SSS NL5 vs NL10

    • fLuppster
      fLuppster
      Global
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 543
      Man sollte ja bei Gelegenheit auf NL10 wechseln und da weiter mit SSS spielen. Ich selbst bin über $250 und müsste längst auf NL10 gewechselt sein aber ich frage mich: Ist es nicht egal ob ich meine $2 auf NL5 oder auf NL10 verdopple? Fullstack ist es natürliche garkeine Frage aber bei der SSS ist da doch NL5 klar von Vorteil weil dort auch niedrigere Blinds sind?
      (ich weiß, dass SSS streng gesehen erst auf NL10 möglich ist. sie klappt trotzdem auf NL5 ;) )
  • 7 Antworten
    • Downswing
      Downswing
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 365
      Auf NL10 werden deine 2$ scheller verdoppelt, weil die Gegner nur 20% ihres Stacks verlieren können, bei NL5, spielst du um eienen höheren Anteil ihres Stacks.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.541
      Original von fLuppster
      (ich weiß, dass SSS streng gesehen erst auf NL10 möglich ist. sie klappt trotzdem auf NL5 ;) )
      Hat halt nur keinen wirklich vorteil mehr, dann kannst auch gleich fullstack mit den selben raisung kreterien spielen udn wirst voll ausbezahlt
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Sorry aber du hast einiges noch nicht verstanden!


      Also du solltest ja auf Nl 10 starten, damit du wirklich erflogreich SSS spielen kannst. Dieses beruht darauf das du nur mit hohen Karten einsteigst und ein
      All-in provoziern willst und die Bigstacks sich denken: Naja der ist so underroled
      das Call ich! Das macht natürlich auf Nl 5 mit 2$ keinen Sinn!

      Und das du da gewinnst glaub ich dir, aber auf welche Sampelsize und schlechtere Gegner als auf Nl 5 wirst du auch nicht mehr finden!
      Weil was auf Nl 5 abgeht ist .......unterirdisch!
    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Btw mit 250 Dollar hast du schon die Bankroll mit der du NL25 spielen kannst...
    • fLuppster
      fLuppster
      Global
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 543
      Original von Arndt
      Sorry aber du hast einiges noch nicht verstanden!

      Also du solltest ja auf Nl 10 starten, damit du wirklich erflogreich SSS spielen kannst. Dieses beruht darauf das du nur mit hohen Karten einsteigst und ein
      All-in provoziern willst und die Bigstacks sich denken: Naja der ist so underroled
      das Call ich! Das macht natürlich auf Nl 5 mit 2$ keinen Sinn!
      Sorry aber du hast meinen post nicht korrekt gelesen! :)

      "(ich weiß, dass SSS streng gesehen erst auf NL10 möglich ist. sie klappt trotzdem auf NL5 Augenzwinkern )"
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von fLuppster
      Original von Arndt
      Sorry aber du hast einiges noch nicht verstanden!

      Also du solltest ja auf Nl 10 starten, damit du wirklich erflogreich SSS spielen kannst. Dieses beruht darauf das du nur mit hohen Karten einsteigst und ein
      All-in provoziern willst und die Bigstacks sich denken: Naja der ist so underroled
      das Call ich! Das macht natürlich auf Nl 5 mit 2$ keinen Sinn!
      Sorry aber du hast meinen post nicht korrekt gelesen! :)

      "(ich weiß, dass SSS streng gesehen erst auf NL10 möglich ist. sie klappt trotzdem auf NL5 Augenzwinkern )"
      Er wird deinen post schon gelesen haben, er hat nämlich recht.
      Auf nl5 mit $2 ist kein SSS ;)
    • Arndt
      Arndt
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 279
      Ja, ich hab deinen Post richtig gelesen!

      Und bleibe auch bei meiner Meinung.