windows auf mac

    • elba550
      elba550
      Black
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 1.867
      hey hier ist der noob mal wieder ;)

      habe mir auf meinen mac windows drauf gespielt. jetzt habe ich festgestellt dass ich einige probleme mit meiner tastatur habe:

      - del taste fehlt
      - das @ zeichen geht nicht weil der shortcut mit alt und L auf windows nicht funktioniert.

      wisst ihr vielleicht wo ich so sachen finden kann??
      oder könnt ihr mir wenigstens bei diesen beiden problemen helfen??

      danke schon mal.
  • 10 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      a.) in einer VM ? -> wenn ja welche ?
      b.) Bootcamp ? -> wenn ja, Treiber von der Leo-DVD für die Hardware installieren

      Wenn Du Windows zum Pokern installiert hast, dann hol Dir noch Parallels-Desktop und benutze die
      Bootcamp-Installation zur Virtuallisierung.

      Anm.:
      wenn die Treiber installiert sind, dann ist das @-Zeichen wieder mit alt+Q zu erreichen (nur native Bootcamp boot) - also nicht wie aufgedruckt alt+L unter OSX.

      P.S.: bei prob´s Bitte immer die HW und OSX Version mit angeben
    • elba550
      elba550
      Black
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 1.867
      also ich habe die OSX 10.4.x version.

      windows ist mit bootcamp installiert und die treiber sind installiert. mit alt und Q hab ichs auch schon probiert. funktioniert trotzdem nicht.

      also pokern funktioniert mit bootcamp einwandfrei. warum ist es besser sich parallels zu besorgen?

      mac daten sind:

      2,3 ghz, 2 gb ram
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      del-taste gibts doch allgemein am mac nicht. die kennen nur backspace.
    • tuzz
      tuzz
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 133
      hey. @ gibs mit CTRL+ALT+Q

      hast du nen laptop? du müsstest irgendwo ne FN taste haben, auch am imac keyboard, die drückst du mit backspace (löschen) und dann haste dein entfernen.

      wenn du deine keys noch ändern willst, guck dir das hier mal an: http://www.kodachi.com/software/fKeys/index.html

      parallels ist deshalb gut, weil man dann nicht neu booten muss sondern einfach unter OSX bleibt.

      kriegst nahezu das Gleiche aber auch mit der SunVM! und kostenlos ;)
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      @macmoe: ....also ich habe ein del/Entf. taste...:-)...imac 10.5.x
    • tuzz
      tuzz
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 133
      stimmt. aber auf den laptops keyboards gibs das nicht :)
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von Zweery
      @macmoe: ....also ich habe ein del/Entf. taste...:-)...imac 10.5.x
      echt jetzt? ich arbeite an der uni viel mit macs, mac pros von 2006, und da hab ich bis heute keine gefunden. genauso an nem etwas älteren G5 auf der arbeit.

      bin ich zu doof oder ist die irgendwo versteckt?
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von mcmoe
      Original von Zweery
      @macmoe: ....also ich habe ein del/Entf. taste...:-)...imac 10.5.x
      echt jetzt? ich arbeite an der uni viel mit macs, mac pros von 2006, und da hab ich bis heute keine gefunden. genauso an nem etwas älteren G5 auf der arbeit.

      bin ich zu doof oder ist die irgendwo versteckt?
    • elba550
      elba550
      Black
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 1.867
      danke euch. super hilfe

      und nochmal zum test:

      @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@


      lol
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      Original von Zweery
      jo, danke zweery. habe jetzt in der tat nochmal in der uni an den mac pros geguckt und die haben die del-taste. peeeeeeeeeeiiiiiinlich.

      zu meiner verteidigung: die tastatur die am beschriebenen G5 hängt hat keine. ha :]