78s Squeeze - richtig/falsch?

    • pokertalent
      pokertalent
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 874
      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)
      SB:
      $14.50
      BB:
      $111.32
      UTG+1:
      $91.25
      UTG+2:
      $126.02
      MP1:
      $111.04
      MP2:
      $63.79
      MP3:
      $77.58
      CO:
      $61.04
      Hero:
      $18.50

      0.50/1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with 7:spade: , 8:spade:
      2 folds, MP1 raises to $4.00, 2 folds, CO calls $4.00, Hero raises to $18.50 (All-In), 3 folds, CO calls $14.50.

      Flop: ($42.50) 7:club: , 9:club: , 2:club:
      Turn: ($42.50) 6:spade:
      River: ($42.50) 8:club:


      Final Pot: $42.50



      Ich: SSS-Tight, Squeeze sonst nur Premium hände ;)
      FI-Raiser: 15/9 WTS: 20
      ColdCaller: 30/3 WTS: 32 ColdCallingRange: 1%


      Im Nachhinein gegen den Typ von Coldcaller wohl eher ein Fold.

      Ist der Spot ansonsten gut um gegen 2 TAG's zu Squueezen?
  • 5 Antworten
    • kallisthenes
      kallisthenes
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 630
      ähem, bin ich da alleine wenn ich mal behaupte, dass es völliger schwachsinn ist mit SC's zu squeezen?

      flame on

      achso Begründung sollte auch nicht fehlen: Solche squeeze Situationen sind im Grunde genommen nichts anderes als Situationen wo du auf einen raise reagieren musst. also wenn es nur ein raise ist, dann gilt als faustregel, dass du 50% equity gegen seine range brauchst. Hast du jetzt einen coldcaller, dann sieht man das als deadmoney an und kann dementsprechend looser pushen. SC's haben aber in der Regel so eine geringe equity, dass du mit denen einfach nicht pushen kannst.

      rechne es doch selbst nach ob es +EV ist oder nicht.
      gib beiden eine callingrange... den rest des Spiels solltest du kennen.

      viel Spaß!
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      also der CO ist ja schon mal kein TAG, ansonsten würde ich schon vermuten dass SC's dafür sehr geeignet sind. Zum einen sind Reraises mit Premium Händen ja keine wirklichen Squezzes, zum anderen hast du im Falle eines calls ganz gute Chancen...
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      Equity deiner hand (87s) gegen reasonable Ranges:

      10% (77+,A9s+,KTs+,QTs+,AJo+,KQo): 33,645%
      8% (88+,ATs+,KTs+,QJs,AJo+): 32,33%
      5% (88+,AJs+,KQs,AKo): 28,817%

      Nun musst du sehen... wie viel FE du brauchst, um profitabel pushen zu können:

      EV(ges) = EV(fold) + EV(callwin) + EV(callloss)
      EV(ges) = FE * Deadmoney(9,50$) + 1-FE ((Equity * Winnings(22,80$) + 1-Equity * Losses(-18,50$))

      Den Rest musst du ausprobieren... Es geht aber darum dass du genug FE gegen 2 (!) haben musst!
      Ich denke nicht dass das gegen 9% PFR vom Openraiser und die 1% CC Range klappen wird :)
    • kallisthenes
      kallisthenes
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 630
      was man zusätzlich noch beachten sollte, sind die blinds die ja immer noch auf monstern sitzen können. Das ist jetzt nicht megawichtig, aber wenns ganz knapp wird, dann kann das auch noch was ausmachen.
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      @pokertalent:

      Wie ermittelst Du die ColdCallingRange vom CO? Also welches Programm und welcher Wert gibt das her?

      mit den stats vom openraiser wird das auf dauer sicherlich -ev sein.

      ich würde den den fold to 3bet wert vom openraiser noch als sehr wichtig erachten!