Neuer Shuttle muss her :/

    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Gold
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      Hi

      Weil mein PC fast den Geist aufgibt muss nach ca. 4Jahren mal wieder ein neuer her. Da ich mit meinem Shuttle bis jetzt sehr zufrieden war und ich eigentlich keinen Grund sehe mir einen Desktop PC zu kaufen, soll es nun also auch wieder ein Shuttle werden (Es sei denn ihr könnt mich überzeugen). Leider habe ich absolut kA was derzeit so an Hardware auf dem Mark zu haben ist.

      Wens interessiert atm habe ich:
      shuttle sk83g, radeon 9800pro, amd 64 2,2ghz, 2x 512ddr infineon ram, 2x western digital hhds und ein lg dvd brenner.

      Anwendungen für den neuen PC:

      - Poker+Games - Poker sollte bei neuen PCs wohl kaum noch ein Problem darstellen, da die paar Tische und das bissl Zusatzsoftware sogar noch sehr flüssig auf meinem alten Barebone laufen. Bei den Games sieht das schon anders aus. Eigentlich bin ich ein wenig sauer, dass mein PC jetzt schon schwächelt und nicht noch 1 Jahr durchzuhalten scheint. Denn hauptsächlich möchte ich in ferner Zukunft StarCraft 2 und Diablo 3 spielen. Mir ist klar, dass die Systemvoraussetzungen für die Games noch nicht da sind, aber Hardware mäßig sollte es in diese Richtung gehen.
      Außerdem stellt sich die Frage nach dem Betriebssystem: XP oder Vista? Meine Freunde raten mir zu XP, da es flotter sein soll.


      Hier also die Komponenten (alles zusammen 1k-1,5k):

      Netzteil/Gehäuse/Mainboard oder kurz: Welcher Barebone?
      Prozessor: Hab gehört, dass die quadcore CPUs sich noch nicht lohnen, weil sie überteuert sind und derzeit noch keine software da ist, die tatsächlich alle 4 Kerne paralell nutzt.
      Speicher: Was gibts da so?
      Graka: S.o. SC2 D3 etc
      HDDs: Richtig viel GB kosten ja nicht mehr viel also sollten es ca. 1terabyte werden
      Laufwerke: CD/DVD Brenner sollte standart sein. Gibt es schon gute Blue Ray Brenner? Oder kosten die noch zu viel für zu wenig Leistung?

      Würde mich über Antworten freuen~~~~
  • 8 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      aus welchem grund willste jetzt nen neuen pc kaufen? wart doch erstmal bis d3/sc2 raus kommen, und kauf dann was passendes
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      Hallo :)
      Hab dir mal was zusammengestellt so wie ich es nehmen würde. Von der Performance her ist das momentan das preisleistungsmäßige Beste was man kriegen kann, denke ich.

      Shuttle XPC SP35P2 Pro Prima Series Mini-Barebone Alu (Sockel 775/333/dual PC2-6400U DDR2)

      Intel Core 2 Duo E8400 (E0), 2x 3.00GHz

      Sapphire Radeon HD 4870, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0

      G.Skill DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800)

      2x Samsung SpinPoint F1 500GB 16MB SATA II

      LG Electronics GH20NS SATA



      Geizhalslinks:
      http://geizhals.at/deutschland/a276980.html
      http://geizhals.at/deutschland/a374043.html
      http://geizhals.at/deutschland/a355914.html
      http://geizhals.at/deutschland/a290054.html
      http://geizhals.at/deutschland/a299052.html
      http://geizhals.at/deutschland/a261801.html

      ~ 950€



      Zu "warum willst du jetzt einen neuen PC". Dazu kann man eigentlich nur sagen, dass es sich im PC-Bereich nie lohnt zu warten. Man kauft, wenn man was neues braucht.
      Quadcore lohnt sich momentan noch nicht. Es gibt nur einige wenige Spiele die von Quadcores profitieren und das auch nicht nennenswert.

      MfG
      Bani


      edit: Falls du noch fragen hast immer raus damit ;)
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von BaniGosing
      Zu "warum willst du jetzt einen neuen PC". Dazu kann man eigentlich nur sagen, dass es sich im PC-Bereich nie lohnt zu warten. Man kauft, wenn man was neues braucht.
      jo, in seinem text hörts sich aber nicht so an als brauche er jetzt nen neuen pc, sondern erst wenn die spiele rauskommen, und dann isses dämlich jetzt zu kaufen ;)
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      Öhhhm erster Satz:
      "Weil mein PC fast den Geist aufgibt muss nach ca. 4Jahren mal wieder ein neuer her."

      Naja also ich hab das jetzt so interpretiert das er ziemlich demnächst einen neuen Rechner braucht. Wenn dem nicht so ist hast du natürlich Recht. :)
      Warten wir einfach ab :D
    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Gold
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      also noch läuft er, allerdings eher schlecht als recht. hab seit paar wochen probleme mit netzteil- und cpulüfter. das problem ist, dass man die shuttle lüfter nur direkt von shuttle bekommt und ich schon mal einen neuen luefter von shuttle geordert habe. das ganze hat dann rund ein halbes jahr gebraucht bis alles wieder sauber lief etc. da kann ich mir jetzt auch direkt ein neuen kaufen. außerdem kann ich atm kaum noch spiele spielen, außer bw. liegt wohl wie gesagt an der mittlerweile miesen leistung der lüfter, da andere spiele nach ca. 30min freezen. sollte also obv sein woran es liegt :D

      großes thx an BaniGosing. werd mir morgen mal alles anschauen und vielleicht tatsächlich nochmal ne mail an shuttle schreiben. vielleicht hat sich ja was geändert^^
    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Gold
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      hab den thread noch in anderen foren gepostet dort schreibt jmd:

      "1. XP oder Vista ?
      Nimm Vista 64 Bit das ist schneller als XP (und bei XP 64 Bit giebt es nur probleme mit programmen und Spielen. Bei Vista 64Bit sind die Probleme so ziehmlich alle schon behoben. )
      2. Quad CPU's ?
      Mitlerweile haben die Preise sich schon normalisiert. Gerade bei den Neueren Spielen und Software achten die Hersteller darauf das auch bei den Quad-Cores alle Kerne unterstützt werden. Daher lohnt sich ein Quad-Core Schon."

      stimmt das so unbedingt? sein vorschlag zum system:

      "CPU: Intel Core 2 Quad Q9550
      http://geizhals.at/deutschland/a300001.html
      Der hat sehr gute Leistung mit einen Fairen Preis. Und der ist oder ist einer der Meistverkauften Quad-Cores.
      = 270€

      RAM: GeIL Value DIMM Kit 4GB PC2-6400
      http://geizhals.at/deutschland/a256944.html
      Sind einfach 4 GB RAM die auf's Mainboard passen und nicht zu teuer sind.
      = 50€

      Grafikkarte: MSI N280GTX-T2D1G-Super OC
      http://geizhals.at/deutschland/a354912.html
      Ist einer der Top Grafikkaten auf dem Markt.
      = 400€

      Festplatte: Samsung SpinPoint F1 1000GB 32MB SATA II
      http://geizhals.at/deutschland/a260889.html
      Ist halt nen ganz normales Laufwerk mit 1 TB und nicht zu hohen Preis.
      = 90€

      DVD-Laufwerk: LG Electronics GH22LS30 SATA schwarz bulk
      http://geizhals.at/deutschland/a360831.html
      = 20€

      Betriebsystem: Microsoft: Windows Vista Home Premium 64Bit
      http://geizhals.at/deutschland/a227914.html
      = 80€

      Das wären zusammen ca. 1150€. "
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.060
      Huhu.
      Wenn du das Geld hast kannst du das System so wie es da unten steht kaufen. Meiner Meinung nach lohnt es sich aber NOCH NICHT 200€ mehr auszugeben. In der Berechnung fehlen übrigens noch die ca 400€ für den Shuttle an sich ;)
      Da die Games die du spielen möchtest noch nicht gibt ist es schwierig einzuschätzen welche Hardware sie benötigen werden. Mit Diabolo 3 wird wohl nicht vor Anfang 2010 zu rechnen sein.
      Zur Quadcorefrage würde ich dir diese Benchmarks empfehlen:
      http://www.pcgameshardware.de/aid,633813/Test/Benchmark/PCGH-Test_Core_2_Duo_E8400_-_der_Wolfdale-Spartipp/
      Da sollte sich klären ob du die "Mehrleistung" brauchst.

      Bei der Grafikkarte ist es klar das die doppelt so teure 280GTX einen Vorsprung gegenüber der 4870 hat. Du musst wissen ob dir die 10 FPS die 200€ mehr wert sind. Gutes Benchmarks dazu:
      http://www.pcgameshardware.de/aid,648699/Test/Benchmark/Radeon_HD_4800_Der_grosse_PCGH-Benchmark-Test/?page=5

      DVD-Laufwerke und Festplatten kann man eigentlich vernachlässigen. Ich würde dir aber trotzdem zu zwei 500GB Platten raten. Dadurch solltest du ein wenig mehr Performance gewinnen und außerdem ist es einfacher wenn du dein System mal neu aufsetzt und einfach die Systemplatte komplett formatieren kannst.


      Die Frage ob man XP oder Vista vorzieht und dabei noch zwischen 64 Bit und 32 Bit untescheidet ist eine Glaubensfrage. Um die 4GB Ram voll auszunutzen solltest du 64Bit den Vorzug geben. Zwischen XP und Vista ist MEINER MEINUNG nach kein wirklich großer Unterschied zu merken. Vista sieht halt etwas netter aus. Hat ein paar tolle Effekte etc. Ich persönlich arbeite gerne mit Vista zudem mittlerweile eigentlich alle Programme auf Vista laufen. Allerdings machst du auch nichts falsch wenn du weiterhin XP benutzt.


      Wenn du also das Geld hast kannst du in Bezug auf Grafikkarte und CPU durchaus auf die "besseren" Modelle zurückgreifen. Ich für meinen Teil würde es aber MOMENTAN nicht tun. Bessere Hardware kannst du immernoch kaufen wenn die betreffenden Spiele erschienen sind. Sowie das System also oben steht reicht es durchaus für alle aktuellen Spiele aus.
      Ich würde mir eher überlegen ob ich das verbleibende Geld nicht lieber in einen schönen 24 Zoll PVA/MVA TFT stecken würde wie zB in den 2408WFP von Dell wobei das wiederum ein anderes Thema ist.
      Wenn du noch Fragen hast, nur raus damit :)
      MfG
      Bani
    • n0_st0ry
      n0_st0ry
      Gold
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 615
      das geld für den barebone ist schon dabei. er hat mir halt ein desktop pc empfohlen mit mainboard netzteil gehäuse etc. hab ich aber jetzt nicht gepostet, da ich gern bei nem shuttle bleiben würde.