Jetzt BR in € wechseln?

  • 8 Antworten
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von Betrunkener
      Eigentlich müsste man jetzt die BR in Euro wechseln oder macht man dadurch etwas falsch?
      wenn du dann auch auf euroseiten nur spielst und nur über bank/kreditkarte ein/auszahlst, dann machst du nichts falsch;)
    • schmacko
      schmacko
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 131
      wie kann ich bei fulltilt meine br auf euro umstellen?
      und macht es überhaupt einen sinn?
    • BudSpencer
      BudSpencer
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 850
      Eine Börsenweisheit:

      "Niemals in ein fallendes Messer greifen."

      Messer steht in dem Fall für Euro.

      Ich würde dringend davon abraten so lange die Talfahrt des Euros anhält.
    • elliwzs
      elliwzs
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2005 Beiträge: 139
      Original von BudSpencer
      Eine Börsenweisheit:

      "Niemals in ein fallendes Messer greifen."

      Messer steht in dem Fall für Euro.

      Ich würde dringend davon abraten so lange die Talfahrt des Euros anhält.
      warum eigentlich?
      ist es nicht so, dass wenn ich jetzt meine BR umstelle und dann der Euro weiterfällt, also der $ steigt ich auf meinen regulären limits mehr Gewinn in € mache, also in der Währung in der ich ja auch auscashe?
      ein Beispiel:
      1$=1€ bei 1BB/100 mach das dann auf .50/1 = 1€ gewinn
      1$=2€ = 2€ Gewinn
      wäre es dann nicht gut, wenn der Dollar noch weiter steigt und man jetzt umwechselt. dann kann man ja sogar in den limits absteigen, da man ja weniger $BR hat und demnach weniger BB für die limits. Aber gleichzeitig macht man auf den niedrigeren Limits gegen die schlechteren Gegner, die alle ihre BR in $ haben, wesentlich mehr Gewinn in €!

      oder wo ist da mein denkfehler?
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von BudSpencer
      Eine Börsenweisheit:

      "Niemals in ein fallendes Messer greifen."

      Messer steht in dem Fall für Euro.

      Ich würde dringend davon abraten so lange die Talfahrt des Euros anhält.
      so ein schmarrn, das heißt ja nicht, dass jetzt in deutschland fuer alles die preise in euro hoeher werden also schawetz net
    • LarsLuzak
      LarsLuzak
      Global
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 1.596
      Original von schmacko
      wie kann ich bei fulltilt meine br auf euro umstellen?
      und macht es überhaupt einen sinn?
      kann man nicht
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      die frage kommt der frage gleich :"fällt der Euro weiter, oder nicht?"
      Da dir das niemand beantworten kann/wird, wird dir deine Frage auch niemand beantworten können :D
    • BudSpencer
      BudSpencer
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 850
      Original von recointer
      Original von BudSpencer
      Eine Börsenweisheit:

      "Niemals in ein fallendes Messer greifen."

      Messer steht in dem Fall für Euro.

      Ich würde dringend davon abraten so lange die Talfahrt des Euros anhält.
      so ein schmarrn, das heißt ja nicht, dass jetzt in deutschland fuer alles die preise in euro hoeher werden also schawetz net
      Deine Argumente erschlagen mich. Du scheinst keine Bankroll in $ zu haben somit kannst du das auch nicht verstehen. Aber denk nochmal drüber nach, vielleicht machts doch klick.

      @elliwzs
      Schon richtig was du sagt aber du musst ja immer erst Euro in Dollar tauschen und an den Tisch bringen. Somit hast du keinen Nutzen denn deine Euro Bankroll wird immer kleiner zum Dollar.
      Behälst du Dollar wirst du beim Auscashen profitieren.

      Mal ein einfaches Beispiel:

      Bankroll im Juli 2008 von
      10.000 Dollar = 6250 Euro
      heute
      10.000 Dollar = 8064 Euro

      Hättest du im Juli schon ein Euro Konto von 6250 Euro gehabt wären
      dir 1.814 Euro entgangen.

      Euro bleibt Euro aber wenn der Dollar stärker wird kann man auch davon profitieren. Und im Moment kennt der Markt nur eine Richtung und davon sollte man dann auch profitieren.