Varianz Artikel

    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.858
      Da wir noch keinen Artikel haben, der sich explizit mit Glück im Poker und Varianzen beschäftigt, finde ich es eine gute Idee sowas mal zu schreiben. In der Sorgenhotline wird ja andauernd diskutiert wie groß der Glücksfaktor beim Pokern ist, wieviele Hände man spielen muss um von longterm reden zu können oder inwiefern die Winrate bei bestimmter Handanzahl wirklich aussagekräftig ist.

      Ich und die Meisten anderen unter uns haben davon eigentlich nicht so viel Ahnung und ich würde es ziemlich gut finden, wenn sich Jemand, der sich mit der Marterie auskennt, sich mal hinsetzen würde und versucht einen Artikel darüber zu schreiben oder ist da sogar schon was geplant oder in Arbeit?
  • 2 Antworten
    • Logaras
      Logaras
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 531
      irgendwo hat doch mal einer diesen "bin ich ein wining player" artikel geschrieben... auf den könnte man ja aufbauen. auf jeden wäre es wohl wünschenswert damit diese "ich hab einen 20BB downswing" geheule aufhört ;)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.494
      Gute Idee. Die Varianz hat ja Auswirkungen auf die Bankroll, die man benötigt, um sich diese Varianz leisten zu können. Da das Pushen von kleinen EV-Differenzen oft mit einer drastischen Steigerung der Varianz einher geht, ergibt sich die Frage, welche EV-Differenzen man in Abhängigkeit der Varianzsteigerung überhaupt pushen sollte.

      Das hat Auswirkungen nicht nur darauf, wie man bestimmte Kartenkombinationen spielt, sondern auch wie man sie gegen bestimmte Gegnertypen spielt.