AA auf Button, alle haben gefolded - Call only?

    • Paidimu
      Paidimu
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 154
      Hi, hatte es chon oft, dass ich AA (oder auch KK, QQ) hielt und auf dem Button saß. Alle vor mir haben gefolded.

      Wenn ich nur reinraise, folden meist sowohl SB als auch BB und ich habe nur die Blinds gestealt.

      Ist es in diesem Falle nicht angebrachte zwecks Gewinnmaximierung auf die Protection zu verzichten und nur zu callen um die letzten Spieler ins Spiel zu bekommen???

      Oder laufe ich dann zu sehr die Gefahr das der BB mich mit Rage busted?
  • 15 Antworten
    • Adorno
      Adorno
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 857
      Wenn du allerdings Glück hast (bzw. einigermaßen reasonable Gegner), dann setzen sie deine raising range stark nach oben und vermuten einen Steal-Versuch deinerseits. Der wird dann nicht selten mit einem reraise beantwortet und du hast u.U. bereits preflop mehr im Pot als du es vielleicht hättest, wenn du nur limpst und dann am Flop raised.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Immer Raisen.
    • Paidimu
      Paidimu
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 154
      Hmm.. OK.. Hatte wohl leider nur allzu oft das Pech, dass eben keiner einen Stealversuch vermutet hat und mich 3bettet hat.. :(

      Aber werde weiter raisen und hoffen.. :D
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von Heiliger
      Immer Raisen.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Du würdest one Pair ja auch am flop gegen 2 Gegner nicht slowplayen, warum solltest du das also preflop tun, wo noch 3 Karten mehr kommen die dich schlagen können?
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Wenn du hier AA limpst, verliert man gerne mal gegenüber einem komischen 2 Pair des BB...
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ist für mich ne Frage des Reads. Wenn du Blinds hast, die nicht defenden, aber am Flop HU in einem unraised Pot Action machen, dann würde AA limpen Sinn machen. Ansonsten immer Raise.
    • Pippjay
      Pippjay
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 35
      Ich habe mal genau das gleiche gepostet. Ich habe am Anfang sehr schlechte Erfahrungen mit AA gemacht.

      Problem war folgendes: Habe nach der ShortStackStrategie gespielt und die da angebenen BB geraised. Hatte dann auch sehr oft das Problem dass alle gefoldet haben. Dann habe ich es so gemacht, dass ich nur um einen Big Blind erhöht habe. War ne super Sache, jeder mit (z.B.) BJo, J10o, 79s, 33, 77 etc. haben gecallt und einer davon hat meist irgendetwas getroffen. Sei es n Draw zum Flush, zur Straight oder am besten noch eine Karte zum Drilling. Der Pot an sich war voller als sonst, aber ansonsten ab und an sehr teuer für mich.

      Dann habe ich mich für 4 BB entschieden, unabhängig davon wie viele gecallt haben. Das ist eigentlich ne feine Sache. So bekommst du meistens die Besitzer der HighCards an Bord. Wenn du dann noch Glück hat, floppst z.B. du K74 und er hat KJ auf der Hand. Wird meistens ein Kräftemessen und du stehst gut da.
      Was du allerdings nicht machen darfst, ist es, die Caller am Flop günstig den Turn sehen zu lassen. Wenn keine potenziellen Gegener am Flop sind, hol dir den Pott. Spiel ihn bloß nie zu niedrig an. Am Turn kommen die meisten Draws und ab dann ist es schon wieder Glückspiel Deluxe. Kann n großen Pott bringen oder viel Kosten.

      Auch wenn das was ich dir geschrieben habe, nicht die 100% richtige Strategie ist, die von den Profis gespielt wird, ist es meiner Meinung nach die beste Möglichkeit aus deinen Assen das meiste rauszuholen.

      Wie gesagt, ich hatte das selbe Problem. Nur aus den Erfahrungen heraus kam diese Einsicht. Und ich es sag es nochmal. Mache den Turn ordentlich teuer. Darin lag bei mir sehr oft der Fehler den ich nun nicht mehr mache. (allerdings auch erst seit kurzem)

      Ich hoffe, das hilft dir ein wenig weiter. Falls du es ausprobieren solltest, teil mir doch bitte mal deine Erfahrungen dazu mit. Interessiert mich, ob das auch bei anderen klappt. Viel Erfolg.
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      Also ich spiel nur fixed limit aber aus meinen Erfahrungen :


      Original von Korn
      Original von Heiliger
      Immer Raisen.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Lieber ein kleiner Gewinn, als ein großer Verlust!!!
    • Opop
      Opop
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2006 Beiträge: 814
      Noch besser sind die Asse, wenn Du im BB sitzt..........und alle folden.

      Aber zu Deiner Frage: Wie die anderen schon schrieben....raisen, raisen, raisen
    • Pippjay
      Pippjay
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 35
      Oh sorry, habe ich mich wohl ein wenig vertan! Das bezog sich natürlich auf No Limit. Sorry, dann nehme ich das wohl zurück.

      Bei Fixed Limit immer raisen. Sehe ich genauso!
    • Thrawen
      Thrawen
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2006 Beiträge: 91
      Original von Opop
      Noch besser sind die Asse, wenn Du im BB sitzt..........und alle folden.

      Aber zu Deiner Frage: Wie die anderen schon schrieben....raisen, raisen, raisen
      da kann man dann aber nix mehr verkehrt machen :P
    • Phalanx
      Phalanx
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2006 Beiträge: 3.737
      raisen
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Auto Raise on any Street!


      Naja ok, zumindest Preflop =)