3 schöne Hände

    • Kaioshin
      Kaioshin
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 48
      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t100 (7 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      SB (t1645)
      Hero (t2320)
      UTG (t3870)
      MP1 (t1740)
      MP2 (t3195)
      CO (t1815)
      Button (t2415)

      Preflop: Hero is BB with A:heart: , K:spade: .
      4 folds, Button raises to t300, 1 fold, Hero calls t200.

      Flop: (t650) 7:heart: , 7:club: , Q:diamond: (2 players)
      Hero checks, Button bets t300, Hero raises to t600, Button folds.

      Final Pot: t1550

      War das ok?

      Was der andere hatte? Verrate ich wenn es Kommentare gibt.
  • 6 Antworten
    • Kaioshin
      Kaioshin
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 48
      Noch zwei Hände, waren die Größen der Gebote ok? Bis zum River bestand eben akute Flush Gefahr.

      1.)

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t400 (5 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Hero (t7107)
      UTG (t6673)
      MP (t5040)
      Button (t9145)
      SB (t6580)

      Preflop: Hero is BB with 7:spade: , K:club: .
      UTG calls t400, 1 fold, Button calls t400, SB completes, Hero checks.

      Flop: (t1500) 7:diamond: , T:diamond: , K:diamond: (4 players)
      SB checks, Hero bets t800, UTG folds, Button folds, SB calls t800.

      Turn: (t3100) 9:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets t400, SB calls t400.

      River: (t3900) K:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets t2000, SB calls t2000.

      Final Pot: t7900


      2.)

      PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t600 (9 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      BB (t7023)
      Hero (t13962)
      UTG+1 (t5335)
      MP1 (t9000)
      MP2 (t10895)
      MP3 (t5690)
      CO (t6070)
      Button (t4320)
      SB (t5205)

      Preflop: Hero is UTG with T:heart: , T:diamond: .
      Hero raises to t1200, 6 folds, SB calls t900, BB calls t600.

      Flop: (t3100) T:club: , J:diamond: , 3:club: (3 players)
      SB bets t600, BB calls t600, Hero raises to t1200, SB calls t600, BB calls t600.

      Turn: (t6700) Q:diamond: (3 players)
      SB bets t2755 (All-In), BB folds, Hero calls t2755.

      River: (t12210) J:heart: (2 players, 1 all-in)

      Final Pot: t12210

      Results in white below:
      SB has Ts Qc (two pair, queens and jacks).
      Hero has Th Td (full house, tens full of jacks).
      Outcome: Hero wins t12210.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      1. Am liebsten will ich die Hand Preflop entscheiden und Reraise deshalb da schon. Und nen Minraise am Flop mag ich auch nicht. Welche Hand willst Du damit Bluff-technisch repräsentieren??? Außerdem gibts Du ihm damit so fantastische Odds zu callen. Wenn schon bluffen, dann richtig.

      2. Welchen Sinn hat die Minbet am Turn? Gib ihm doch keinen billige Karte mit nem One-Card-Flushdraw oder so ...

      3. Keinen Minraise am Flop auf nem drawlastigen Board. Ich setze hier beide Gegner gleich All-In.
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      ad1) Rreraise preflop

      ad2) Die Turnbet ist ein Scherz, mir ist aber auch die Flop-Bet zu klein - bei drei Spielern hinter Dir gibt's Du Flushdraws Odds von mindestens 3:1, was man direkt als Einladung auffassen könnte. HIer würde ich 3/4 Pot bis Pot setzen.

      ad3) Ich glaube einen Mini-Reraise hab ich überhaupt noch nie gemacht. Wozu soll das gut sein?
      Du protectest Dich null gegen Draws. Zwei Leute wollen spielen, und Du hast die beste Hand - also gib Stoff!
    • teksen
      teksen
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 241
      [1]

      ja, erstmal reraise preflop haben die anderen ja auch schon gesagt

      wenn du sicher bist dass dein gegner nichts hat und du am flop bluffen willst, dann raise auf potsize

      das kauft er dir eher ab und du gibst ihm nicht so gute odds wie du es getan hast

      wenner das callt hast du natuerlich ein problem
      ;)

      [2]

      also hier wuerd ich glaub ich am flop den pot betten bei dem board

      turn musste dann natuerlich auch viel mehr betten wie die anderen schon gesagt haben

      wenn hier jmd deine pot size bet am flop callt musst du allerdings vorsichtig sein

      trotzdem wuerd ich dann 1/2 pot betten

      [3]

      preflop musst du mehr raisen

      bei 300/600 blinds wuerd ich 4-5x die bb raisen denn jede overcard kann dir gefaehrlich werden

      am flop solltest du bei der potsize nicht riskieren outdrawn zu werden

      raise all-in
    • Kaioshin
      Kaioshin
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 48
      2.)

      Turn Betten? Es bestand akute Flushgefahr nebst Slowplay.

      1.)

      Ja, im Nachhinein sehe ich die Hand auch seltsam gespielt. Der andere hatte übrigens AJo. Hätte ich all-in gemacht, wäre ich als Sieger dagestanden. Aber ist ja egal.

      3.)

      Ok, wird in Zukunft gemacht! :)
    • teksen
      teksen
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 241
      naja sieh es mal so

      wenn du bei [2] am flop pot size oder etwas weniger wie beispielsweise 3/4 pot bettest weisst du am turn dann viel besser wo du stehst

      du hast ihm am flop ja ~3:1 gegeben. das kanner auch locker mitm one card flush draw gecallt haben

      so isses jetzt natuerlich schwer zu sagen was er hat trotzdem musst du deine hand schuetzen falls er auf einem draw ist

      du gibst ihm hier ja fast eine freecard
      :)