FL micro

    • invers
      invers
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 76
      Hi,

      ich starte gerade meine ersten Gehversuche auf FL O8 auf den micros.
      Um die Theorie etwas zu trainieren und da hier recht wenig Beispielhandmaterial ist, fange ich mal an hin und wieder Hände zu posten. Es ist teilweise noch etwas undurchsichtig für mich.....


      Hand1:

      Poker Stars $0.02/$0.04 Limit Omaha Hi/Lo - 8 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is BB with J :diamond: K :heart: 9 :club: 4 :heart:
      UTG calls, 2 folds, MP2 calls, CO calls, 1 fold, SB calls, Hero checks

      Flop: (5 SB) T :diamond: J :club: A :club: (5 players)
      SB checks, Hero checks, UTG checks, MP2 checks, CO checks

      Turn: (2.5 BB) J :heart: (5 players)
      SB checks, Hero checks, UTG checks, MP2 checks, CO checks

      River: (2.5 BB) 5 :heart: (5 players)
      SB checks, Hero bets, UTG folds, MP2 folds, CO folds, SB folds

      Am Turn habe ich keine bet gemacht, da ein FullHouse möglich war. Alle habe gechecked und ich bin davon ausgegangen, dass niemand den vierten Jack oder irgendein Set(=FH) hat. Kann ich so optimistisch sein und den River dann betten?



      Hand2:

      Poker Stars $0.02/$0.04 Limit Omaha Hi/Lo - 10 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is UTG with 2 :club: A :club: 8 :spade: T :spade:
      Hero raises, 1 fold, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 3-bets, 2 folds, BTN calls, 1 fold, BB caps!, Hero calls, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, BTN calls

      Flop: (24.5 SB) 8 :heart: Q :club: 3 :diamond: (6 players)
      BB checks, Hero bets, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 raises, BTN calls, BB calls, Hero calls, UTG+2 calls, MP1 calls

      Turn: (18.25 BB) 3 :club: (6 players)
      BB folds, Hero checks, UTG+2 bets, MP1 calls, MP2 raises, BTN calls, Hero calls, UTG+2 calls, MP1 calls

      River: (28.25 BB) J :diamond: (5 players)
      Hero checks, UTG+2 checks, MP1 checks, MP2 bets, BTN calls, Hero folds, UTG+2 calls, MP1 folds

      Am Flop c/c oder hier schon c/f???? und spätestens am turn Fold!! -erkenne ich nun selber ;)




      Hand 3:


      Poker Stars $0.05/$0.10 Limit Omaha Hi/Lo - 9 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.4 SB) Hero is BB with 5 :heart: 7 :diamond: 3 :spade: Q :diamond:
      UTG calls, 1 fold, UTG+2 calls, MP1 calls, MP2 calls, 1 fold, BTN calls, SB calls, Hero checks

      Flop: (7 SB) 7 :heart: 5 :diamond: 7 :spade: (7 players)
      SB checks, Hero bets, UTG calls, UTG+2 folds, MP1 raises, MP2 folds, BTN folds, SB calls, Hero 3-bets, UTG calls, MP1 caps!, SB calls, Hero calls, UTG calls

      Turn: (11.5 BB) 6 :spade: (4 players)
      SB checks, Hero bets, UTG raises, MP1 raises all in, SB calls, Hero caps!, UTG caps!, SB calls, Hero calls

      River: (26.3 BB) 8 :heart: (4 players - 1 is all in)
      SB bets, Hero calls, UTG raises, SB calls, Hero calls





      Hand 4:

      Poker Stars $0.02/$0.04 Limit Omaha Hi/Lo - 8 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is SB with K :club: A :diamond: 5 :club: T :club:
      1 fold, UTG+1 calls, MP1 calls, 2 folds, BTN calls, Hero calls, BB checks

      Flop: (5 SB) 7 :heart: Q :diamond: Q :club: (5 players)
      Hero checks, BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, BTN checks

      Turn: (2.5 BB) 9 :heart: (5 players)
      Hero checks, BB checks, UTG+1 checks, MP1 checks, BTN checks

      River: (2.5 BB) J :club: (5 players)
      Hero bets, BB calls, UTG+1 folds, MP1 folds, BTN folds

      Kann ich die Straight hier am River betten?



      Noch eine allg Frage: coldcalled ihr preflop aus late eine Hand A28J rainbow, (wenn vor euch eine bestimmte Anzahl Coldcaller, limper sind?)
  • 8 Antworten
    • invers
      invers
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 76
      Hand 5:


      Poker Stars $0.05/$0.10 Limit Omaha Hi/Lo - 9 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.4 SB) Hero is UTG+1 with A :heart: 4 :diamond: 5 :club: 6 :diamond:
      UTG calls, Hero calls, UTG+2 calls, 3 folds, BTN raises, 1 fold, BB calls, UTG calls, Hero calls, UTG+2 calls

      Flop: (10.4 SB) 5 :spade: 5 :heart: Q :heart: (5 players)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, UTG+2 folds, BTN calls, BB folds, UTG calls

      Turn: (6.7 BB) 6 :heart: (3 players)
      UTG checks, Hero bets, BTN calls, UTG folds

      River: (8.7 BB) T :diamond: (2 players)
      Hero bets, BTN folds

      Kann ich die Hand so aggressiv spielen? Auf einen Raise am Flop hätte ich gefoldet!
      Bzw. Preflop zu loose gespielt!?
    • invers
      invers
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 76
      Hand 6:




      Nut-Low Draw, NutFlush Draw mit two Pair richtig gespielt?

      Preflop Raise?



      Poker Stars $0.05/$0.10 Limit Omaha Hi/Lo - 9 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      CO posts a big blind (1 SB)

      Pre Flop: (2.4 SB) Hero is UTG+2 with 8 :heart: 6 :diamond: 2 :spade: A :diamond:
      UTG calls, 1 fold, Hero calls, 2 folds, CO checks, BTN calls, SB calls, BB checks

      Flop: (6 SB) 8 :diamond: Q :diamond: 6 :spade: (6 players)
      SB checks, BB checks, UTG checks, Hero bets, CO folds, BTN calls, SB calls, BB calls, UTG folds

      Turn: (5 BB) T :spade: (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets, BTN calls, SB calls, BB folds

      River: (8 BB) 7 :spade: (3 players)
      SB checks, Hero checks, BTN checks
    • Pitou75
      Pitou75
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2008 Beiträge: 176
      Hand 1 wûrde ich Turn betten und River c/c, am Turn kônnen draws dich noch bezahlen und du willst ja den pocket 5s keine freecard geben. am river wird dich eher nur ein fh bezahlen.

      Hand 2 ist fûr mich kein complete, da Du sehr frûhe Position hast. Du hast zwar A2 und doublesuited, aber ganz koordiniert ist die Hand nicht (T2 und A8 nich doll) ausserdem fehlt Dir ne backdoor lowcard, da ist die 8 halt nicht so gut. Auf diesen limits wirkt complete & raise preflop ja viel mehr zum pot builden als zum isolieren. Am flop call ich wegen nutlow und backdoorflush aber betten wûrd ichs nicht nach DER action preflop. Turn=fold


      Hand 3 ist gut gespielt imo evtl cappe ich am river auch noch, fûr hi hast du die 4. nuts.

      Hand 4 kannste eigentlich preflop folden, schlechtes low ohne backup und fûrn flush stielste Dir selbst ein out, das ganze oop. ich bette auch den river nicht den callen wird dich hôchstens ein tie oder JJ raised dich. c/c for bluff induce.

      Hand 5 ist aus early position ein fold môglich, ansonsten gut gespielt, ich folde am flop nicht fûrn raise, du kannst troz raise mit dem As kicker noch die beste hand haben zB.

      Hand 6 sieht gut aus aber wieso kein bet am river wenn Du dein nut low triffst und immernoch eventuell die beste high hand hast? Bei 7 Spielern im pot ist das richtig weil Du sicher hi hinten bist nun und sehr wahrscheinlich low splittest, aber zu dritt scoopst Du vielleicht oder wirst von A3 oder 23 lo noch bezahlt.

      So und nun mal schaun was die Pros zu meinen ersten Ideen so sagen :)
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hand 1 würd ich am Turn schon betten und da du immerhin noch den besten Kicker hast würde ich den River auch noch betten, dich sollte hier am River nur J5 schlagen.

      Hand 2 ist ein lockerer Valueraise, es ist A2 und es ist doublesuited, auch wenn es nicht so connected ist. Dann c/c am Flop, es ist 6 handed da sind andere A2 und bessere Highhands unterwegs und am Turn kann man es für 2 bets gut c/f spielen. Für low drawst du auf maximal 1/4 pot und für high kannst du tot sein.

      Hand 3 find ich gut gespielt

      Hand 4 muss man auf jeden Fall completen und kann man am River gut betten.

      Hand 5 rate ich dir dringend Preflop zu folden wenn du nicht im SB oder bb bist. Damit kann man am BU oder CO stealen, aber nicht limpen und dann multiway spielen. Du machst fast nie nutlows (die man mw braucht) und wenn du ne straight machst oder so hat jemand anders ein low und so weiter. Auf jeden Fall eine loosing Hand grade Multiway.

      Hand 6: PF raise ist stilfrage, ich raise es. Ohne Limper raise ich auf jeden Fall, mit limper ist es closer, man kann es aber auch gut limpen. Und bet river auf jeden Fall!
    • invers
      invers
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 76
      okay.
      also nochmal zu.....

      Hand 1:

      liege ich nur gegen J5 und pocket 55 hinten. Pocket AA und pocket TT hätten schon früher gebettet.
      Ihr würdet beide am turn betten. sollte man also grundsätzlich ein set (auch, wenn es kein top set ist) und es keine straight- oder flush-Möglichkeiten gibt betten und dann ggf. auf einen raise folden?

      Hand 6:
      sehe ich mich am River für die high-Hand selbst gegen zwei Gegner hinten. Einer wird wohl Flush, Straight oder Set haben. Und was die Low-Hand angeht, rechne ich hier auch mit nem split.
      @chrisA3: du würdest Hand 6 (also A268s) preflop ohne Limper raisen und mit Limpern eher mitlimpem?-will man so eine Hand nicht for value raisen, bzw. durch nen call den pot builden. Also eher raisen, wenn schon viele limper im pot sind und eher limpen, wenn noch einige spieler nach einem dran sind?
    • invers
      invers
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 76
      Poker Stars $0.02/$0.04 Limit Omaha Hi/Lo - 8 players
      The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

      Pre Flop: (1.5 SB) Hero is MP2 with A :diamond: K :spade: 8 :heart: A :heart:
      1 fold, UTG+1 raises, MP1 calls, Hero calls, 2 folds, SB calls, BB calls

      Flop: (10 SB) Q :diamond: 5 :spade: Q :heart: (5 players)
      SB checks, BB checks, UTG+1 bets, MP1 raises, Hero folds, SB folds, BB folds, UTG+1 3-bets, MP1 caps!, UTG+1 calls

      Turn: (9 BB) A :spade: (2 players)
      UTG+1 bets, MP1 raises, UTG+1 3-bets, MP1 caps!, UTG+1 calls

      River: (17 BB) 6 :club: (2 players)
      UTG+1 bets, MP1 raises all in, UTG+1 calls
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.812
      Auf einem hohen Limit wäre die Hand Preflop meist ein raise, auf einem niedrigen Limit ist das fast immer ein Fold. Grund ist gegen einen Gegner ist die Hand sehr stark gegen mehrere nicht und auf den unteren Limits hast du immer viele Gegner am Flop.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von invers
      okay.
      also nochmal zu.....

      Hand 1:

      liege ich nur gegen J5 und pocket 55 hinten. Pocket AA und pocket TT hätten schon früher gebettet.
      Ihr würdet beide am turn betten. sollte man also grundsätzlich ein set (auch, wenn es kein top set ist) und es keine straight- oder flush-Möglichkeiten gibt betten und dann ggf. auf einen raise folden?

      Hand 6:
      sehe ich mich am River für die high-Hand selbst gegen zwei Gegner hinten. Einer wird wohl Flush, Straight oder Set haben. Und was die Low-Hand angeht, rechne ich hier auch mit nem split.
      @chrisA3: du würdest Hand 6 (also A268s) preflop ohne Limper raisen und mit Limpern eher mitlimpem?-will man so eine Hand nicht for value raisen, bzw. durch nen call den pot builden. Also eher raisen, wenn schon viele limper im pot sind und eher limpen, wenn noch einige spieler nach einem dran sind?
      1) Wenn es so viele Gegner gibt muss man seine Hand eher protecten, da viele Leute Gutshots etc halten könnten. Denen gibt man mit einer Bet falsch odds oder man jagt sie weg bevor sie umsonst hitten. Besonders in einem Spot wie diesem wo kein Gegner gezeigt hat, dass er diesen Flop überhaupt gehittet hat muss man davon ausgehen die beste Hand zu haben und für Value und Protection betten.

      6) Das schlimmste was passieren kann ist dass du geviertelt wirst, aber hier haben beide keine Stärke gezeigt und du hältst 3way sowohl nut low als auch 2 pair. Wenn jemand A2 hat und dich für high beat hat sollte er selber betten, hier bist du viel zu oft gut um nicht zu betten.

      PF: Wenn schon viele Limper da sind, haben andere Leute A2 und deine Hand ist für High jetzt nicht so der Wahnsinn, deswegen will man gerne mitlimpen aber nicht den Pott builden. Wenn man first-in raist, schafft man es vielleicht HU zu kommen oder gar die blinds zu stealen. Vor allem reduziert sich die Größe des Feldes und man braucht weniger gute Hände um High zu gewinnen und kann seine Postflopstärke besser ausspielen, mit 7 gegnern kann man halt nicht viel machen wenn man nicht richtig gut hittet.