Themen Vids via HandReplayer

    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      Hallo Leute,

      habe mir das aktuelle Kobeyard Video angeguckt und ich frage mich, ob es nicht möglich ist mehr Vids in diesem Format(also einem Handreplayer per PT2, HM ( sogar incl Stats) oder Elephant (aber kp, ob der das kann) zu produzieren.

      Ich sehe darin den Vorteil, dass man so gezielt auf eine Thematik intensiv eingehen kann, indem man bzw der Contentmaker Hände sammelt und dann in sonem Player abspielen lässt und analysiert.

      Eigentlich ist es nichts anderes als ein Sessionreview, aber beim SR werden Hände wie sie kommen analysiert ohne, dass man einen Schwerpunkt feststellen kann.

      Im Prinzip kann man dann Videos machen, die die Strategieartikel quasi anhand von ein paar Beispielen und weiteren Ausführungen ergänzen. So könnte man bestimmte Spots zum SPiel gegen Maniacs, CS, TAGs raussuchen und dann ein Video dazu basteln...Oder in welchen Spots es sich lohnt vom Standardplay abzuweichen.

      Das Problem ist, dass es mit ein wenig mehr Aufwand verbunden ist(Hände sammeln, ordnen....) und dass man evtl die History bzw den Gameflow vom Tisch nicht mitkriegt und somit Hände aus dem "Zusammenhang" gerissen werden und anders analysiert werden könnten. ABer beim Session review ist es oft nichts anderes, wenn jemand 4 tische gespielt hat und sich da 10 hände rauspickt.

      Ich glaube, dass man so viel mehr Content vermitteln kann und man kann sich einfach das Video nocheinmal angucken, falls man den Bedarf danach hat.

      thoughts?
  • 6 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Muss auch sagen, dass mir die HandReplayer-Videos deutlich besser zusagen, sowohl die von Kobeyard als auch z.B. das NL10k von Praios.
    • Fenris
      Fenris
      Black
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 4.079
      So weit ich weiß, ist es geplant, euch in Zukunft öfters Videos in diesem Format anzubieten.

      Educationchef Tobias aka OnkelHotte ist gerade im Urlaub, ich werde ihn aber auf diesen Thread hinweisen und er wird euch nächste Woche noch einmal genauere Auskunft geben können.
    • pparker
      pparker
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 64
      Hi,
      ich schließe mich schnup an. Er hat die Vorteile von Hand Replayer-Videos auf den Punkt gebracht.
      Bitte in Zukunft mehr davon.
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      wird es sicher häufiger geben in zukunft
    • schnup07
      schnup07
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 6.324
      Original von kobeyard
      wird es sicher häufiger geben in zukunft
      das finde ich schon mal gut... finde das Format iwie besser, weil man "nur" die interessanten Hände abspielen lassen kann.

      Mein Anliegen ist es aber, dass man vids zu bestimmten Themen macht. In einem Video der klassischen Art ist es einfach schwer bzw kaum möglich, da man die Hände nimmt wie sie kommen. Aber hiermit kann man sich Hände zusammensammeln und dann einfach Spots zeigen, wo man bestimmte Konzepte vermitteln kann/will.

      Das wäre sooo geil! imo das beste, was man machen kann....! :D :D
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Solche Videos gibt es ja wie bereits besprochen ja schon und wird es auch weiterhin geben.
      In Zukunft dann auch hoffentlich in einem schöneren Replayer als PT2:)

      Auch hier wird die Mischung machen. Jedes Format hat seine Vor-und Nachteile.

      Ab heute haben wir aber einen internen Mitarbeiter, der sich ausschließlich um das Thema Videos kümmert. Nach der Einarbeitung können wir dann auch flexibler auf eure Wünsche reagieren.