2x NL30 SH + 4x NL50 SH auf OnGame (back to nl30)

  • 35 Antworten
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      nach dem enormen ansturm auf mein letztes video hab ich mich mal spontan dazu entschlossen auf meinem jetzigen limit nl 50 sh auch nochmal eins aufzunehmen. bild & ton sind wieder ganz gut denke ich, sind 34mb und 53min. würde mich wie immer über kommentare freuen :)

      http://www.file-upload.net/download-1242010/nl50ongayme.rar.html

      ps: video läuft wieder nur unter wmp, sorry
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Habe lange nicht mehr SH gezockt aber krasse leaks sind mir nicht aufgefallen finde du spielst relativ solide.

      Aber WTF was ist denn auf NL50 ongame los???
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      hey danke dir fürs angucken, sowas hört man natürlich gerne :)

      also das ist noch lange nicht alles, niveau ist so ungefähr vergleichbar mit stars nl2, aber pssst ;)
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      ich gucks mir demnächst auch an, hab kurz beim starten schon die ersten bekannten gesehen.

      ich sehe schon einen unterschied zwischen nl30 und nl50. evtl. auch nur weil auf nl50 gewinnen unmöglich ist.

      bin gespannt. weiß nur noch nicht wann ich zeit finde.
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      du hast leider baller wenig hände von deinen gegnern.

      8:35 OR: potsize cbet sieht für mich immer schwach aus. der kunde hat auch nen cbet wert von 82%. allerdings weiß ich auch nicht ob (und wie am besten) man hier profitabel weiterspielen kann.

      32:50 OL: der shove mit OCs+GS .. fährst du gut mit sowas? ist ja immerhin mehr als ein halber stack den du damit riskierst. (sowas erklärt dann wenigstens deinen vergleichsweise hohen flop af)

      33:50 OR: jo, knapp aber vertretbar. gerade wegen des aggression factors

      35:00 OR: schade, dass du keine reads hast. der kunde istn seltsamer reg. er OR/C SCs und foldet wenn er irgendwas getroffen hat auch nicht. call wäre hier preflop besser gewesen.

      36:00 UR: so große Cbet im 3BetPot?

      36:50 OL: hätte ich wohl den turn gebettet, da wir viele outs haben

      38:10 UR: typisch ongame, stell das geld als underdog mit 2 outs rein und warte auf die nächste karte

      43:15 OL: überlegst du hier tatsächlich? fast jeder pure bluff ist bald noch besser als 7 hoch + str8draw. selbst wenn er nur nen flushdraw hat, verlierst du auch noch str8 outs.

      44:00 OL: die cbet find ich gar nicht gut gegen die beiden halfstacked fische

      48:40 OR: donk river (evtl. hat villain auch nur nen draw)? seine overbet sieht baller schwach aus. ich praktiziere allerdings selber kaum bluff-moves, deswegen kann sowas schwer abschätzen.


      alles in allem natürlich schön gemacht. sieht gut aus. ich selber selektiere aber meine tische lieber. headsup? 3handed? die ganzen shorties/midstacks, die ständig shoven und keine implieds geben? ich markiere meine freunde und setze mich zu ihnen wenn ich sie finde.

      ansonsten, viel erfolg ;)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629

      du hast leider baller wenig hände von deinen gegnern.
      jo, hab leider bisher keine möglichkeit zum minen gefunden, das sind also alles bloß hände aus meinem normalen spielbetrieb...


      8:35 OR: potsize cbet sieht für mich immer schwach aus. der kunde hat auch nen cbet wert von 82%. allerdings weiß ich auch nicht ob (und wie am besten) man hier profitabel weiterspielen kann.
      hast schon recht, sieht nicht wirklich stark aus, bluffraisen kann man natürlich machen aber muss irgendwie nicht sein und callen ist auch blöd... keine ahnung.


      32:50 OL: der shove mit OCs+GS .. fährst du gut mit sowas? ist ja immerhin mehr als ein halber stack den du damit riskierst. (sowas erklärt dann wenigstens deinen vergleichsweise hohen flop af)
      ist im nachhinein wirklich sehr aggro der move, hab mir in der situation wohl ziemlich viel fe gegeben, würde ich jetzt nicht unbedingt wieder machen.


      35:00 OR: schade, dass du keine reads hast. der kunde istn seltsamer reg. er OR/C SCs und foldet wenn er irgendwas getroffen hat auch nicht. call wäre hier preflop besser gewesen.
      ok, gut zu wissen, den read hatte ich noch nicht, ich mixe 3bets + calls mit pp's in den blinds zur zeit und das funktioniert eigentlich ganz gut.


      36:00 UR: so große Cbet im 3BetPot?
      hast recht, hier hätten auch 5$ gereicht!


      36:50 OL: hätte ich wohl den turn gebettet, da wir viele outs haben
      kann man auf jeden fall machen, die karte eignet sich ja auch ganz gut. ist halt nur blöd wenn er raist, allerdings sind wir dann eh beat.


      43:15 OL: überlegst du hier tatsächlich? fast jeder pure bluff ist bald noch besser als 7 hoch + str8draw. selbst wenn er nur nen flushdraw hat, verlierst du auch noch str8 outs.
      naja, so richtig überlegt hab ich nicht, höchstens son bisschen ;)


      44:00 OL: die cbet find ich gar nicht gut gegen die beiden halfstacked fische
      cbette ich auch auf keinen fall immer, fand nur den flop ganz passend.


      48:40 OR: donk river (evtl. hat villain auch nur nen draw)? seine overbet sieht baller schwach aus. ich praktiziere allerdings selber kaum bluff-moves, deswegen kann sowas schwer abschätzen.
      ich denke nicht das er darauf ein A oder evtl. sogar nur einen J folden würde, hätte denk ich eher den turn donken sollen wegen den 12 outs.


      alles in allem natürlich schön gemacht. sieht gut aus. ich selber selektiere aber meine tische lieber. headsup? 3handed? die ganzen shorties/midstacks, die ständig shoven und keine implieds geben? ich markiere meine freunde und setze mich zu ihnen wenn ich sie finde.

      ansonsten, viel erfolg ;)
      danke sehr, hört man gerne :) tableselection ist so eine sache, hab halt noch keine große db und kenne die spieler noch nicht so wirklich. außerdem hab ich das gefühl das es auf ongame voll die große fluktuation gibt, hab das gefühl ich sitze innerhalb von einer halben stunde an jedem tisch 3 mal alleine und 2 minuten später wieder zu fünft ;) kann aber auch einbildung sein.

      ich werd morgen wohl nochmal ein video machen, hab in ~2k händen knapp 10 stacks donated (tilt inkl.) und so ein video ist ja auch viel interessanter wenns scheiße läuft. wenn man hittet wie sau kann man ja nicht so viel falsch machen ;)
    • eltomb4rrr
      eltomb4rrr
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 1.718
      nettes Videos.. hab leider noch nicht die große Erfahrung mit SH aber die helfen mit sehr
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      danke, schön das sie auch jemandem weiterhelfen :)

      hier das nächste, wieder 4 tische nl50sh, 57 minuten, 37mb: http://www.file-upload.net/download-1253238/nl50ongayme2.rar.html
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      willkommen bei stryyke :-) mal schauen wann ich zeit dafür finde. btw: ich spiel preflop nur noch mit dem bet-pot-knopf. hast du dir mal gedanken über preflop-betsizes gemacht oder fährst du nur die ps-standardschiene?
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      Original von dm242
      willkommen bei stryyke :-) mal schauen wann ich zeit dafür finde. btw: ich spiel preflop nur noch mit dem bet-pot-knopf. hast du dir mal gedanken über preflop-betsizes gemacht oder fährst du nur die ps-standardschiene?
      hey, danke :)
      ich hab es bisher eigentlich immer so gemacht wie ich es hier gelernt hab, sehe allerdings in letzter zeit immer öfter das pre 3,5bb geraist wird, ab nl100 scheint das ja auch fast jeder zu machen. ich weiß allerdings nicht was der vorteil ist, außer das es einfacher zu machen ist ;)
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      - weniger klicks. besonders nervig seit dem poker tracker bug, dass die tische den fokus verlieren (es sei denn der wurde schon behoben)
      - 0,5BB interessieren keinen
      - die 3Bets sind dementsprechend kleiner

      alles in allem finde ich es einfach nutzerfreundlicher und schneller damit zu arbeiten (auch weniger timeouts beim multitablen)
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      Tja, relativ unspektakulär :(

      11:50 insta C/F 43s im BB??
      51:00 kein call mit dem SC am BU?

      JJ am Ende. Was machst Du bei A/K/Q am Turn? Bzw. danach am River?

      Ansonsten Glückwunsch zum weniger Verlust machen. Nachdem ich Poker Tracker freigespielt hab und zurück auf Stryyke bin, gehts wieder mal bergab. 6 Losingsessions am Stück und 9 Stacks down. Mein Nl50 only Graph ist eine einzige Katastrophe. Ich war nach 15k Händen breakeven, um in den letzten 3 Tagen wieder ein Rekordtief zu erreichen.
      Ich frage mich nun wieder ob es überhaupt Sinn für mich macht, dieses Limit zu spielen. Ich spiele NL30 mit +5BB/100 und NL50 mit -2BB/100 ... das Ganze mit quasi identischen Stats auf über 15k Händen.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      erstmal haste recht, hab ich im nachhinein auch nochmal gedacht, ist wirklich nicht viel passiert. hab aber gestern schon wieder ein neues aufgenommen und da ist es ganz anders, sind viele gute spots dabei (inkl. einem villain der hart abtiltet ;) ) und ich lucke ziemlich rum :) werds die tage mal hochladen.

      11:50 insta C/F 43s im BB??
      jo, ka, würde ich im nachhinein nicht machen, war wohl autopilot an und habs übersehen.

      51:00 kein call mit dem SC am BU?
      meinst du rechts oben? SC am BU ist für mich ein standard openraise.

      JJ am Ende. Was machst Du bei A/K/Q am Turn? Bzw. danach am River?

      ich calle hier any turn, A wäre halt ziemlich hässlich würde ich aber auch nochmal callen. am river dann neu evaluieren, auf nen push fold ich, ne kleine bet call ich noch und bei nem check würde ich behind checken.


      tja mein beileid für dich, bei mir gehts gerade wieder etwas bergauf. solange es deine br hergibt würde ich auf nl50 bleiben, ist aber geschmackssache, manche steigen dann auch lieber ab um selbstvertrauen zu tanken aber ich denke wer nl30 beatet, beatet auch nl50. mmn sind die gegner kaum anders, teilweise fast noch donkiger hab ich das gefühl. so blöde das ist aber 15k sind halt auch einfach nicht soo die samplesize, einfach durchhalten, wie sind denn deine stats? haste nicht bock auch mal ein video zu machen?
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      Original von mirop
      51:00 kein call mit dem SC am BU?
      meinst du rechts oben? SC am BU ist für mich ein standard openraise.
      Ich meine, Du callst kurz vorher ne 3Bet mit 33 aber diese nicht, obwohl du ne Hand mit schicker Playability hast. Du begründest das mit der etwas höheren Raise-Größe. Überlege schon 'ne Weile was wohl den höheren EV hat (bzw. auch 3Bets mit SC/kleinen Pockets, anstatt cold zu callen).

      ..

      Original von mirop
      solange es deine br hergibt würde ich auf nl50 bleiben, ist aber geschmackssache, manche steigen dann auch lieber ab um selbstvertrauen zu tanken aber ich denke wer nl30 beatet, beatet auch nl50. mmn sind die gegner kaum anders, teilweise fast noch donkiger hab ich das gefühl. so blöde das ist aber 15k sind halt auch einfach nicht soo die samplesize
      meine Stats:



      Das ist mein Stil .. erfolgreich nur auf NL30. NL50 istn Tick aggressiver aber das sind meine WohlfühlStats. Generell spiele ich die Sache lieber Postflop aus, sodass ich mein Geld als vermeindlicher Favorit reinbringen kann (auch dort eher passiv).

      Tja, Selbstvertrauen .. NL30 ist so easy, dass ich dort ne Session mit -7 Stacks locker verkrafte. Auf Nl50 dauerts wieder 15k Hände bis ich breakeven bin. Werds weiterhin versuchen. Mit Titan und früheren Ausflügen sinds halt weit über 30k Hände NL50, in denen ich eigentlich nie ein Plus gesehen habe.


      Bin gespannt auf das nächste Video. Man sieht ja sonst nie etwas von Ongame hier.

      Ach und Video funzt nicht .. habe kein Headset, sodass ich Nachvertonen müsste (zuviel Zeitaufwand). Zudem habe ich vorhin festgestellt, dass das Aufnehmen nicht mehr klappt weil Poker Tracker (aufgrund der großen DB?) mehr Ressourcen braucht als früher.
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      so, zuerst einmal mein nächstes, mmn bisher auf jeden fall interessantestes nl50sh video: http://www.file-upload.net/download-1267309/nl50ongayme3.rar.html - 52min, 36mb. sind doch recht viele nette spots dabei, denke ich :)

      @dm242: was mir bei deinen stats so spontan auffällt, ist das der W$WSF wert ziemlich niedrig ist, habe da auf 17k hände nl30sh 46.45 und auf 11k hände nl50sh 47.58. weiß aber ehrlichgesagt nicht so genau worauf das hindeuten könnte... naja ich hoff trotzdem für dich das es bald mal hoch geht auf nl50!
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      Original von mirop
      @dm242: was mir bei deinen stats so spontan auffällt, ist das der W$WSF wert ziemlich niedrig ist, habe da auf 17k hände nl30sh 46.45 und auf 11k hände nl50sh 47.58.
      Ich denke mal das deckt sich mit deinem doppelt so hohen Flop AF. Auf jeden Fall cbettest du einige Boards, die ich multiway unimproved aufgeben würde.

      Zum video .. sehr witzig, dass du es erwähnt hast: Montag Abend. Da habe ich immer nur schwere Verluste erlitten (während deines Videos summierten sie sich auf ca. 6 Stacks :-)). Sehe bei dir auch kaum Regs an den Tischen .. irgendwat mach ich fasch.

      1:00 UR das Board ist mir zu eklig für eine cbet.
      5:00 UR interessant. Kennt sich hier jemand mit dem Equilator aus? Wenn ich annehme, dass er 25% openraist und 1/3 davon gegen ne 3Bet callt, lande ich bei ca. 8%
      macht dann folgende range:
      Spieler 1: 42,145% 41,053% 2,185% 56,763% 44-JJ, AQs+, KQs, QJs, JTs, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, AQo+
      Spieler 2: 57,855% 56,763% 2,185% 41,053% 9d8d

      Für den call brauchst du 59%. Wird wohl ne knappe Kiste. Wenn ich made hands entferne, deren Shove idiotisch wäre, bleibt:
      Spieler 1: 37,164% 35,799% 2,731% 61,470% 99-JJ, 55-66, AQs+, JTs, T9s, 98s, 87s, 76s, 54s, AQo+
      Spieler 2: 62,836% 61,470% 2,731% 35,799% 9d8d

      Dazu nochn paar Bluffs und die Sache scheint wohl +EV zu sein. Eklig wirds wohl eher bei einem Call an dieser Stelle, da du diverse overcards nicht sehen willst.


      17:15 OR OverShove Turn mit nem Set? Sieht für mich eher nach OP oder evtl. TP aus. Wenn du ihm eh das Set gibts, war der Call am Flop schecht. Oder anders .. dann callst du noch ne kleine Turn-Bet und am River ist dann auch nicht mehr viel übrig, um wegzulegen.
      18:20 UL/UR Sehr schön, aus diesem Grund weiß ich nicht mehr so recht wie ich AK spielen soll.
      20:46 OR ich seh dich hier nur flippen. Gutes Ace oder Pocket wär wohl besser.
      23:00 OR Full House. War denke ich gut gespielt. Ace kann er kaum halten. Normalerweise bekommste hier kein Geld vom Gegner, sodass es wie gespielt wohl schon optimal war. Evtl. gleich den Flop raisen weil die Leute dort gerne mit nem FD reinstellen?



      Alles in allem Glückwunsch zu der Session ;)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      Original von dm242
      Original von mirop
      @dm242: was mir bei deinen stats so spontan auffällt, ist das der W$WSF wert ziemlich niedrig ist, habe da auf 17k hände nl30sh 46.45 und auf 11k hände nl50sh 47.58.
      Ich denke mal das deckt sich mit deinem doppelt so hohen Flop AF. Auf jeden Fall cbettest du einige Boards, die ich multiway unimproved aufgeben würde.

      Zum video .. sehr witzig, dass du es erwähnt hast: Montag Abend. Da habe ich immer nur schwere Verluste erlitten (während deines Videos summierten sie sich auf ca. 6 Stacks :-)). Sehe bei dir auch kaum Regs an den Tischen .. irgendwat mach ich fasch.
      aua :( 6 stacks sind gar nicht schön... das komische ist, dass ich wiegesagt quasi keine tableselection betreibe, setze mich an den 4 tischen mit dem höchsten avg. pot links neben die 1/2 - 3/4 stacks und das wars... vielleicht hab ich ein tableselection-upswing ;)


      1:00 UR das Board ist mir zu eklig für eine cbet.
      find das board gar nicht soo schlecht, gs + oc's sind immerhin bis zu 10 outs und er foldet hier jedes pp was er (fälschlicherweise ;) ) nochmal auf setvalue gecallt hat. zudem macht ein checkbehind hier meine line sehr schwach und ich seh ich dann oft ne menge turns ballern auf die ich aufgeben muss.

      5:00 UR interessant. Kennt sich hier jemand mit dem Equilator aus? Wenn ich annehme, dass er 25% openraist und 1/3 davon gegen ne 3Bet callt, lande ich bei ca. 8%
      macht dann folgende range:
      Spieler 1: 42,145% 41,053% 2,185% 56,763% 44-JJ, AQs+, KQs, QJs, JTs, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, AQo+
      Spieler 2: 57,855% 56,763% 2,185% 41,053% 9d8d

      Für den call brauchst du 59%. Wird wohl ne knappe Kiste. Wenn ich made hands entferne, deren Shove idiotisch wäre, bleibt:
      Spieler 1: 37,164% 35,799% 2,731% 61,470% 99-JJ, 55-66, AQs+, JTs, T9s, 98s, 87s, 76s, 54s, AQo+
      Spieler 2: 62,836% 61,470% 2,731% 35,799% 9d8d

      Dazu nochn paar Bluffs und die Sache scheint wohl +EV zu sein. Eklig wirds wohl eher bei einem Call an dieser Stelle, da du diverse overcards nicht sehen willst.
      war auf jeden fall ein richtig schwieriger spot. wenn er mir hier Aces zeigt sieht mein play soooooo scheiße aus ;) . hab ihn wegen der history aber einfach auch oft auf bluffs gehabt, mit dem er einen pot "erzwingen" will, aber naja das sagt sich halt auch im nachhinein leicht. ka, ist vielleicht eine dieser situationen die man nicht wirklich berechnen kann sondern die mehr vom gameflow und sowas abhängen.


      17:15 OR OverShove Turn mit nem Set? Sieht für mich eher nach OP oder evtl. TP aus. Wenn du ihm eh das Set gibts, war der Call am Flop schecht. Oder anders .. dann callst du noch ne kleine Turn-Bet und am River ist dann auch nicht mehr viel übrig, um wegzulegen.
      das ist genau die sache. aber das problem ist das ichs irgendwie zu weak finde ein overpair am flop auf ein checkraise zu folden, das kann er mit soo viel machen, 9x, 78, TT-KK. und am turn wars mir dann halt zu teuer um es rauszufinden, wobei du natürlich recht hast das ein overshove auch eine schwächere hand bedeuten kann, 78 find ich z.b. gar nicht so unrealistisch. denke ich stell die hand nochmal ins hb forum, find die eigentlich ganz interessant.

      18:20 UL/UR Sehr schön, aus diesem Grund weiß ich nicht mehr so recht wie ich AK spielen soll.
      ja, ich denke im nachhinein waren die contis einfach nicht so toll, beide boards waren halt einfach total kacke.

      20:46 OR ich seh dich hier nur flippen. Gutes Ace oder Pocket wär wohl besser.
      kleine pockets find ich nicht so gut, weil ich damit imho noch mehr flippe als mit KQo. (99+ dann aber auf jeden fall). ist schon ein ziemlicher high variance call, bei den stats seh ich aber durchaus noch schlechtere hände als QJo in seiner range (any broadway, any pair z.b.). kann man aber auf jeden fall auch folden.

      23:00 OR Full House. War denke ich gut gespielt. Ace kann er kaum halten. Normalerweise bekommste hier kein Geld vom Gegner, sodass es wie gespielt wohl schon optimal war. Evtl. gleich den Flop raisen weil die Leute dort gerne mit nem FD reinstellen?
      ginge wohl auch, bei so einer hand will ich meinen gegner nur halt einfach ungern vertreiben weil man sich danach immer denkt "am turn wär er bestimmt broke gegangen" ;)


      Alles in allem Glückwunsch zu der Session ;)
      danke :)
    • mirop
      mirop
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 3.629
      nice, komme so langsam auf den geschmack, hier mein graph seit gestern:




      sind fast alles non-sd-losses weil ich einfach nichts treffe :( hab eben nochmal angefangen ein video aufzunehmen, hab dann aber aufgehört weil ich irgendwann voll unkonzentriert war und keinen bock mehr hatte... werds aber bald mal nachholen.
    • dm242
      dm242
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 1.537
      mein beileid!

      immerhin ist das ne phase in der man sein spiel analysiert. zumindest ich hab noch einiges an theorie vor mir und werd bisl was ausprobieren muessen. anscheinend gibt es auch ein paar winning player auf dem limit. sollte also irgendwie zu schaffen sein.
    • 1
    • 2