Meli geht fremd (NL)

    • MeliOnTilt
      MeliOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 24
      Hi, ich wollte fragen, wie ihr mir helfen könnt, dass ich mich mehr für lfr limit begeistern kann.
      2c/4c is 1. schonma langweilig und fr is auchn nich so ganz das für mich.

      SH, NL is das, was ich spiele will (atm sogar mit Erfolg):
      [22:10:10] <Melanie^poker> Dealer: Game #3593973952: Meli on Tilt wins side pot ($5.52) with a full house, Jacks full of Eights
      [22:10:10] <Melanie^poker> Dealer: Game #3593973952: Meli on Tilt wins main pot ($0.73) with a full house, Jacks full of Eights
      [22:14:42] <Melanie^poker> Dealer: Game #3594010596: Meli on Tilt wins pot ($0.80) with two pair, Aces and Eights

      Mir is klar, dass das nich megaskilled von mir war sondern eben Glück aber so liefs meistens...
      MIr kommt es so vor, als ob bei 2c/4c mehr Leute rumrennen, die keine Ahnung haben und mich zu oft mit badbeats ownen.
      Klar, auf Dauer mahc ich Gewinn aber das vermiest mir immer die Laune.
      Die Leute auf NL haben meistens mehr Ahnung und es gibt die von mir gelieben SH Tische schon auf 1c/2c....
      Trotzdem will ich das erst "ernsthaft" spielen, wenn ich mir ne ordentliche BR angefressen habe spielen (Sammy meinte was von 500)....

      Also hilfe, will nich alles auf NL verzocken, wie kann ich mich am besten für fr 2c/4c motivieren?

      (bin fast bei 5c/10c, was dem natürlich entgegenwirken wird [also dem Drang nach NL / SH abzuwandern]).

      Greetz Meli :)
  • 20 Antworten
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      was ihr für ideen ausbrütet, nur um einen thread aufzumachen...

      aber back to topic ... wie wärs mit "wenn ich weiterhin limit spiele, und die limits aufsteige, bin ich vielleicht irgendwann so ein geiler hengst wie g3nius!"
    • davidh38
      davidh38
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 833
      Naja, 2/4c ist sehr profitabel und es gibt Deppen ohne Ende. Es erinnert stark jedoch stark an 0.5/1. Ein Limit, was ich bis heute liebe.
      Ich kann verstehen, dass es dich nicht reizt 1$ pro Stunde zu verdienen, aber man fängt klein an und die ßbung ist am Anfang sehr wichtig. Ich halte insbesondere die Downswings für wichtig, da man nach diesen meist die Zeit um sich zu verbessern nutzt.

      Lass dich einfach nicht davon beeindrucken, dass andere viel Geld verdienen und zieh einfach durch. Wenn du viel Zeit auf deine skills verwendest, wirst du nicht mehr als 30 Stunden brauchen, um bei PP anzufangen.

      Wenn dir NL besser gefällt, dann würde ich mich gleich am Anfang darauf spezialisieren. Ich verstehe allerdings nicht wie man da die swings aushalten kann. Das ist im ßbrigen ein Grund warum ich JJacky und Sammy sehr bewundere.

      Keine Ahnung, ob dir mein Beitrag hilft, aber ich musste einfach mal meine Weisheiten verstreuen :)
    • SlannesH
      SlannesH
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 7.738
      Original von g3nius
      was ihr für ideen ausbrütet, nur um einen thread aufzumachen...

      aber back to topic ... wie wärs mit "wenn ich weiterhin limit spiele, und die limits aufsteige, bin ich vielleicht irgendwann so ein geiler hengst wie g3nius!"
      g3nius, es geht um Pro, nicht um Contra :tongue:

      Meli am besten setzt du dir ein Ziel welches du erreichen willst. Dies ist die einzigst mögliche Motivation imo... viel anderes gibt es nicht. Mir macht NL SH auch massig Spaß und deshalb zock ich es auch ab und an, obwohl ich ebenfalls eigentlich total NL nub bin (von dem einen Turniererfolg abgesehen^^). Setzt dir z.b. zum Ziel bis zu nem bestimmten Zeitpunkt ne bestimmte BR zu haben und gönn dir dann was. Das sollte natürlich längerfristig sein, da man sonst leicht deprimiert ist nach einigen Badbeats und dann sein Ziel nicht erfüllen.

      Noch besser wäre allerdings wenn du so 2 Tische spielst und nebenher im IRC rumhängst. Da ist eigentlich immer was los und da wirds einem auch nicht langweilig. Falls doch, schau ins Forum, les dir die Artikel nochmal durch und schau dir Beispielhände an, damit du laufend dein Spiel verbesserst.

      MfG =)
    • dompy
      dompy
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 615
      jo.
    • MeliOnTilt
      MeliOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 24
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Ich glaube bei dir nützt es eh nichts Tipps zu geben, also lasse ich das mal :rolleyes:

      Na ok einen: Spiel fixed :)
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Ein guter Ratschlag noch:

      Aaaaaargh ... gewöhn Dir ganz schnell ab Deinen Erfolg an der Größe der Pötte oder Häufigkeit der gewonnenen Showdowns zu messen. Ganz ganz schnell. Das geht sonst bös in die Hose. Es muß Dir einzig und allein darum eghen, jede einzelne Hand perfekt zu spielen. Du wirst weder auf Fixed Limit noch auf No Limit erfolgreich spielen, wenn es Dir nicht gelingt, das das Dein (fast) alleiniges Ziel ist. Dann wirst Du auch am Ende jeder Session mit nem guten Gefühl der Befriedigung dastehen, denn Du weißt, Du kannst dieses spezielle Limit schlagen, und zwar unabhängig vom kurzfristigen Ausgang. :D
    • davidh38
      davidh38
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 833
      Wer schnell nach oben geht, der geht auch schnell wieder nach oben. Das ist eine Faustregel von einem amerikanischen Motivationstrainer und es hat sich als wahr herausgestellt.

      Das erste Opfer war Spider. Unzählige folgten seinem Beispiel.
    • Tobsen
      Tobsen
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.196
      wie isn der (NL) so im bett ?
    • MeliOnTilt
      MeliOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2005 Beiträge: 24
      Original von Tobsen
      wie isn der (NL) so im bett ?
      er ist unlustig.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Original von davidh38
      Wer schnell nach oben geht, der geht auch schnell wieder nach oben. Das ist eine Faustregel von einem amerikanischen Motivationstrainer und es hat sich als wahr herausgestellt.

      Das erste Opfer war Spider. Unzählige folgten seinem Beispiel.
      david, lies doch nochmal und use dann den edit button!;)
    • JoJoJosenOne
      JoJoJosenOne
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2005 Beiträge: 4
      Original von davidh38
      Wer schnell nach oben geht, der geht auch schnell wieder nach oben. Das ist eine Faustregel von einem amerikanischen Motivationstrainer und es hat sich als wahr herausgestellt.

      ja dann will ich auch dirket nach oben
    • bobo
      bobo
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 442
      wer ist Spider?
    • muLLi
      muLLi
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 334
      omfg n1 spruch david ^^
    • RoyalKING
      RoyalKING
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 449
      kurze frage:
      ich such schon seit ner halben Stunde....hier gab es doch mal einen NL-Tournament guide oder? oder zumindestens nen NL-Guide (nicht der von Korn)
      vor kurzer zeit war das....kann mir einer nen Link geben?
      finde es über die Suche nicht :(
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Du meinst Jjackys NL-Artikel über NL-Cash-Games?

      Bitte
    • RoyalKING
      RoyalKING
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 449
      DEN meinte ich.

      vielen dank :)

      edit:
      den meinte ich doch nicht....vielleicht bild ich mir das auch nur ein...aber gabb es nicht mal nen Guide für NL-turniere?
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Nein. Aber ist ganz einfach: Lies Harrington on Holdem 1+2 ... :D
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von MeliOnTilt
      Hi, ich wollte fragen, wie ihr mir helfen könnt, dass ich mich mehr für lfr limit begeistern kann.
      2c/4c is 1. schonma langweilig und fr is auchn nich so ganz das für mich.

      SH, NL is das, was ich spiele will (atm sogar mit Erfolg):
      [22:10:10] <Melanie^poker> Dealer: Game #3593973952: Meli on Tilt wins side pot ($5.52) with a full house, Jacks full of Eights
      [22:10:10] <Melanie^poker> Dealer: Game #3593973952: Meli on Tilt wins main pot ($0.73) with a full house, Jacks full of Eights
      [22:14:42] <Melanie^poker> Dealer: Game #3594010596: Meli on Tilt wins pot ($0.80) with two pair, Aces and Eights

      Mir is klar, dass das nich megaskilled von mir war sondern eben Glück aber so liefs meistens...
      MIr kommt es so vor, als ob bei 2c/4c mehr Leute rumrennen, die keine Ahnung haben und mich zu oft mit badbeats ownen.
      Klar, auf Dauer mahc ich Gewinn aber das vermiest mir immer die Laune.
      Die Leute auf NL haben meistens mehr Ahnung und es gibt die von mir gelieben SH Tische schon auf 1c/2c....
      Trotzdem will ich das erst "ernsthaft" spielen, wenn ich mir ne ordentliche BR angefressen habe spielen (Sammy meinte was von 500)....

      Also hilfe, will nich alles auf NL verzocken, wie kann ich mich am besten für fr 2c/4c motivieren?

      (bin fast bei 5c/10c, was dem natürlich entgegenwirken wird [also dem Drang nach NL / SH abzuwandern]).

      Greetz Meli :)
      Also eigentlich isses wurscht ob du NL oder FL spielst. Hauptsache du entscheidest dich recht schnell und bleibst dann so 4-5 Monate erstmal bei einer Sache. Wenns dir dann nicht gefällt oder du denkst, dass es dir nicht so liegt, kannste ja immernochmal wechseln (bei FL kann man auch ganz prima auf .5/1 einsteigen, wenn man genug Geld mit NL gemacht hat und dann denkt, dass es nich soviel bringt).
      Beachte aber, dass du wahrscheinlich weder FL noch NL genug Erfahrung hast um überhaupt abschätzen zu können, was dir liegt. FL SH ist auch ganz lustig. Allerdings braucht man dafür ne Menge vorwissen, was man natürlich erstmal auf 10er tischen sammelt...
      Da der Support von FL in diesem Forum immernoch weiten Vorsprung vor dem Support für NL hat (und das wird, dank weltweit nur hier zu kriegenenden Strategiebestandteilen auch so bleiben), denk ich dass du finanziell und vermutlich auch vom Spassfaktor aus FL mehr rausholen kannst. imo...
    • 1
    • 2