Geldverlust durch quartertes Lo ohne hi?

  • 12 Antworten
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      ums mal zu spezifizieren:

      es geht um nut lo (draws) ohne high die z.b. in nem 3 handed flop leicht teuer werden können, wenn man selbst nur ein viertel des pots bekommt, weil die lo hand nochjemand hat. wie spielt man sowas am besten?
      --->nut lo folden?

      HU wohl never, aber gegen mehr als einen ists halt so ne sache
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      die frage ist eben wenn man das nut lo foldet, ist dann der bereits eingezahlte betrag größer als der verlust durch ein quarter? bei einem all-in eher kleiner, aber bei z.b. 30BB?
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      EV müsste doch + sein, wenn

      (1- p("gequaterd werden")*pot)/4 < zu callender betrag???

      wäre jetzt für river und "close the betting only".

      aber am turn mit implieds...puhh tough!
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.402
      Beispielhand:

      Hero ist Button mit A :heart: A :club: 2 :spade: 6 :heart:
      UTG raist auf 3BB, MP2 callt, Hero callt.

      Kosten bis hierher: 3BB, Pot: 9BB

      Flop 4 :diamond: 5 :diamond: K :heart:
      UTG bets 5BB, MP2 calls, Hero calls.

      Kosten: 8BB
      Pot: 24BB

      Turn: 6 :diamond:
      Hier hat Hero die Lo nuts und nur AA als Hi
      UTG Bets 14BB, MP2 calls 14BB, Hero calls 14BB.

      Kosten: 22BB
      Pot: 66BB

      River: Q :spade:
      UTG Bets 15BB, MP2 calls 15BB, Hero calls 15BB

      Kosten: 37BB
      Pot: 111BB

      Hero: Lo: A2456 Hi: AA
      UTG: Lo: not qualified Hi: A high Flush
      MP2: Lo: A2456 Hi: 2pair

      -> UTG gewinnt mit A high Flush 55,5BB, hat 37BB investiert: Nettogewinn von 18,5BB

      -> Hero und UTG gewinnen durch gequarterters Lo 22,75BB, 37BB investiert: Nettoverlust von 14,25BB.

      Hier hat Hero also am Turn mit den Nuts einen call gemacht der -EV ist.

      Wie geht man an das Problem ran?
    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      also wenn man AA2 in der hand hält, kann man sicher nicht unbedingt erwarten das noch wer andere A2 in der Hand hat, dass ist eher unwahrscheinlich, ansonsten passieren solche split low hände relativ häufig, deswegen sollte man ja eigentlich bei vielen Gegner nie auf die low nuts zu driven (außer die pot odds lassen es zu)

      die pot odds zu berechnen ist ja bei hi/low das eigentlich problem, besonders bei der low hand!, in irgendeinem Beitrag wurde das mal gut erklärt, ich schau mal ob ich den noch finde
    • Kendo
      Kendo
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 2.301
      Original von homerjaysimpson
      also wenn man AA2 in der hand hält, kann man sicher nicht unbedingt erwarten das noch wer andere A2 in der Hand hat, dass ist eher unwahrscheinlich, ansonsten passieren solche split low hände relativ häufig, deswegen sollte man ja eigentlich bei vielen Gegner nie auf die low nuts zu driven (außer die pot odds lassen es zu)


      das is vollkommen richtig. bei Hi/Lo ist dein ziel den pot zu scoopen, d.h. low und hipot zu machen.

      hast du am flop nur den lowdraw, dann wird deine hand oftmals zu teuer um sie bis zum sd zu bringen.
      hast du am flop bereits die nutlow, dann gibt es oftmals zu viele karten, die dir gefährlich werden.
    • PeterBee
      PeterBee
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.002
      fakt ist aber auch, dass innem 3-way pot locker die beiden anderen um den hi teil streiten koennten.
      Dann macht man mit der nutlow ja 50% gewinn auf alles was man einbezahlt.
      Dies ist natürlich seltener der Fall, als eben selbst gequartered zu werden, muss aber in alle Berechnungen mit einbzogen werden.
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.362
      Hmm, ich denke man muß die Hand so spielen auch wenn einem dabei nicht so ganz wohl ist, weil man sich ernstaft Gedanken darüber machen muß, was mp2 hält. Mit KK hätte er am Flop, mit A:diamond: X:diamond: den Turn geraised. Er könnte allerdings auch 32 halten. Es gibt 6 Kombinationen (A:diamond: 2:heart: ; A:diamond: 2:club: ; A:diamond: 2:diamond: ; A:spade: 2:heart: ; A:spade: 2:diamond: ; A:spade: 2:club:) bei denen wir 1/4 des Pots und 12 Kombinationen (32), bei denen wir den 1/2 Pot bekommen.

      Da Villain hier einfach auch irgend einen Trash runtercallen könnte, kann ich hier keinen Fold mit der Nut-Low finden.

      Mach' dir nichts draus es wird dir im O8 noch oft passieren, daß du mit der Nut-Low gequartered wirst.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      kann man mit heros starting hand nicht preflop reraisen?
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von OnkelHotte
      kann man mit heros starting hand nicht preflop reraisen?
      #2 in PL wuerde der von mir hier sehr leicht nen reraise kriegen!

      Ansonsten koennte man hier auch den turn raisen - WENN Du weiterspielen willst :)
      Du hast die Chance, nen A2xx zum folden zu bringen und eventuell ist ja der Spieler hier dumm genug nen Lownut in Dich zu betten und Dein AA ist sogar noch gut fuer nen high - unwahrscheinlich, aber moeglich.
      Ansonsten ist die Hand nen shcoenes Beispiel, warum ich O8 wieder Limit spiele, und nur O-Hi PL spiele *gg*

      - georg
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Also laut super system 2 und diversen online seiten lohnt es sich nicht nen lo nut draw alleine zu chasen. Da ich persönlich noch nicht soviel Erfahrung mit 8 or better habe tue ich dies auch nicht (sehr starke odds mal ausgenommen), auch wenn ich dafür vielleicht marginal EV aufgebe.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von bahmrockk

      Ansonsten ist die Hand nen shcoenes Beispiel, warum ich O8 wieder Limit spiele, und nur O-Hi PL spiele *gg*...........

      bitte etwas genauere ausführung