ich dreh durch

  • 6 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Ist natürlich grausames Pech - aber solche Downs kommen leider vor. Und wenn mit 10 Stacks auf ein höheres Limit aufsteigst, dann kann ein an sich kleiner Down (ein paar Stacks halt) dich gleich Kopf und Kragen kosten...

      Tut mir ehrlich Leid und es ist auch grausam wenn man solche Beats kassiert, mein erster Ausflug auf NL50 war auch eine Katastrophe - nur hatte ich nicht 500 € aka 10 stacks sonder 1.400$ aka 28 Stacks. Hab innerhalb kürzester Zeit 17 davon verloren...

      Also - musst wohl oder übel neu anfangen - aber halt dich diesmal an das BRM und steig auf NL50 nicht allzu früh auf - und vor allem geh runter sobald du eine bestimmte Untergrenze unterschritten hast. Selbst wenn unbedingt mit 500€ NL50 shotten willst (nicht optimal imo), dann lass es spätestens sobald deutlich unter 400 fällst und nicht erst wenn die BR geschrottet ist!
    • AlexAlberti
      AlexAlberti
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.086
      solid brm :>
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      LOL
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Halt dich ans BRM! Als ich mit 2k$ auf NL100 gegangen bin, hats auch nur 2 Std. gedauert und 1000 bucks waren weg. Hab dann anfang des Monats sogar wieder NL25 spielen müssen, weil der down auf NL50 weiter ging. Jetzt 4 Wochen später BR steht wieder bei 3000. Aber von NL100 laß ich erstmal die Finger. Wenn du sonen agressives BRM fährst mußt du leider auch damit rechnen broke zu gehen. Ich bin jetzt die neue BRnit. Im nachhinein hats mir geholfen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SonnyPeda
      jo weiß ich, aber des BR-management is mir sowas von egal wenn i immer verliern, 10 stacks müssen normal genügen wenn lauter alkoholisierte fische auf den tischen sitzen!!
      Genau da liegt der Fehler, denn auch die alkoholisierten Fische haben kurzfristig mal Glück gegen Dich. Deswegen reichen 10 Stacks auch nicht --> halte Dich ans BRM.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von SonnyPeda
      jo weiß ich, aber des BR-management is mir sowas von egal wenn i immer verliern, 10 stacks müssen normal genügen wenn lauter alkoholisierte fische auf den tischen sitzen!!
      Mit der Einstellung wirst immer und immer wieder broke gehen.

      Sorry, kein noch so guter spielerischer Skill kann ein solides BRM ersetzen.

      Das ist so als würde ein Radprofi - mit einer Fahrleistung wie ein Lance Armstrong auf EPO - sich mit einem schrottreifen Damenrad für die Tour de France anmelden...