans dann wohl unter angabe der quelle verwenden?

      was passiert eigentlich wenn ich inhalte von zb. pokerstrategy.de aus der diamantsektion kopiere (was ja sicher nicht legal ist) -> es aber versehentlich tue... wird man dann zuerst auf den fehler hingewiesen, oder muss man sofort mit strafen rechnen?

      soll jetzt keine frage sein, damit ich diamond-content kopieren kann... aber es kann ja passierne, dass man versehentlich was unerlaubt kopiert...

      lg
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Original von mukzr
      aha, aber ein "grundrecht" gibt es da nicht?
      Ein Grundrecht anderer Leute Arbeit für eigene Sachen zu verwenden gibt es nicht. Ausnahmen stehen wie gesagt im UrhG.

      und wenn nichts auf der hp steht?! kann mans dann wohl unter angabe der quelle verwenden?
      Nein. Und Ladendiebstahl ist auch verboten, wenn der Supermarkt nicht an die Ware schreibt, daß es verboten ist.

      was passiert eigentlich wenn ich inhalte von zb. pokerstrategy.de aus der diamantsektion kopiere (was ja sicher nicht legal ist) -> es aber versehentlich tue... wird man dann zuerst auf den fehler hingewiesen, oder muss man sofort mit strafen rechnen?
      Strafrechtlich wird das mit bis zu drei Jahren Haft oder Geldstrafe geahndet. Allerdings ist das m.W. ein Antragsdelikt und die Strafbarkeit spielt in der Praxis eine untergeordnete Rolle.

      Zivilrechtlich bis du halt zu Schadenersatz verpflichtet. Abmahnkosten, erhöhtes Nutzungsentgelt, Verpflichtungserklärung zur Unterlassung.

      soll jetzt keine frage sein, damit ich diamond-content kopieren kann... aber es kann ja passierne, dass man versehentlich was unerlaubt kopiert...
      Versehentlich kopieren?