"Warum Poker spielen verboten werden muss" - lets fight back!!!

    • Brainiac265
      Brainiac265
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 1.854
      Also, der Innenminister von Rheinland-Pfalz hat sich ja vor längerer Zeit in äußerst lächerlicher Weise für ein Poker-Verbot geäußert.

      Siehe auch:
      http://www.welt.de/politik/article2035459/Warum_Poker_spielen_verboten_werden_muss.html

      Mitte November wird der Herr zu uns in die Schule kommen und es wird für Oberstufenschüler wohl auch die Möglichkeit geben, Fragen an den Herrn Minister zu stellen.

      Whats my line?

      [ ] Thema lieber totschweigen, vll vergisst er seine Verbotspläne ja
      [ ] Minister möglichst diffamieren
      [ ] versuchen, ihm klar zu machen, dass Poker kein glücksspiel ist
      [ ] contentnutzen.jpg T-shirt anziehen und sich dann einfach auf die Bühne stellen
      [ ] Pokerstrategy T-shirt anziehen
      [ ] einfach blöde Fragen stellen, die nichts mit Poker zu tun haben, sondern einfach nur dazu dienen, den Herrn zu blamieren




      hier noch die
      BBV-Version:
      [ ] Igel aufs Pult setzen
      [ ] Veranstaltung durch Zwischenrufe wie "LOL donkaments" oder "fold preflop" stören
      [ ] Karl-Peter Bruch nen TAF-Flyer überreichen
      [ ] ihn zum HU herausfordern


      Bitte nur Vorschläge aus der oberen checkliste :D
  • 32 Antworten
    • Trevelyan82
      Trevelyan82
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2008 Beiträge: 275
      Ich wuerde ihn einfach ignorieren.
      Weder er noch Poker sind so wichtig, dass man deswegen eine grosse Sache daraus machen sollte.
    • IBetILose
      IBetILose
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 145
      Mach ihn fertig!
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.783
      [x] HU 4 Rollz !
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      Geh mit ihn Abends in einen Schicken Nachtclub , füll Ihn mit Alc ab und schon ist er wie jeder andere Mensch und kannst Ihn dann auch locker vom Poker überzeugen.

      Problem ist halt allein kannst Du gegen so einen nicht viel machen , der begreift es sowieso nicht , also der Genießer schweigt und denkt sich das er mehr Geld bei Pokern verdient als der Politfuzzi mit seiner dämlichen Arbeit ...
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von Brainiac265
      hier noch die
      BBV-Version:
      [ ] Igel aufs Pult setzen
      [X] Veranstaltung durch Zwischenrufe wie "LOL donkaments" oder "fold preflop" stören
      [ ] Karl-Peter Bruch nen TAF-Flyer überreichen
      [ ] ihn zum HU herausfordern
      Außerdem "Hu4Rollz" sowie "Ich schmeiß hier grad Doppelkönnig Vorflop". Das ganze aufnehmen und posten!
    • ThomAA
      ThomAA
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 115
      Also ernsthaft (BBV könnt ihr ja im BBV weiterführen):

      Ich würde das Thema nicht anschneiden. An so einem Anlass ist typischerweise wenig Zeit für eine sinnvolle Diskussion. Überzeugen wirst Du ihn nicht können; dazu ist er offenbar rhetorisch nicht schlecht (siehe seine Antwort auf eine Protestmail bei Pokerolymp).

      Das Ganze könnte höchstens kontraproduktiv sein, indem er sich denkt "aha, so weit ist das Problem der Pokersucht schon fortgeschritten, dass ich jetzt schon am Gymnasium damit konfrontiert werde --> jetzt muss ich erst recht schauen, dass härter gegen die bösen Online-Kasinos vorgegangen wird und Live-Tourneys weiter verboten bleiben".

      Daher bei diesem Anlass


      [x] Thema lieber totschweigen

      Lieber mal hier im Forum und an Anlässen mit Politikern, wo dafür Zeit ist, eine richtige Diskussion anfangen, wie man Poker so regulieren kann, dass ein Verbot unnötig wird (online & offline).
    • BudSpencer
      BudSpencer
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 850
      Ich würde ihm vorheulen dass du als Minderjähriger bei einem Sachpreisturnier zum Poker verführt worden bist und mittlerweile Haus und Hof deiner Familie, Verwandschaft und Nachbarn verzockt hast.
      Dann aber einmal Lotto gespielt und sechs richtige gehabt und kontest alles zurückzahlen. "Machen sie weiter so, sie sind auf dem richtigen weg."
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von BudSpencer
      Ich würde ihm vorheulen dass du als mind 18 jähriger bei einem Sachpreisturnier zum Poker verführt worden bist und mittlerweile im staatlichen casino Haus und Hof deiner Familie, Verwandschaft und Nachbarn verzockt hast.
      Dann aber einmal Lotto gespielt und sechs richtige gehabt und kontest alles zurückzahlen. "Machen sie weiter so, sie sind auf dem richtigen weg."
    • keithaction
      keithaction
      Gold
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 1.922
      Original von hooni
      Original von BudSpencer
      Ich würde ihm vorheulen dass du als mind 18 jähriger bei einem Sachpreisturnier zum Poker verführt worden bist und mittlerweile im staatlichen casino Haus und Hof deiner Familie, Verwandschaft und Nachbarn verzockt hast.
      Dann aber einmal Lotto gespielt und sechs richtige gehabt und kontest alles zurückzahlen. "Machen sie weiter so, sie sind auf dem richtigen weg."
      Thats the best line
    • zuginho
      zuginho
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 329
      [ ] Igel aufs Pult setzen
      [x] Veranstaltung durch Zwischenrufe wie "LOL donkaments" oder "fold preflop" stören
      [ ] Karl-Peter Bruch nen TAF-Flyer überreichen
      [ ] ihn zum HU herausfordern
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      Original von hartiedd
      Geh mit ihn Abends in einen Schicken östereichischen Schwulenclub , füll Ihn mit Alc ab und schick ihn in seinem A8 heim
      FYP

      zum thema: wenn du die balls hast dann flame ihn übelst zu, ansonsten einfach die klappe halten, er is politiker und weiss, wie man sich aus sachen rauswindet
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.370
      nicht erwähnen außer du willst gern vor allen anwesenden als nerd dastehen indem zu zugibst dass das thema dich dermaßen tangiert.
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.639
      Original von hasufly
      nicht erwähnen außer du willst gern vor allen anwesenden als nerd dastehen indem zu zugibst dass das thema dich dermaßen tangiert.
      Das stand aber nirgends auf der Anmeldeseite von Pokerstrategy, dass ich automatisch von der Gesellschaft ausgegrenzt werde, wenn ich online Geld gewinne...
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von h0nky
      Original von hasufly
      nicht erwähnen außer du willst gern vor allen anwesenden als nerd dastehen indem zu zugibst dass das thema dich dermaßen tangiert.
      Das stand aber nirgends auf der Anmeldeseite von Pokerstrategy, dass ich automatisch von der Gesellschaft ausgegrenzt werde, wenn ich online Geld gewinne...
      lol :D :D

      das is aber impliziert ^^
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Kommt drauf an, was ihr wollt: ein Streitgespräch, bei dem er nie Konzessionen machen wird, oder ein konstruktives Gespräch, bei dem er vielleicht die Hosen runterlässt.

      Wenn man den Politiker ernst nehmen will, dann ist wahrscheinlich das interessanteste herauszufinden, wie die Entscheidungsfindung eines Spitzenpolitikers aussieht.

      Z. B. was hat Priorität:

      persönliche Erfahrung
      Empfehlung der ministeriellen Beamten
      Rat von externen Fachleuten
      Rat von Parteifreunden
      Kabinetts-/Parteidisziplin
      Rat von externen, persönlich verbundenen Leuten (z. B. Ehefrau, Kinder)
      Einschätzung des Wählerwillens/welchen Einfluss hat ein näherrückender Wahltermin
      welche Faktoren beeinflussen einen Minister sonst noch?

      Das kann man ihn dann an einem Beispiel erläutern lassen, zu dem er sich aktuell geäussert hat oder eine Anordnung getroffen hat. (Fies: Autragsvergabe eines Imagefilms an die Firma des Schwiegersohns :D )

      Poker ist da gar nicht mal so gut als Thema, weil er ja schon öffentlich bekundet hat, dass für ihn eine lang zurückliegende persönliche Erfahrung ausschlaggebend ist und ihn andere Meinungen nicht interessieren.

      Dann schon eher, wie er Widersprüche zwischen europäischem Wettbewerbsrecht und deutschem staatlichen Monopol lösen will, z. B. beim Glücksspiel.

      Für Schüler interessant sind wahrscheinlich Fragen von Zensur und Datenschutz im Internet. Z. B. die Weitergabe von Verbindungsdaten von Tauschbörsenbenutzern oder ähnliches. Inwieweit gehören einem Bürger die Daten, die er selbst erzeugt, in wie weit dürfen die andere ohne seine Genehmigung verwenden und wieso (auch Behörden; Bruch ist ein Fan von online Durchsuchungen)?

      Was auch immer ihr bringt, wenn ihr euch auf das Gespräch mit etwas Recherche vorbereitet, dann wird es euch am meisten bringen. Das zeigt ihm auch, dass er euch nicht mit Floskeln abspeisen kann.
    • edelgrieche
      edelgrieche
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 1.682
      [x] TAF-Flyer in die Hand drücken
    • dh7889ty153
      dh7889ty153
      Black
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 715
      ich bin für

      [x] Igel aufs Pult setzen =)
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      du hast eh nicht die eier irgendwas davon zu tun ...
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      do this!!!!

    • 1
    • 2