Welche Hände als Openraiser vs. 3bet u. Cap callen?

    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Ich gehe mal davon aus, dass SC, Pairs, AQs+ standardcalls sind.

      AQo außerhalb von Stealsituationen?
      Suited 1-Gapper mit u. ohne highcard-Value?
      Suited 2-Gaper mit u. ohne highcard-Valeu?
      Offsuited Connectors?

      hatte mit Opabumbi eine diskussion über J8s.

      Preflop: Hero is BU with J , 8
      3 folds, Hero raises, SB 3-bets, BB caps, Hero calls, SB calls.

      wir haben 23% equity gg eine sehr loose cappingrange (A9s+,ATo+,KQs+,88) des BB u. bekommen 1:5. Das würde für einen Call reichen, allerdings sind wir, wenn wir TP machen häufig gg höhere Pockets einen besseren J dominiert. Rechnet sich der Call trotzdem?
  • 13 Antworten
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von aceofspace
      wir haben 23% equity gg eine sehr loose cappingrange (A9s+,ATo+,KQs+,88) des BB u. bekommen 1:5. Das würde für einen Call reichen...

      gehe ich recht der annahme, dass du davon ausgehst EQ von > 16,6667% würde für einen Call reichen, oder wie kommst du zu der Aussage?

      falls ja: die Annahme ist falsch, weil sie das postflop-play missachtet...


      zum Thema: weiß auch nie so genau was ich da callen soll und was nich
      zum Beispiel: J8s call ich
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Ja genau! Und meine Zweifel an diesem Ansatz habe ich dann durch >>
      Das würde für einen Call reichen, allerdings sind wir, wenn wir TP machen häufig gg höhere Pockets einen besseren J dominiert. Rechnet sich der Call trotzdem?>> zum Ausdruck gebracht.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.805
      So Suited 1- und auch 2-gap-Sachen calle ich eigentlich immer.

      Offsuited Aces schmeiß ich weg, wenn der Kicker mit der Action nicht mithalten kann. AQo bleib ich aber meistens immer dabei.

      Edit: Offsuited Broadway-Hände ala KJo, QJo, QTo, KTo sind meistens ein Fold.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Ich calle da alles außer A9o-, K8o-, wenn die Gegner entweder preflop aggressiv oder postflop schlecht sind (eins von beidem trifft fast immer zu).
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von aceofspace
      Ja genau! Und meine Zweifel an diesem Ansatz habe ich dann durch >>
      Das würde für einen Call reichen, allerdings sind wir, wenn wir TP machen häufig gg höhere Pockets einen besseren J dominiert. Rechnet sich der Call trotzdem?>> zum Ausdruck gebracht.
      der komplette Ansatz ist aber falsch^^ du bist leider noch nicht platin sonst würd ich dir jetzt das Bonn-Handout verlinken ;)

      man kann nich einfach die Preflop-Odds mit der EQ vergleichen...
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      @Nosekiller

      beim Bonn-Handout gehts darum wie stark Dead Money die EQ für Iso-Raises senkt X = D / (2D + M). Meinst du das?

      Ich denke ich weiß worauf du hinauswillst. Das Problem ist, ich kann in der Praxis mein durchschnittliches postflopinvestment u. die die durchschnittliche Potgröße am SD nicht genau genug abschätzen. Wenn ich das könnte, ließe sich daraus anhand der Formel die benötigte EQ exakt ermitteln.

      Da ich das aber nicht kann, vergleiche ich die Hand-EQ mit den PotOdds u. lasse das postflop-Spiel in form von Überlegungen zu Playability, Domination, implied u. reverse Imlpied Odds mit einfließen.

      Mich würde interessieren, falls du anders vorgehst, wie du in der Situation entscheidest, ob das ein call oder ein fold ist.
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.805
      Original von Umumba
      Ich calle da alles außer A9o-, K8o-, wenn die Gegner entweder preflop aggressiv oder postflop schlecht sind (eins von beidem trifft fast immer zu).
      Also du callst da echt mit K9o?
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Original von Zinsch
      Original von Umumba
      Ich calle da alles außer A9o-, K8o-, wenn die Gegner entweder preflop aggressiv oder postflop schlecht sind (eins von beidem trifft fast immer zu).
      Also du callst da echt mit K9o?
      Okay, vielleicht K9o-, weil K9o ja weniger Straightpotenzial hat wegen Domination durch AK.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von aceofspace
      Da ich das aber nicht kann, vergleiche ich die Hand-EQ mit den PotOdds u. lasse das postflop-Spiel in form von Überlegungen zu Playability, Domination, implied u. reverse Imlpied Odds mit einfließen.
      ich ging davon aus, dass du genau von dieser Vorgehensweise ausgingst und genau die wollte ich anprangern, weil sie eben nur sehr schwer zu nem vernünftigen Ergebnis führt ;)
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Wie ist denn deine Vorgehensweise, wenn du in so einer Situation entscheiden mußt, ob das ein Call ist oder nicht?
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Standard call vs cap sind für mich any Pair, any suited und AQo+. In Stealposition und gegen recht aggressive Gegner calle ich idR mehr.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von aceofspace
      Wie ist denn deine Vorgehensweise, wenn du in so einer Situation entscheiden mußt, ob das ein Call ist oder nicht?

      ich kenn keinen vernünftigen Ansatz^^ aber im Prinzip kannste den ausm Bonn-Handout verwenden...musst halt die Postflopinvestition schätzen
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Dann lieber mein Ansatz, als keinen Ansatz ;)

      Im Prinzip mache ich ja auch eine Schätzung meines postflop Investments u. der Potgröße am SD. Nur das ich beim Spiel keine exakten Werte ermittlen kann, die ich dann in die EV-Formel einsetzte.