Funktionsweise eines Online-Casinos? Quellen gesucht!

    • DonMB
      DonMB
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.952
      Hi,

      für eine wissenschaftliche Arbeit suche ich seriöse Quellen zur Funktionsweise eines Online-Casinos insb

      - Sicherheitsprotokolle - Funktionsweisen - Stärken und Schwächen
      - allgemeine technische Funktionsweise - Standards usw.

      ich hab mir einen abgebrochen beim Suchen und außer ein paar nutzlose Kurzbeschreibungen auf z.b. unseriösen Gambling-Seiten nichts gefunden was auch irgendwie zitierfähig wäre.

      meine sources waren google und scholar.google.de

      Vielleicht kennt auch jemand seriöse Journals die das Thema behandelt haben, haben selbst schonmal eine Abhandlung darüber geschrieben oder wissen sonstwie Bescheid.

      Bin für alle Hinweise dankbar wo ich was finden könnte!
  • 2 Antworten
    • kulmi
      kulmi
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.144
      ich kann dir wirklich nicht weiterhelfen, sorry, aber ich geb dir zumindest den tipp dir ein besser besuchtes forum für deine anscheinend schwierige frage zu suchen.
    • pokersille
      pokersille
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 565
      informier dich mal über distributed random number generation, coin flip via telephone und zero knowledge protocols. wenn man in den bereichen nen bisschen googled kommt man irgendwann zu manipulationssicheren algorithmen und protokollen, bei denen jeder user beteiligt wird und manipulationsversuche im nachhinein erkannt werden können. Kann dir leider keine details mehr sagen, ist zu lange her, dass ich mich damit beschäftigt habe.
      Sowas wird zwar bei onlinecasinos nicht angewendet, wär aber meiner meinung nach erwähnenswert, dass solche verfahren existieren.

      Onlinecasinos haben zentrale zufallsgeneratoren, deren manipulationssicherheit sie durch namhafte unternehmen (z.B. Sun) zertifizieren lassen. Wirklich vertrauensvoll sind diese Zufallsgeneratoren dennoch nicht, da die verwendeten algorithmen meist geheim sind und die zufälligkeit für den user nicht nachweisbar ist. besser wäre es alle algorithmen zur generierung offenzulegen und im nachhinein die parameter zu veröffentlichen, sodass user später nachrechnen können, dass die zufallsfolge wirklich zufällig erzeugt wurde und nicht manipuliert wurde. Sowas bietet meines wissens nach kein onlinecasino, obwohl geeignete, betrugssichere verfahren existieren. Warum ist das wohl so?

      und speziell für poker:
      abhörsichere kommunikationswege. dafür werden im normalfall ssl-verbindungen benutzt. die gelten als sicher, solange keine manipulationen an den endpunkten der kommunikation vorgenommen werden.

      und collusion detection durch statistische verfahren, aber hier wird es sicherlich schwierig genaue informationen zu bekommen.