HU standard deviation

    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Hat diesbezüglich jmd ein paar aussagekräftige Werte?
      PT3 gibt leider kein Wert aus. (Weiß jmd ob die das demnächst noch integrieren?)

      Naja jedenfalls hab ich mal gegoogled und hab eine Aussage von jmd gefunden. Der hat auf 2k ne SD von 45ptbb/100h. Fast wie bei SH. Aber die Samplesize. :rolleyes:
  • 12 Antworten
    • Natze
      Natze
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.005
      55ptbb/100H auf 1800 Hände. Samplesize bla, aber wollt nur mal den anfang machen.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      ich hab 56 auf ner ziemlich großen samplesize.

      und ich hab schon von leuten gelesen mit über 70.
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Cool, danke.

      Ist schon heftig, wenn man sich überlegt, dass die Varianz das Quadrat ist. Da kommen schon derbe Werte bei raus.
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      wo soll ich das nachgucken?
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.097
      Und vor allem... Was sagt das aus?
    • Natze
      Natze
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.005
      Original von Marinho
      Cool, danke.

      Ist schon heftig, wenn man sich überlegt, dass die Varianz das Quadrat ist. Da kommen schon derbe Werte bei raus.
      varianz = sd-dev² ???? kannst das genauer erklären?


      @senseman:
      55ptbb/100 Hände bedeutet, dass du auf 100 Hände im schnitt um 55ptbb swingst.
    • HeldvomFeld
      HeldvomFeld
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 1.556
      sehr guter Artikel, sollte alle fragen beantworten:

      klick mich
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Naja man muss sich mal dese kleinen Abweichungen bei den SDs anschauen, aber bildet man die Varianz, dann ist der Unterschied schon sehr krass.

      PT2 soll den Wert irgendwo bei session-stats angeben. PT3 hatd as leider nicht mehr.
    • DocBru
      DocBru
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 904
      Original von Marinho
      Naja man muss sich mal dese kleinen Abweichungen bei den SDs anschauen, aber bildet man die Varianz, dann ist der Unterschied schon sehr krass.

      PT2 soll den Wert irgendwo bei session-stats angeben. PT3 hatd as leider nicht mehr.
      Nur dass der Wert so ziemlich nichts aussagt:

      Beispiel:
      Std.Dev: 55 ptbb / 100 hands
      Varianz: 3025 ptbb² / 10000 hands²

      doll :rolleyes:
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Vergleich ihn mal mit nem anderenWert und warum quadrierst du die Handanzahl auch? Das wär dann dasselbe wie die SD.

      Manchmal ist der Unterschied 2 versch. Stile bei der SD nicht so groß, aber schau dir mal die Varianz dann an. Da macht n kleiner Unterschied schon ne Menge aus.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Wikipedia "Varianz":

      Ihr Nachteil für die Praxis ist, dass sie eine andere Einheit als die Daten besitzt. Dieser Nachteil kann behoben werden, indem man statt der Varianz die Standardabweichung benutzt. Die Standardabweichung ist die Quadratwurzel der Varianz.


      Wenn man versucht, anschauliche Schlüsse aus den Daten zu ziehen, sollte man sich die Standardabweichung oder andere Fehlermaße ansehen, die zumindest eine Einheit haben, die man nachvollziehen kann.

      Man darf natürlich nicht den mathematischen Begriff Varianz damit verwechseln, dass wir alle den Begriff hier zumeist als Synonym für eine Streuung/Volatilität verwenden. Denn was man am Tisch zu spüren bekommt, kommt viel näher an die einfache Standardabweichung heran als an ihr Quadrat.
    • DocBru
      DocBru
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 904
      Original von Marinho
      und warum quadrierst du die Handanzahl auch?
      Wenn du 10 Meter Quadrierst kommt ja auch nciht 100 meter, sondern Quadratmeter raus.

      Die Varianz ist halt nur ein statistischer Wert, aber eine fassbare Bedeutung für den Pokerspieler hat sie nicht. Bei Geld wäre sie z.b. in Quadrateuro...

      Du kannst auch deinen Wert hoch 3 nehmen, statt quadrieren, dann ist der Unterschied noch größer ;)