Ich bin ein kleiner Gambler

    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.510
      Ich eigne mir mühsam FL Content an und bin auch winnig Player auf 1/2 denke ich.
      Aber kaum läuft es mal wieder ein bischen, nachdem es 2 Wochen down ging und die BR geht wieder auf die 2k zu, dann wird sich erstmal schön in Tuniere eingekauft und ein bischen Nl(ohne sonderlich Content genutzt zu haben) gespielt.
      Bei Tunieren gehts ja noch, da spiele ich ja wenigstens noch einigermaßen, aber beim Nl!!!
      Ursprünglich hab ichs vor ein paar Tagen mal gespielt, weils beim FL nicht so lief, aber auf einmal auch just for fun nur so^^
      Dann geht man easy mal hier und mal dort auf Nl 25/50 broke, weils ja so toll ist seine chips zu shoven.

      Beispiele:
      Full Tilt Poker, $0.25/$0.50 NL Hold'em Cash Game, 7 Players
      LeggoPoker.com - Hand History Converter

      BB: $185.35
      UTG: $103.45
      UTG+1: $50
      MP: $103.75
      Hero (CO): $50
      BTN: $153.90
      SB: $46.75

      Pre-Flop: J:heart: J:diamond: dealt to Hero (CO)
      UTG calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $2.50, BTN folds, SB raises to $7, 2 folds, Hero calls $4.50

      Flop: ($15) 9:club: 6:spade: 5:spade: (2 Players)
      SB bets $6.75, Hero raises to $43 and is All-In, SB calls $33 and is All-In

      Turn: ($94.50) T:club: (2 Players - 1 is All-In)

      River: ($94.50) 3:spade: (2 Players - 1 is All-In)

      Results: $94.50 Pot ($3 Rake)
      Hero showed J:heart: J:diamond: (a pair of Jacks) and LOST (-$46.75 NET)
      SB showed K:spade: K:heart: (a pair of Kings) and WON $91.50 (+$44.75 NET)


      Full Tilt Poker, $0.25/$0.50 NL Hold'em Cash Game, 8 Players
      LeggoPoker.com - Hand History Converter

      UTG: $24.50
      UTG+1: $69.60
      MP1: $140.05
      MP2: $53.60
      CO: $44.45
      BTN: $50
      Hero (SB): $56.40
      BB: $60.90

      Pre-Flop: J:diamond: Q:diamond: dealt to Hero (SB)
      6 folds, Hero raises to $2, BB calls $1.50

      Flop: ($4) J:club: T:spade: 2:spade: (2 Players)
      Hero bets $3, BB raises to $13, Hero raises to $54.40 and is All-In, BB calls $41.40

      Turn: ($112.80) 9:diamond: (2 Players - 1 is All-In)

      River: ($112.80) K:diamond: (2 Players - 1 is All-In)

      Results: $112.80 Pot ($3 Rake)
      Hero showed J:diamond: Q:diamond: (a straight, King high) and WON $109.80 (+$53.40 NET)
      BB showed 2:heart: T:heart: (two pair, Tens and Twos) and LOST (-$56.40 NET)

      Bin letzte Nacht nach 400 Händen 2 1/2 Stacks auf Nl 50 down und habe zu 100% selber Schuld und es war völlig unnötig. Das ist jez nicht viel, aber es verhindert einfach den Fortschritt beim FL, dass ist das Problem.

      Anstatt das ich Nl als Variante vernüftig erlerne, gamble ich da einfach nur rum und genieße das Adrenalin, einfach all in zu gehen(hängt jez nicht unbedingt vom Geldwert ab, einfach die Aktion an sich)
      Ich bin ein Selbstmanagement-Fisch!
      So diese peinliche Wahrheit muss mal ans Licht und ich hoffe ich es bessert sich mal und ich kann meine restlichen winnigs auf FL beisammen behalten und irgendwann mal 2/4 spielen.
  • 2 Antworten
    • SwissCheese
      SwissCheese
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 259
      Nice, ich würd mal sagen der erste und wichtigste Schritt ist getan:

      Du hast Deinen Fehler klar erkannt und sogar sozusagen in Stein gemeisselt!!

      Und Du weisst, wie Du es besser machen sollst. Also, ran an die Bouletten, wenn Dich NL ernsthaft interessiert, zieh Dir Content rein, ansonsten bleib bei FL, that easy....^^

      Weil, bei NL seine Chips zu shoven macht noch tausendmal mehr Spass, wenn man den Pott auch holt!!
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      hand 1 ist aber ziemlich standard eigentlich, wenn der SB keine nit ist. nur hand 2 ist bissl overplayed, aber ich kenne da weitaus schlechtere plays, weil er da ja auch OESDs, FDs und schlechtere made hands raisen kann, wenn er ein fisch ist, wovon ich nach seinem preflop-call mit T2 mal ausgehe.

      die richtung ist auf jeden fall gut, denn mit weak tghtem spiel lässt sich nicht viel geld holen.